Auffahrrampen XXL

Hier geht es ausschließlich um den allradgetriebenen LT, mit dem man dort stecken bleiben kann, wo andere LTs erst gar nicht hinkommen :-)

Auffahrrampen XXL

Beitragvon Nicolai-Peter » Samstag 28. Januar 2017, 22:52

Moin Allerseits,

da ich am LT noch einige Sachen von unten machen muss und nicht immer eine Hebebühne zur Verfügung habe, dachte
ich mir, dass Auffahrrampen eigentlich auch ausreichen sollten. Da es keine in der gewünschten Höhe (85cm) + Traglast zu kaufen
gab, habe ich sie kurzerhand selber zusammen geschweißt. Ich dachte ich zeige Euch die Rampen mal. Zum Größenvergleich
sei vielleicht noch gesagt, dass ich ca. 181cm groß bin. Klappt auf jeden Fall auch für T3 Busse prima.

Schönes Wochenende @all

Grüße

Nico

Rampe1.jpg
Rampe1.jpg (287.18 KiB) 1017-mal betrachtet

Rampe2.jpg
Rampe2.jpg (335.58 KiB) 1017-mal betrachtet

Rampe30.jpg
Rampe30.jpg (485.78 KiB) 1017-mal betrachtet

Rampe4.jpg
Rampe4.jpg (499.42 KiB) 1017-mal betrachtet

Rampe5.jpg
Rampe5.jpg (332.17 KiB) 1017-mal betrachtet

Rampe6.jpg
Rampe6.jpg (392.52 KiB) 1017-mal betrachtet

Rampe7.jpg
Rampe7.jpg (409.1 KiB) 1017-mal betrachtet
don't dream it, do it!

www.t3-bullibus.de
Benutzeravatar
Nicolai-Peter
 
Beiträge: 37
Registriert: Dienstag 22. März 2016, 11:03
Fahrzeug: LT 40 4x4, EZ 06/95

Re: Auffahrrampen XXL

Beitragvon Kleberwurst » Sonntag 29. Januar 2017, 11:26

Hallo Nico!

Klasse Arbeit! So wie Frauen gerne mal stricken, schweißt du mal schnell eine Rampe zusammen :FREU:

Aber ICH hätte Angst, dass die "Stäbchen" unter Last zusammen knicken.....

LG
Karo.
LT fahren, ist immer für eine Überraschung gut......auch im restlichen Leben.
Benutzeravatar
Kleberwurst
 
Beiträge: 1964
Registriert: Dienstag 13. April 2010, 19:50
Wohnort: Wiesbaden
Fahrzeug: LT 31 Distance Wide, Karmann Bj. 94, 95 PS, ACL.

Re: Auffahrrampen XXL

Beitragvon CoraB » Sonntag 29. Januar 2017, 12:08

Hallo Nico
funktioniert wohl nur mit einem 4x4. mit einem "normalen" LT sehe ich da leichte Traktionsprobleme :lol:
verschieben sich die Rampen nicht beim hoch fahren?
Gruß Klaus
Benutzeravatar
CoraB
 
Beiträge: 71
Registriert: Dienstag 23. April 2013, 09:23

Re: Auffahrrampen XXL

Beitragvon Nicolai-Peter » Sonntag 29. Januar 2017, 19:44

@Karo
Die Stäbchen sind doch etwas dicker und bringen es auf 35 KG je Rampe .... Dat hält :doppel_top:
Also, keine Sorge ......

@Klaus
Also der T3 Bus ist auch ein 2WD und das ging ganz gut. Allerdings nicht bis ganz nach oben denn
irgendwann knutschte der Bus vorne den Boden :lol: Wüsste also nicht, warum solche Rampen nicht
auch beim 2WD LT funktionieren sollten. Da rutscht auch nix.
don't dream it, do it!

www.t3-bullibus.de
Benutzeravatar
Nicolai-Peter
 
Beiträge: 37
Registriert: Dienstag 22. März 2016, 11:03
Fahrzeug: LT 40 4x4, EZ 06/95

Re: Auffahrrampen XXL

Beitragvon schaettman » Mittwoch 1. Februar 2017, 21:41

Damit kannz aufm Rummel auftreten :shock:
nun mit "H" :-)
Benutzeravatar
schaettman
 
Beiträge: 411
Registriert: Samstag 31. Mai 2008, 15:32
Wohnort: Hohnhorst SHG
Fahrzeug: LT 45 TD, EZ 84, 1G,Selbstausb. Ölofen Vesuv


Zurück zu LT-4x4 Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron