wie sieht die Turbo-anlage am CP von Turbo-Motors aus

Hier sollte alles rein was irgendwie direkt mit LT-Technik zu tun hat.
Also in erster Linie technische Fragen und Antworten, aber zum Beispiel auch Tips und Tricks,Technische Umbauten etc.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

wie sieht die Turbo-anlage am CP von Turbo-Motors aus

Beitragvon Boxerspezi » Samstag 5. November 2011, 22:46

Hallo LT-Schrauber und Spezies,
ich hätte gern ein paar Bilder vom Turboladeranbau am CP-motor . DiesenTuebolader soll mal einn Firma Namens Turbo-Motors für den stehend eingebauten 6-Zylinder Diesel angeboten haben.
Gruß
boxerspezie
Georg, der Boxerspezi
DER! BoxerSchrauber in BW.
Benutzeravatar
Boxerspezi
 
Beiträge: 651
Registriert: Donnerstag 7. Dezember 2006, 19:58
Wohnort: Denkendorf
Fahrzeug: VW LT 28 SA BJ 80 CDPW-Motor

Re: wie sieht die Turbo-anlage am CP von Turbo-Motors aus

Beitragvon Corinna Iden » Montag 14. November 2011, 22:44

Hallo
Bilder kommen morgen wirklich.
Hatte meine Kamera auf der Arbeit vergessen.
Unser ist übrigens von Turbo Motors
Ich habe keine Macken , das sind Special Effects
Benutzeravatar
Corinna Iden
 
Beiträge: 92
Registriert: Donnerstag 23. September 2010, 19:32
Wohnort: Verden
Fahrzeug: LT 31 Distance Wide "filou"

Re: wie sieht die Turbo-anlage am CP von Turbo-Motors aus

Beitragvon tiemo » Dienstag 15. November 2011, 01:19

Hallo Georg!

Boxerspezi hat geschrieben:ich hätte gern ein paar Bilder vom Turboladeranbau am CP-motor . DiesenTuebolader soll mal einn Firma Namens Turbo-Motors für den stehend eingebauten 6-Zylinder Diesel angeboten haben.


Ich war gerade an der Garage und habe den Turbolader mal angesehen. Von den Anbauwinkeln ist er sehr ähnlich wie der Turbolader vom DV. Auch der Abgaskrümmer sieht sehr ähnlich aus, außer, dass er bei der Turbo-Motors-Variante in der Mitte gerade ist und keinen ärodynamisch geschwungenen Abgang für den Lader hat:
Bild
Bild
Bild

Leider scheint sich daher abzuzeichnen, dass ich den nicht ohne weiteres an meinen geneigten Motor dran bekomme, das muss ich aber noch ausprobieren.

Bei Turbomotors geht der Druckanschluss des Laders im Gegensatz zum DV erst noch über einen Ladeluft-Kühli, bei mir wurde der für den ACL mitgeliefert.

Gruß,
Tiemo
tiemo
 
Beiträge: 4280
Registriert: Freitag 6. August 2010, 09:01
Fahrzeug: 91er LT28 1S WOMO kurz


Zurück zu LT-Schrauberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste