Mein LT, Projekt 2010

Hier sollte alles rein was irgendwie direkt mit LT-Technik zu tun hat.
Also in erster Linie technische Fragen und Antworten, aber zum Beispiel auch Tips und Tricks,Technische Umbauten etc.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Re: Mein LT, Projekt 2010

Beitragvon j.b.k » Montag 22. Mai 2017, 21:49

Moin,
so hier das Bild der A Säule von hinten.
Dateianhänge
20170522_133843.jpg
20170522_133843.jpg (55.91 KiB) 6412-mal betrachtet
Gruß Hannes
Benutzeravatar
j.b.k
 
Beiträge: 1920
Registriert: Samstag 16. Juli 2005, 12:36
Wohnort: 24943 Flensburg
Fahrzeug: LT 28 EZ 01/81 DW-Motor

Re: Mein LT, Projekt 2010

Beitragvon Daniel Schulz » Dienstag 23. Mai 2017, 14:02

Moin j.b.k.

danke, jetzt hab ichs verstanden -knutscher-
wann gehts weiter?
Grüße
Daniel
Benutzeravatar
Daniel Schulz
 
Beiträge: 221
Registriert: Dienstag 16. Juni 2015, 10:03
Fahrzeug: LT28 EZ 06/80 Diesel Hochdach Womo

Re: Mein LT, Projekt 2010

Beitragvon j.b.k » Freitag 26. Mai 2017, 10:09

Moin Daniel,
heute geht's wieder in die Halle. Bericht folgt :TOP:
Gruß Hannes
Benutzeravatar
j.b.k
 
Beiträge: 1920
Registriert: Samstag 16. Juli 2005, 12:36
Wohnort: 24943 Flensburg
Fahrzeug: LT 28 EZ 01/81 DW-Motor

Re: Mein LT, Projekt 2010

Beitragvon j.b.k » Sonntag 28. Mai 2017, 17:55

Moin,
dieses WE war Tag der ELEKTRICK :TOP:
Den Gebläsekasten hab ich auch gleich demontiert :doppel_top:
Hier die Bilder
Dateianhänge
20161013_174320.jpg
20161013_174320.jpg (198.72 KiB) 6278-mal betrachtet
20161214_154757.jpg
20161214_154757.jpg (167.11 KiB) 6278-mal betrachtet
20170225_164900.jpg
20170225_164900.jpg (197.77 KiB) 6278-mal betrachtet
20170420_172832.jpg
20170420_172832.jpg (155.92 KiB) 6278-mal betrachtet
20170424_163237.jpg
20170424_163237.jpg (223.1 KiB) 6278-mal betrachtet
20170420_172851.jpg
20170420_172851.jpg (156.87 KiB) 6278-mal betrachtet
Gruß Hannes
Benutzeravatar
j.b.k
 
Beiträge: 1920
Registriert: Samstag 16. Juli 2005, 12:36
Wohnort: 24943 Flensburg
Fahrzeug: LT 28 EZ 01/81 DW-Motor

Re: Mein LT, Projekt 2010

Beitragvon masmat21 » Sonntag 28. Mai 2017, 18:35

So wie es Aussieht schaffst du es nicht zum Pfingst treffen! :drive

Elektrik war bei mir auch ein Theater weil irgendwie aller scheiß mit Stromdieben gemacht wurde!
In meinen Lüfter Kasten da drin sa es aus da war bestimmt 3cm hoch der dreck drin...
Weiterhin viel Erfolg und das du den Spaß nicht verlierst!
Benutzeravatar
masmat21
 
Beiträge: 311
Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 16:28
Wohnort: Heilbad Heiligenstadt
Fahrzeug: VW LT 35

Re: Mein LT, Projekt 2010

Beitragvon schaettman » Sonntag 28. Mai 2017, 20:03

Moin, Heizgebläse happich samt Vorwiderstand erneuert, aber weisste wohl selbst, ZE je nach Wasserbefall, aber da hängt schon lange bei mir als Regenschirm vorsichtshalber ne massgeschneiderte Plastetüte drüber, obwohl ich den Scheibenrahmen incl Dtg schon vor Jahren kontrolliert hab.Das letzte Wasser, was ich vorn fand, stammte vom Scheibenwischwasserbehälter, der durch UV inkontinent wurde und auch ersetzt wurde..... 34 Jahre , solange kalkuliert ja keiner heut mehr ;-)
Silberhochzeit ! Seit Oktober hab ich ihn 25 Jahre ;-)
Benutzeravatar
schaettman
 
Beiträge: 497
Registriert: Samstag 31. Mai 2008, 15:32
Wohnort: Hohnhorst SHG
Fahrzeug: LT 45 TD, EZ 84, 1G,Selbstausb. Ölofen Vesuv

Re: Mein LT, Projekt 2010

Beitragvon schaettman » Sonntag 28. Mai 2017, 20:07

Öhm , Scheibenwischermotor hab ich grad gebraucht erstanden, um ihn neu zu zerlegen und zu fetten, kann ja nich schaden.... :-P
Silberhochzeit ! Seit Oktober hab ich ihn 25 Jahre ;-)
Benutzeravatar
schaettman
 
Beiträge: 497
Registriert: Samstag 31. Mai 2008, 15:32
Wohnort: Hohnhorst SHG
Fahrzeug: LT 45 TD, EZ 84, 1G,Selbstausb. Ölofen Vesuv

Re: Mein LT, Projekt 2010

Beitragvon j.b.k » Montag 29. Mai 2017, 10:09

masmat21 hat geschrieben:So wie es Aussieht schaffst du es nicht zum Pfingst treffen! :drive

Nee glaub nicht :grin: komme dann mit Moped vorbei :TOP:

schaettman hat geschrieben:Moin, Heizgebläse happich samt Vorwiderstand erneuert, aber weisste wohl selbst, ZE je nach Wasserbefall, ;-)


Kenne ich auch alles. Sieht bei mir auch so aus :negativ:

schaettman hat geschrieben:Öhm , Scheibenwischermotor hab ich grad gebraucht erstanden, um ihn neu zu zerlegen und zu fetten, kann ja nich schaden.... :-P


Teile für den Dicken auf Tasch ist immer gut :doppel_top:
Gruß Hannes
Benutzeravatar
j.b.k
 
Beiträge: 1920
Registriert: Samstag 16. Juli 2005, 12:36
Wohnort: 24943 Flensburg
Fahrzeug: LT 28 EZ 01/81 DW-Motor

Re: Mein LT, Projekt 2010

Beitragvon j.b.k » Dienstag 30. Mai 2017, 22:47

So die Tage noch das Amaturenbrett ausgebaut.
Rest der Bremsanlage muss noch raus. Die nächste GROßE Baustelle meldet sich auch schon. Der Scheibenrahmen ist auch hin :negativ:
Dateianhänge
20170421_172046.jpg
20170421_172046.jpg (160.29 KiB) 6162-mal betrachtet
Gruß Hannes
Benutzeravatar
j.b.k
 
Beiträge: 1920
Registriert: Samstag 16. Juli 2005, 12:36
Wohnort: 24943 Flensburg
Fahrzeug: LT 28 EZ 01/81 DW-Motor

Re: Mein LT, Projekt 2010

Beitragvon schaettman » Mittwoch 31. Mai 2017, 08:36

Moin, der Scheibenrahmen isn Klacks für dich, nachdem, was du schon alles gemacht hast :grin:
Silberhochzeit ! Seit Oktober hab ich ihn 25 Jahre ;-)
Benutzeravatar
schaettman
 
Beiträge: 497
Registriert: Samstag 31. Mai 2008, 15:32
Wohnort: Hohnhorst SHG
Fahrzeug: LT 45 TD, EZ 84, 1G,Selbstausb. Ölofen Vesuv

Re: Mein LT, Projekt 2010

Beitragvon Skoot » Mittwoch 31. Mai 2017, 16:13

Kam das eigentlich so ab Werk mit eckigem Armaturenbrett und hoher Motorhaube? Ich dachte immer das eckige A-Brett kamm gleichzeitig mit der flachen Motorhaube.
Remember the times when sex was safe and fuel was cheap
Benutzeravatar
Skoot
 
Beiträge: 473
Registriert: Donnerstag 26. März 2015, 21:59
Fahrzeug: LT 28 kurz und flach TD ehemalige Feuerwehr

Re: Mein LT, Projekt 2010

Beitragvon j.b.k » Mittwoch 31. Mai 2017, 16:52

schaettman hat geschrieben:Moin, der Scheibenrahmen isn Klacks für dich, nachdem, was du schon alles gemacht hast :grin:


Jo da hast Du schon recht aber die ZEIT :cry:

Skoot hat geschrieben:Kam das eigentlich so ab Werk mit eckigem Armaturenbrett und hoher Motorhaube? Ich dachte immer das eckige A-Brett kamm gleichzeitig mit der flachen Motorhaube.


Moin, hatte ich schon mal umgebaut! Gefällt mir besser als das alte Amaturenbrett!
Gruß Hannes
Benutzeravatar
j.b.k
 
Beiträge: 1920
Registriert: Samstag 16. Juli 2005, 12:36
Wohnort: 24943 Flensburg
Fahrzeug: LT 28 EZ 01/81 DW-Motor

Re: Mein LT, Projekt 2010

Beitragvon syncromat » Mittwoch 31. Mai 2017, 20:35

Ähm,du sollst die Löcher zumachen,und nicht immer neue aufmachen. ;-)
Naja,wirklich viel dürfte ja jetzt nicht mehr zu finden sein.Hast dich ja von Hinten nach Vorne durchgearbeitet.Oh,sollte da etwa das Ende absehbar sein :?:
LG Frank

Ich bin nicht wie die anderen,ich bin SCHLIMMER!
Ab sofort mit einem Concorde 790 XR auf 96er Iveco Daily 2,8TD 122PS unterwegs.
syncromat
 
Beiträge: 1353
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 13:03
Fahrzeug: LT 35 Alkoven-Womo EZ:09.76 2,0ltr.75PS

Re: Mein LT, Projekt 2010

Beitragvon j.b.k » Donnerstag 1. Juni 2017, 10:09

Moin Frank,
na schauen wir mal. Der LT hatte ja so einige ÜBERRASCHUNGEN für mich gehabt.
Aktuell ist noch die Beifahrerseite, Scheibenrahmen und eine Hecktür über :TOP:
Zahnriemen muss ich auch noch machen. Hat zwar ertst 2400 Km runter aber gewechselt hatte ich den im Mai 2006 :shock:
Ziel ist, dass der LT noch dieses jahr lackiert wird.
Dateianhänge
20170527_171636.jpg
20170527_171636.jpg (85.95 KiB) 6053-mal betrachtet
Gruß Hannes
Benutzeravatar
j.b.k
 
Beiträge: 1920
Registriert: Samstag 16. Juli 2005, 12:36
Wohnort: 24943 Flensburg
Fahrzeug: LT 28 EZ 01/81 DW-Motor

Re: Mein LT, Projekt 2010

Beitragvon syncromat » Donnerstag 1. Juni 2017, 21:01

Hallo Hannes,
na dann hoffe ich mal,das die Beifahrerseite weitestgehend von der Braunen Pest verschohnt blieb.Um die Hecktür kannste dich ja kümmern wenn die Karosse beim Lackierer steht.Der braucht sicher mehr als 2 Tage dafür,sofern du das nicht selbst machst. :grin:
Gleiches gilt für den Zahnriemen,oder war der Motor noch drin?
LG Frank

Ich bin nicht wie die anderen,ich bin SCHLIMMER!
Ab sofort mit einem Concorde 790 XR auf 96er Iveco Daily 2,8TD 122PS unterwegs.
syncromat
 
Beiträge: 1353
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 13:03
Fahrzeug: LT 35 Alkoven-Womo EZ:09.76 2,0ltr.75PS

Re: Mein LT, Projekt 2010

Beitragvon j.b.k » Donnerstag 1. Juni 2017, 21:30

Moin Frank,
die Beifahrerseite sieht leider nicht so gut aus, Bilder folgen. Die Hecktür mach ich gleich mit und lackieren mach ich auch selbst.
Der Motor ist noch drinn. Da der Kühler demontiert wird, ist ja genug platz zum Zahnriemenwechsel :doppel_top:
Gruß Hannes
Benutzeravatar
j.b.k
 
Beiträge: 1920
Registriert: Samstag 16. Juli 2005, 12:36
Wohnort: 24943 Flensburg
Fahrzeug: LT 28 EZ 01/81 DW-Motor

Re: Mein LT, Projekt 2010

Beitragvon syncromat » Freitag 2. Juni 2017, 22:06

Oh waia,bin gespannt auf die Bilder.
LG Frank

Ich bin nicht wie die anderen,ich bin SCHLIMMER!
Ab sofort mit einem Concorde 790 XR auf 96er Iveco Daily 2,8TD 122PS unterwegs.
syncromat
 
Beiträge: 1353
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 13:03
Fahrzeug: LT 35 Alkoven-Womo EZ:09.76 2,0ltr.75PS

Re: Mein LT, Projekt 2010

Beitragvon j.b.k » Sonntag 11. Juni 2017, 22:53

'Moin,
hier nun die versprochenden Bilder der Beifahrerseite.
Der Bus muss wohl mal in jungen jahren einen Unfall gehabt haben. Der ist FACHMÄNISCH mit Spachtelmasse
repariert worden :lol:
Angefangen hat es mit ein wenig Rost im Radlauf und hörte mit 4 cm dicke Spachtelmasse auf.
Also flexen, ausbeulen, anpassen, schweißen, zinnen und Rostschutzfarbe waren dieses WE angesagt :doppel_top:
Dateianhänge
20161228_172142.jpg
20161228_172142.jpg (92.1 KiB) 5843-mal betrachtet
20161228_172153.jpg
20161228_172153.jpg (33.96 KiB) 5843-mal betrachtet
20170103_143256.jpg
20170103_143256.jpg (91.3 KiB) 5843-mal betrachtet
20170109_145252.jpg
20170109_145252.jpg (100.29 KiB) 5843-mal betrachtet
20170109_153025.jpg
20170109_153025.jpg (91.33 KiB) 5843-mal betrachtet
20170109_172907.jpg
20170109_172907.jpg (81.24 KiB) 5843-mal betrachtet
20170111_155459.jpg
20170111_155459.jpg (96.79 KiB) 5843-mal betrachtet
20170111_161356.jpg
20170111_161356.jpg (87.59 KiB) 5843-mal betrachtet
20170111_173840.jpg
20170111_173840.jpg (89.78 KiB) 5843-mal betrachtet
20170111_173854.jpg
20170111_173854.jpg (32.79 KiB) 5843-mal betrachtet
Gruß Hannes
Benutzeravatar
j.b.k
 
Beiträge: 1920
Registriert: Samstag 16. Juli 2005, 12:36
Wohnort: 24943 Flensburg
Fahrzeug: LT 28 EZ 01/81 DW-Motor

Re: Mein LT, Projekt 2010

Beitragvon tiemo » Sonntag 11. Juni 2017, 23:33

Mensch, Hannes, das ist jetzt aber bald die zweite Runde um den Bus, oder?
Angefangen hast du doch vorne mit dem Scheibenrahmen, jetzt warst du wieder vorne beim Scheibenrahmen, diesmal innen und nun kommt wieder vorderer Kotflügel?
Dat Ding will fahren!

Viele Grüße,
Tiemo
tiemo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Freitag 6. August 2010, 09:01
Fahrzeug: 91er LT28 1S WOMO kurz

Re: Mein LT, Projekt 2010

Beitragvon j.b.k » Sonntag 11. Juni 2017, 23:42

Hey Tiemo, stimmt fast :TOP:
Angefangen hab ich mit dem Frontblech und der Einstiegsstufe Beifahrerseite, also eimal rum :doppel_top:
Fehlt nur noch der Scheibenrahmen und die A Säule Beifahrerseite :grin: hoffe ich :-o
Gruß Hannes
Benutzeravatar
j.b.k
 
Beiträge: 1920
Registriert: Samstag 16. Juli 2005, 12:36
Wohnort: 24943 Flensburg
Fahrzeug: LT 28 EZ 01/81 DW-Motor

Re: Mein LT, Projekt 2010

Beitragvon Lars Hanisch » Montag 12. Juni 2017, 14:51

Nicht, dass du so lange brauchst, dass er am Anfang schon wieder Rost ansetzt... :D

Lars.
Benutzeravatar
Lars Hanisch
 
Beiträge: 252
Registriert: Montag 13. Juli 2009, 15:41
Wohnort: Flensburg
Fahrzeug: LT28, EZ 03/78, 75PS, Selbstausbau WoMo

Re: Mein LT, Projekt 2010

Beitragvon schaettman » Montag 12. Juni 2017, 21:07

moin, Projekt 2010 , ham wir nich 2017 oder hab ich da was missverstanden ? :shock:
Silberhochzeit ! Seit Oktober hab ich ihn 25 Jahre ;-)
Benutzeravatar
schaettman
 
Beiträge: 497
Registriert: Samstag 31. Mai 2008, 15:32
Wohnort: Hohnhorst SHG
Fahrzeug: LT 45 TD, EZ 84, 1G,Selbstausb. Ölofen Vesuv

Re: Mein LT, Projekt 2010

Beitragvon syncromat » Montag 12. Juni 2017, 22:02

schaettman hat geschrieben:moin, Projekt 2010 , ham wir nich 2017 oder hab ich da was missverstanden ? :shock:

Das war nur der Startschuß,der Fertigstellungstermin wurde in waiser vorraussicht nicht genannt. :-P
LG Frank

Ich bin nicht wie die anderen,ich bin SCHLIMMER!
Ab sofort mit einem Concorde 790 XR auf 96er Iveco Daily 2,8TD 122PS unterwegs.
syncromat
 
Beiträge: 1353
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 13:03
Fahrzeug: LT 35 Alkoven-Womo EZ:09.76 2,0ltr.75PS

Re: Mein LT, Projekt 2010

Beitragvon Skoot » Dienstag 13. Juni 2017, 07:35

schaettman hat geschrieben:moin, Projekt 2010 , ham wir nich 2017 oder hab ich da was missverstanden ? :shock:


Zur Eröffnung vom BER Flughafen wird das Ding locker fertig!
Remember the times when sex was safe and fuel was cheap
Benutzeravatar
Skoot
 
Beiträge: 473
Registriert: Donnerstag 26. März 2015, 21:59
Fahrzeug: LT 28 kurz und flach TD ehemalige Feuerwehr

Re: Mein LT, Projekt 2010

Beitragvon schaettman » Dienstag 13. Juni 2017, 08:06

Axo , 2010 war :TÜV :negativ: LT :KRANK: ? und dann gings los...... :FREU:
Silberhochzeit ! Seit Oktober hab ich ihn 25 Jahre ;-)
Benutzeravatar
schaettman
 
Beiträge: 497
Registriert: Samstag 31. Mai 2008, 15:32
Wohnort: Hohnhorst SHG
Fahrzeug: LT 45 TD, EZ 84, 1G,Selbstausb. Ölofen Vesuv

VorherigeNächste

Zurück zu LT-Schrauberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste