Automatik Umbau LT35 Karmann Distance Wide

Hier sollte alles rein was irgendwie direkt mit LT-Technik zu tun hat.
Also in erster Linie technische Fragen und Antworten, aber zum Beispiel auch Tips und Tricks,Technische Umbauten etc.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Automatik Umbau LT35 Karmann Distance Wide

Beitragvon Masu » Mittwoch 10. August 2016, 22:48

Hallo in die Runde!

bin gerade frisch und neu dabei :D

...und habe schon eine Frage:

Ich habe die Möglichkeit einen wunderschönen Distance Wide zu erwerben, nur gibt es ein "kleines" Problem:

Ich brauche zwingend ein Automatikgetriebe, ich weiß, dass Volvo Automaten für den D24 angeboten (BW55, AW71 und ein ZF Getriebe) hat.

Gibt es Erfahrungen zu einem solchen Umbau?

Lieben Gruß und schön (und hoffentlich länger) an Board zu sein.
Benutzeravatar
Masu
 
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 10. August 2016, 22:38
Wohnort: Bonn
Fahrzeug: Karmann LT35 Distance Wide 6-Schläfer

Re: Automatik Umbau LT35 Karmann Distance Wide

Beitragvon tiemo » Mittwoch 10. August 2016, 22:55

Hallo Masu!

Der LT35 ist natürlich ein gutes Stück schwerer als der "Schnewittchensarg" von Volvo.
Daher wird das Automatik-Getriebe, im Gegensatz zum überaus robusten LT-Getriebe, trotz gleicher Motorleistung, nur eine verminderte Lebensdauer erreichen. Dabei entscheidet natürlich der Fahrer durch seinen Fahrstil teilweise mit, wie stark er das Getriebe belastet, aber tendenziell wird es so sein.
Ob man die Original-Kardanwelle benutzen kann, weiß ich auch nicht, aber da kann eine gute Kardan-Schmiede sicher etwas passendes bauen. Also, gehen wird es vermutlich, aber wie lange, steht in den Sternen. Besser beizeiten ein Ersatzgetriebe beiseite legen...

Gruß,
Tiemo
tiemo
 
Beiträge: 3873
Registriert: Freitag 6. August 2010, 09:01
Fahrzeug: 91er LT28 1S WOMO kurz

Re: Automatik Umbau LT35 Karmann Distance Wide

Beitragvon der Dritte » Donnerstag 11. August 2016, 00:27

Hallo,

es gibt heute noch mindestens einen niederländischen LT 50 oder 55 mit Automatik,
es ist ein kleiner Omnibus mit Aufbau von Den Oudsten. Stadtbusse werden meistens in kleinen Serien bestellt.

Bislang kenne ich nur Fotos davon, im Handy des Bekannten der ihn besitzt und restaurieren will betrachtet.
Ich treffe ihn Ende des Monats und frage mal nach der Bauart des Automaten, schnelle Infos kann ich also nicht versprechen.

LG

Holger
Low Tech 4 Hi Life - LT-Fahrer seit 1990...
mangels gescheiter Alternativen wohl auch noch länger...

Altes Auto? Kennst mein anderes Auto ja nicht...
Benutzeravatar
der Dritte
 
Beiträge: 655
Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 16:20
Wohnort: wesel
Fahrzeug: LT 35 DWG-acl´96 exLT 31 DW ´92 exLT 28 Eigenbau

Re: Automatik Umbau LT35 Karmann Distance Wide

Beitragvon Masu » Donnerstag 11. August 2016, 00:49

Hi,

vielen lieben Dank für die schnellen Antworten.

Ach ich würde mich extrem freuen, wenn das funktionieren würde.

Bin ja eigentlich schon in das Fahrzeug verliebt ;)
Benutzeravatar
Masu
 
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 10. August 2016, 22:38
Wohnort: Bonn
Fahrzeug: Karmann LT35 Distance Wide 6-Schläfer

Re: Automatik Umbau LT35 Karmann Distance Wide

Beitragvon Masu » Freitag 16. September 2016, 18:36

So...

Ich habe eine Lösung gefunden.

Es wird kein neues Getriebe, sondern es wird eine elektrische Kupplung eingebaut.
Mit Hilfe eines Tasters am Schaltknüppel betätige ich die Kupplung und schalte dann ganz normal. :drive

Eine Firma für den Umbau habe ich auch gefunden, somit kann es losgehen :D

Gestern erst das Schätzchen wieder begutachtet -knutscher-
Benutzeravatar
Masu
 
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 10. August 2016, 22:38
Wohnort: Bonn
Fahrzeug: Karmann LT35 Distance Wide 6-Schläfer

Re: Umbau LT35 Karmann DW

Beitragvon LockX » Freitag 16. September 2016, 19:49

Herzlich willkommen und herzlichen Glückwunsch zur gefundenen Lösung.

Bitte nenne Anbieter und Umbauer, gerne auch deren Website.

Gruß
Manfred
LockX
 

Re: Automatik Umbau LT35 Karmann Distance Wide

Beitragvon Masu » Freitag 16. September 2016, 20:48

danke, danke!

Mache ich wenn es geklappt hat, jetzt erstmal den Kauf abschließen und dann die notwendigen Wartungsarbeiten machen lassen, dann geht er zu dem Umbauer.

Ich werde berichten :grin:
Benutzeravatar
Masu
 
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 10. August 2016, 22:38
Wohnort: Bonn
Fahrzeug: Karmann LT35 Distance Wide 6-Schläfer

Re: Automatik Umbau LT35 Karmann Distance Wide

Beitragvon Christian Anner » Montag 19. September 2016, 07:02

Bei den CH Motoren gibt's noch die Möglichkeit, einen US Automaten anzuflanschen. Die gibt's recht häufig in der Bucht, sogar in Doofland (warum, keine Ahnung) auf Ebay Kleinanzeigen war letztens eine AMC-Getriebe Kombi drin, hätte auch in den LT gepasst, in etwa auch von der Länge (Längendifferenz war 1 cm) ich wollte das schon fast mal versuchen, habs aber lassen.
Was bei einem Automatikumbau auf alle Fälle gemacht werden muss, ist ein zusätzlicher Getriebeölkühler zu verbauen.

Mal sehen, vielleicht mach ich so nen Umbau doch mal, aber 3 Gänge.... naja, der 3. ist eh 1:1, wie beim LT-Getriebe :)
Benutzeravatar
Christian Anner
 
Beiträge: 150
Registriert: Montag 13. September 2010, 19:42
Wohnort: Rosenheim
Fahrzeug: LT 31, EZ 05/78, CH 75 PS, Ziegler TSF

Re: Automatik Umbau LT35 Karmann Distance Wide

Beitragvon Masu » Freitag 10. März 2017, 22:42

Hallo Leute,

so ich bin mit meinem Projekt fertig und habe auch schon die erste 100km Probefahrt gemacht :drive

Ich habe jetzt keine Automatik in das gute Stück einbauen lassen, sondern "nur" eine elektrische Kupplung, die ich vom Schalthebel ausbedienen kann.
Es handelt sich um das Guidosimplex Duck System.http://www.guidosimplexusa.com/var/gxus ... NmNDEe.jpg

Ich bediene die Kupplung mit dem "Entenschnabel" am Schaltknauf und kann somit auch die Kupplung sehr gut dosieren.

Was soll ich sagen, das System arbeitet super und ich bin dem Umbauer super happy. Es ist unglaublich, ich fahre zum erstmal Schaltwagen... :FREU: :FREU: :FREU: :FREU:
...nur fahre ich halt wie ein Fahranfänger :grin:

Ich will keine Werbung für den Betrieb machen, daher wenn jemand Fragen dazu hat, gerne per PM



Jetzt muss ich nur noch ein paar Kleinigkeiten machen und dann geht es spätestens Ostern das erstmal richtig los.
Benutzeravatar
Masu
 
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 10. August 2016, 22:38
Wohnort: Bonn
Fahrzeug: Karmann LT35 Distance Wide 6-Schläfer

Re: Automatik Umbau LT35 Karmann Distance Wide

Beitragvon tiemo » Samstag 11. März 2017, 03:33

Hallo Masu!

Tolle Sache, und so hast du auch das robuste LT-Getriebe. Da steht einer langen Liebe hoffentlich nichts mehr im Wege!
Das mit den Anfangsschwierigkeiten gibt sich bestimmt bald.

Gruß,
Tiemo
tiemo
 
Beiträge: 3873
Registriert: Freitag 6. August 2010, 09:01
Fahrzeug: 91er LT28 1S WOMO kurz

Re: Automatik Umbau LT35 Karmann Distance Wide

Beitragvon Kleberwurst » Sonntag 12. März 2017, 16:00

Ja Klasse das es geklappt hat!!

Da sieht man mal wieder: wo ein Wille ist.......

Als erstes Ziel, würde ich für dich an Ostern das LT-Treffen im Stöffelpark vorschlagen. Du wirst Besichtigungseintritt
verlangen können :grin: und weit weg von dir ist es auch nicht.

Ich denke mal, das werden sich einige gerne ansehen wollen.

Hoppelfreies Fahren wünsche ich dir und liebe Grüße,

Karo.
LT fahren, ist immer für eine Überraschung gut......auch im restlichen Leben.
Benutzeravatar
Kleberwurst
 
Beiträge: 1944
Registriert: Dienstag 13. April 2010, 19:50
Wohnort: Wiesbaden
Fahrzeug: LT 31 Distance Wide, Karmann Bj. 94, 95 PS, ACL.

Re: Automatik Umbau LT35 Karmann Distance Wide

Beitragvon frarit » Sonntag 12. März 2017, 17:47

Von mir auch Glückwunsch zum Karlmann DW mit Sonderbau der Kupplung.

Die würde ich mir auch gerne betrachten wenn du vielleicht zum Stöffelpark finden solltest.
Wenn nicht wünsche ich dir trotzdem einen schönen Osterausflug mit dem LT.

Gruss Frank
"Zornige Ameise"
LT 40 Niessmann & Bischoff von 1983.
"Der Weg ist das Ziel"
Benutzeravatar
frarit
 
Beiträge: 96
Registriert: Montag 29. Februar 2016, 22:49
Fahrzeug: LT 40 Niessmann & Bischoff Clou BJ 1983

Re: Automatik Umbau LT35 Karmann Distance Wide

Beitragvon Masu » Montag 13. März 2017, 23:39

Ganz vielen lieben Dank! Ich führe das gute Schätzchen gerne vor.

Ostern haben wir uns schon was anderes vorgenommen, aber ich schlage das Treffen gerne dem Familienrat nochmal vor
Benutzeravatar
Masu
 
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 10. August 2016, 22:38
Wohnort: Bonn
Fahrzeug: Karmann LT35 Distance Wide 6-Schläfer

Re: Automatik Umbau LT35 Karmann Distance Wide

Beitragvon Masu » Mittwoch 13. September 2017, 16:37

Hallo in die Runde,

hier das erste Zwischenfazit zu meinem Umbau:

Ich habe jetzt knapp 9.000km mit der manuellen Kupplung zurückgelegt und sie hat tadellos funktioniert. Egal ob in Holland, Frankreich oder Spanien, ja auch in den Pyranäen bin ich ohne Probleme die Berge hochgekrachselt :grin: nur halt sehr langsam :grin:

Mein Sechsschläfer ist ja eh über alle Zweifel erhaben und hat auch alle Touren ohne Murren mitgemacht, was soll ich sagen geiles Gefährt und super funktionierender Umbau.

Lieben Gruß
Marius
Benutzeravatar
Masu
 
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 10. August 2016, 22:38
Wohnort: Bonn
Fahrzeug: Karmann LT35 Distance Wide 6-Schläfer

Re: Automatik Umbau LT35 Karmann Distance Wide

Beitragvon Kleberwurst » Mittwoch 13. September 2017, 21:35

Klasse Marius!

Schön wenn es funktioniert!

Stöffelpark hat der Familienrat wohl abgelehnt, schade, hätte mir das gerne mal angesehen.

Aber nach dem Treffen, ist vor dem Treffen, dann ein andermal, gell!

Viele Grüße und weiterhin gute Fahrt,

Karo.
LT fahren, ist immer für eine Überraschung gut......auch im restlichen Leben.
Benutzeravatar
Kleberwurst
 
Beiträge: 1944
Registriert: Dienstag 13. April 2010, 19:50
Wohnort: Wiesbaden
Fahrzeug: LT 31 Distance Wide, Karmann Bj. 94, 95 PS, ACL.


Zurück zu LT-Schrauberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste