Hilfe! Sitzbank-Verriegelung klemmt (Florida Bj. 91)

Hier sollte alles rein was irgendwie direkt mit LT-Technik zu tun hat.
Also in erster Linie technische Fragen und Antworten, aber zum Beispiel auch Tips und Tricks,Technische Umbauten etc.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Hilfe! Sitzbank-Verriegelung klemmt (Florida Bj. 91)

Beitragvon LTJ_Schimmerlos » Montag 13. November 2023, 20:20

Hallo zusammen,

heute wollte ich meine hintere Sitzbank hochklappen (Müsste dringend an Bordbatterie und Wassertank ran, welche sich ja beide im Sitzbankkasten befinden).

Ging aber nicht, da sich die Verriegelung nicht öffnen lässt. Der Entriegelungsknauf lässt sich nicht den üblichen Zentimeter herausziehen. Vermute, dass irgendwas den Verriegelungshaken im Sitzbankinneren blockiert (Vor ein paar Tagen funktionierte noch alles einwandfrei). Hab jetzt zwei Stunden rumgenoddelt und mit allerlei Schmalwerkzeug in der Ritze zwischen Polsterteil und Sitzbankkasten rumgefummelt, um den Haken irgendwie 'von Hand' zu öffnen. Aber ohne Erfolg.

Hab dann geschaut, ob ich die Sitzbank zerlegen kann, so dass ich zumindest von hinten oder von der Seite irgendwie an die Arretierung rankomm. Hab dazu das seitliche Holzverkleidungungsteil abgeschraubt. Dann steht man aber vor dem Blechkasten mit dem angeschraubten Klappmechanismus. Hab schon überlegt, ob ich den Klappmechanismus abschraube und versuche, die Sitzbank ein bisl einseitig-schief anzuheben. Verspreche mir allerdings nicht so viel von der Idee, da die Sitzbank ja noch durch den gegenüberliegenden Klappmechanismus (an den man zum Abschrauben nicht rankommt) sowie eben durch die Verrigelung fixiert ist. Andererseits hab ich dabei die Sorge, dass ich mir damit irgendwelche Teile damit verbiege (z.B. eben den gegenüberliegenden Klappmechansimus).

FRAGE:
Kann man die Sitzbank irgendwie zerlegen, ohne dass man vorher die Verriegelung öffnet?
Oder kommt man irgendwie durch Teilzerlegung von innen an die Verriegelung ran?
Oder hat irgendwer (schon mal dieses Problem gehabt und) einen anderen Lösungsansatz?

Danke schonmal im Vorab für jegliche Rückmeldung
Gruß Jan
LTJ_Schimmerlos
 
Beiträge: 77
Registriert: Sonntag 29. Mai 2016, 12:07

Re: Hilfe! Sitzbank-Verriegelung klemmt (Florida Bj. 91)

Beitragvon LT40_SvenHedin » Dienstag 14. November 2023, 21:12

Hallo Jan,

meine Bank hat auch mal geklemmt. Ich konnte aber bei kräftigem Herunterdrücken / Belasten der Sitzfläche den Knopf ziehen.
Alternativ kannst du noch die Bank komplett ausbauen. Wenn du die Verkleidung der Bank eh schon abgeschraubt hast, müsstest du dort drei M8 Schrauben sehen. Damit ist die Bank durch das Bodenblech verschraubt. Auf der Fahrerseite gibts ebenfalls drei Schrauben. Ist etwas fummelig und besser zu zweit. Einer kann sichs dann unterm Auto mit dem 13er Schlüssel gemütlich machen und gegehalten.
Hab einen Sven Hedin, sollte aber beim Florida genauso sein.

Gutes Gelingen
Hanno
Benutzeravatar
LT40_SvenHedin
 
Beiträge: 26
Registriert: Samstag 22. Januar 2022, 17:03
Wohnort: Ulm
Fahrzeug: Sven Hedin im LT40 4x4 und DV, NP242 HD AMG

Re: Hilfe! Sitzbank-Verriegelung klemmt (Florida Bj. 91)

Beitragvon Flo aus dem Allgäu » Donnerstag 15. Februar 2024, 18:40

Hallo Jan,

wir hatten schon mal das gleiche problem, bei uns hat sich der Gurt verklemmt.
Wie Hanno schon schrieb, konnten wir durch festes drücken auf die Sitzbank den Knauf wieder lösen und die Sitzbank wieder aufstellen.
Man braucht aber bordentlich Gewicht auf die Sitzbank.

Grüße Flo
Flo aus dem Allgäu
 
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 10. März 2023, 18:46
Fahrzeug: LT Florida Bj1989 DV


Zurück zu LT-Schrauberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 35 Gäste