Ausrücklager: Habe ich das richtige bestellt?

Hier sollte alles rein was irgendwie direkt mit LT-Technik zu tun hat.
Also in erster Linie technische Fragen und Antworten, aber zum Beispiel auch Tips und Tricks,Technische Umbauten etc.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Ausrücklager: Habe ich das richtige bestellt?

Beitragvon Jörch » Sonntag 1. Oktober 2017, 17:00

Irgendwann werden die Baustellen schon ein Ende nehmen...

Nachdem ich mittlerweile den Wellendichtring am Getriebeausgang zur Kardanwelle zwei mal gewechselt habe, tropft das Getriebe immer noch. Laut Wiki ist das Pilotlager der nächste Verdächtige, also habe ich das getauscht.

Bevor ich allerdings das Ganze wieder zusammenbaue, möchte ich auch ein anderes Ausrücklager einbauen. Das neue sieht auch fast genauso aus wie das alte Lager, aber es gibt einen kleinen Unterschied: Das neue Lager hat auf der Getriebeseite einen "Kragen" aus Kunststoff, der beim alten Lager fehlt. Habe ich jetzt das falsche Lager bestellt, oder hätte das alte Lager diesen "Kragen" auch haben müssen?

Ansonsten sind die beiden Lager von den Maßen her identisch.

IMG_3037.JPG
Neues Lager. Der Kragen in der Mitte ist leider schlecht zu sehen, geht aber ca. 5mm nach hinten raus, so dass das Ausrücklager nach dem Einbau entsprechend weiter vorne sitzt.
IMG_3037.JPG (258.32 KiB) 538-mal betrachtet

IMG_3031.JPG
altes Lager
IMG_3031.JPG (215.52 KiB) 538-mal betrachtet
Benutzeravatar
Jörch
 
Beiträge: 33
Registriert: Mittwoch 16. November 2016, 23:29
Fahrzeug: LT 28D 1G

Zurück zu LT-Schrauberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste