Blecharbeiten - Grundsätzliches...

Hier sollte alles rein was irgendwie direkt mit LT-Technik zu tun hat.
Also in erster Linie technische Fragen und Antworten, aber zum Beispiel auch Tips und Tricks,Technische Umbauten etc.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Blecharbeiten - Grundsätzliches...

Beitragvon dodl » Dienstag 21. November 2017, 19:37

N'abend,

Ich hab mich jetzt entschieden, dass ich die nötigen Arbeiten trotz meiner Unerfahrenheit selbst mache. Learning by doing also. Damit hab ich mich vermutlich übernommen, aber jetzt muss ich da durch :-)
Wobei, mit der Flex komm ich gut zurecht, der Schweißkurs lief auch überraschend gut.

Gehen tut es um den Scheibenrahmen und da stellen sich mir grad 2 Fragen. Im Wiki ist der Querträger ebenfalls durchgesäbelt. Geht das auch zerstörungsfrei, wenn man das Frontblech rausschneidet? Ein paar mm Platz müssten doch sein?
Und beherzt durchfahren, oder auch bei der Flex ab und zu pausieren um nicht zu viel Hitze da rein zu bringen?
Ich nehme weiters an, dass die Reparaturbleche nur den äusseren Rahmen bilden und falls die 2 weiteren, vom Querträger und dem Innenblech kommenden ebenfalls hinüber sind, selber dengeln angesagt ist? Zumindest sieht das auf den Explosionszeichnungen so aus. Ich würde mir halt gern den Kauf der kompletten Seitenteile und des Querträgers ersparen.

Danke und drückt mir die Daumen :-)
cu
martin
Benutzeravatar
dodl
 
Beiträge: 99
Registriert: Freitag 17. März 2017, 10:37

Re: Blecharbeiten - Grundsätzliches...

Beitragvon HG Kock » Mittwoch 22. November 2017, 22:50

Ich habe in 2015 die komplette Vorderseite meines Autos erneuert. Da war natürlich auch der Scheibenrahmen dabei. Ich rate dringend dazu zunächst nur das äußere Blech des Scheibenrahmen zu entfernen. Es ist zwar etwas mehr Arbeit, man muss ne Menge mit der Reißzange arbeiten damit der tragende innere Rahmen nicht beschädigt wird, aber es lohnt sich. Bei meinem Auto war dieser Teil der Bleche selbst nach über dreißig Jahren noch in sehr gutem Zustand. Abschleifen und mit Kaltverzinken vor Rost schützen reichte aus.
HG
Benutzeravatar
HG Kock
 
Beiträge: 108
Registriert: Samstag 31. Oktober 2015, 14:24
Wohnort: Lingen / Ems
Fahrzeug: LT 40 EZ 09/83, lang, Sinus - Selbstbau-Womo

Re: Blecharbeiten - Grundsätzliches...

Beitragvon dodl » Donnerstag 23. November 2017, 08:44

Morgen,

Du meinst das Frontblech? Denn ich hab leider 2 Rostlöcher an den A Säulen. Die muss ich fix machen.
Ansonsten hatte ich eh vor das Frontblech möglichst schonend zu entfernen, in der Hoffnung dass ich dahinter auch mit abschleifen und Rostschutz auskomme :-)

cu
martin
Benutzeravatar
dodl
 
Beiträge: 99
Registriert: Freitag 17. März 2017, 10:37


Zurück zu LT-Schrauberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kaffeemann und 3 Gäste