Suche Verstemmmutter fürs Diff. beim 4x4

Hier geht es ausschließlich um den allradgetriebenen LT, mit dem man dort stecken bleiben kann, wo andere LTs erst gar nicht hinkommen :-)

Re: Suche Verstemmmutter fürs Diff. beim 4x4

Beitragvon Waldfahrer » Dienstag 3. Mai 2016, 06:48

Servus Uli,

welches Material würdest Du konkret nehmen? Das von Simon wäre natürlich auch geeignet.

Ich melde mich mal für 2 Stück an!

Danke für die Bereitschaft, das zu organisieren!

Gruss Josef
Benutzeravatar
Waldfahrer
 
Beiträge: 955
Registriert: Donnerstag 1. März 2012, 08:41
Wohnort: Niederösterreich
Fahrzeug: 85er LT40 4x4 Kasten, DV, NP242

Re: Suche Verstemmmutter fürs Diff. beim 4x4

Beitragvon Feuerwehr_Fabian » Dienstag 3. Mai 2016, 09:12

Hallo zusammen,
erstmal vielen Dank Uli, dass du dich um die Sache kümmerst!
Aber die Preise scheinen mir ja nicht gerade günstig zu sein...
Also ich meine, wie lange braucht man zum Drehen von solch einer Mutter? Das sollte doch wohl in 30Min erledigt sein.
Falls es eine Zeichnung gibt, kann ich auch gerne bei meinem Bekannten anfragen der damals die Buchsen für die Vorderachse gedreht hat.
Da sind es dann 15-20€ die Stunde plus Material...

Gruß
Fabian
Benutzeravatar
Feuerwehr_Fabian
 
Beiträge: 210
Registriert: Freitag 28. Dezember 2012, 12:26
Fahrzeug: LT40, EZ 03/93, ACL, 95PS,

Re: Suche Verstemmmutter fürs Diff. beim 4x4

Beitragvon Ulrich Pfitzner » Mittwoch 4. Mai 2016, 12:28

Hallo Josef
Ich habe ihm gesagt das es eine Vickers-Härte von 161 HV haben muß.
Mehr weiß ich auch nicht. Ich habe da auch absolut keine Ahnung von.

Hallo Fabian
ich habe keine Zeichnung .
zu den Preisen, das ist ja das Problem das der jenige erst alles erstellen muß. Das ist ja der Zeitaufwand.
Ich lasse das auch nicht schwarz machen sondern über Rechnung.
Wer meint er könne es besser Bitte schön.
Warum ist dann noch nichts geschehen.


Nur zur Info das wird das letzte sein worum ich mich kümmere. Habe keine zeit und Lust mehr dazu.
LT-FREUNDE 1995-2018

Allzeit gute fahrt - Schönen Gruß Uli
Benutzeravatar
Ulrich Pfitzner
 
Beiträge: 1454
Registriert: Mittwoch 9. Februar 2011, 22:11
Fahrzeug: "auch ohne LT geht das Leben weiter"

Re: Suche Verstemmmutter fürs Diff. beim 4x4

Beitragvon horst2 » Dienstag 10. Mai 2016, 16:12

Hallo Schraube/n/r/freunde,

hat schon mal jemand eine Präzisionswellenmutter hierfür probiert - die sollte es auch schon mit den oft und gern nachgerüsteten Sicherungsmadenschrauben geben...:

http://cdz-gmbh.de/Wellenmutter/YSFTA-S ... g-seitlich

der Aufwand für den Nachbau wäre doch eher für den Flansch am Differential sinnvoll?! - und falls möglich und überhaupt nötig gleich mit geändertem Durchmessern für ein stabileres Lager?
Das aktuelle Timken-Lager müßte 63,49mm Innendurchmesser (L910349) und 94,97mm Außendurchmesser (L910310) haben. Das Gewinde ist meiner Erinnerung nach nur geringfügig größer und relativ fein (M65x1,5???).
Theoretisch müßte ein Lager mit geringeren Innendurchmesser und gleichgroßen AD etwas massiver (=stabiler?) sein?!
Ich kenne mich allerdings nicht wirklich damit aus - falls sich das jemand zutraut zu beurteilen - eine Nachfertigung (selbst Originalgröße) des Flanschs und eine Standardschraube (die allerdings auch nicht günstiger als die hier Nachgefertigten bei entsprechender Stückzahl sind...) wäre aus meiner Sicht eine sinnige Sache...

Ich hatte den Flansch vor ein paar Jahren mal bei VW angefragt und weiß nur noch, daß die Gebrauchtachse dann günstiger war...

Grüße aus dem Horst!
Johannes
horst2
 
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 7. April 2013, 11:08
Fahrzeug: VW LT 40 4x4, ACL, Bj.1992, Selbstausbau

Re: Suche Verstemmmutter fürs Diff. beim 4x4

Beitragvon Andreas Woltering » Montag 23. Mai 2016, 21:45

Hallo Uli,

eine Mutter kannst du für mich notieren.
(Hab zwar noch eine aber wer weiß schon....was man alles noch so braucht)
Mal sehen ob da 5 oder mehr zusammenkommen.



Gruß

Andreas
12L./100KM..lächerlich ;-)
Benutzeravatar
Andreas Woltering
 
Beiträge: 2063
Registriert: Dienstag 12. Oktober 2004, 10:43
Wohnort: Münster, Westfalen
Fahrzeug: LT 45, 4x4, Bj 12-95,ACL-95PS;Alkovenkabine

Re: Suche Verstemmmutter fürs Diff. beim 4x4

Beitragvon HelmutJ » Dienstag 24. Mai 2016, 10:05

Hallo Uli,

eine nehme ich auch.

Gruß
Helmut
"Bildung kommt von Bildschirm und nicht von Buch, sonst hieße es ja Buchung."

Dieter Hildebrandt
Benutzeravatar
HelmutJ
 
Beiträge: 112
Registriert: Freitag 9. September 2011, 20:56
Fahrzeug: LT 45 4X4, Plattform, EZ 88, D24TIC, 10R17,5

Re: Suche Verstemmmutter fürs Diff. beim 4x4

Beitragvon Manfred Böckmann » Dienstag 24. Mai 2016, 10:09

Hallo Uli.
Ich nehme auch eine.
Mfg. Manfred
Benutzeravatar
Manfred Böckmann
 
Beiträge: 49
Registriert: Montag 17. Mai 2010, 20:33
Wohnort: Hamburg
Fahrzeug: Lt45,EZ04/95,Wechselbrücke,ACL,Selbstausbau WoMo

Re: Suche Verstemmmutter fürs Diff. beim 4x4

Beitragvon Ulrich Pfitzner » Dienstag 24. Mai 2016, 11:50

Hallo
bis jetzt sind wir bei 5 Stück.

Wer will noch............
LT-FREUNDE 1995-2018

Allzeit gute fahrt - Schönen Gruß Uli
Benutzeravatar
Ulrich Pfitzner
 
Beiträge: 1454
Registriert: Mittwoch 9. Februar 2011, 22:11
Fahrzeug: "auch ohne LT geht das Leben weiter"

Re: Suche Verstemmmutter fürs Diff. beim 4x4

Beitragvon sancho-usa » Freitag 27. Mai 2016, 09:17

Servus,

ich würde 3 Stück nehmen.


Gruß, Sancho
Benutzeravatar
sancho-usa
 
Beiträge: 106
Registriert: Dienstag 16. April 2013, 17:57
Fahrzeug: LT 40 4x4, EZ 89, WoMo, DV 102 PS

Re: Suche Verstemmmutter fürs Diff. beim 4x4

Beitragvon Ulrich Pfitzner » Montag 30. Mai 2016, 06:31

Hallo
na geht doch.
jetzt noch 2 Stück dann bestelle ich.
LT-FREUNDE 1995-2018

Allzeit gute fahrt - Schönen Gruß Uli
Benutzeravatar
Ulrich Pfitzner
 
Beiträge: 1454
Registriert: Mittwoch 9. Februar 2011, 22:11
Fahrzeug: "auch ohne LT geht das Leben weiter"

Re: Suche Verstemmmutter fürs Diff. beim 4x4

Beitragvon AlterDepp » Montag 30. Mai 2016, 08:51

Dann nehme ich halt auch noch eine.

Gruß Stefan
Benutzeravatar
AlterDepp
 
Beiträge: 118
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2008, 15:36
Wohnort: München
Fahrzeug: LT40-4x4 DV Kasten WoMo mit Mefro und 285/75R16

Re: Suche Verstemmmutter fürs Diff. beim 4x4

Beitragvon Werner » Montag 30. Mai 2016, 13:49

Servus Ulli,

nehme 2 Stück.

Viele Grüße
Werner
Benutzeravatar
Werner
 
Beiträge: 12
Registriert: Montag 12. Juli 2010, 21:35
Wohnort: Unterföhring
Fahrzeug: LT40 4x4 WoMo-Selbstausbau DV 102 PS H-Kennzeichen

Re: Suche Verstemmmutter fürs Diff. beim 4x4

Beitragvon Nicolai-Peter » Montag 30. Mai 2016, 14:17

Blöde Frage :oops: Wie viele brauche ich, wenn mein hinteres Differential gemacht werden muss 1 oder 2 ?

Danke!

Gruß

Nico
www.t3-bullibus.de
Benutzeravatar
Nicolai-Peter
 
Beiträge: 41
Registriert: Dienstag 22. März 2016, 11:03
Fahrzeug: LT 40 4x4, EZ 06/95

Re: Suche Verstemmmutter fürs Diff. beim 4x4

Beitragvon Ulrich Pfitzner » Montag 30. Mai 2016, 20:11

Hallo Nico
du brauchst 1 dafür.
LT-FREUNDE 1995-2018

Allzeit gute fahrt - Schönen Gruß Uli
Benutzeravatar
Ulrich Pfitzner
 
Beiträge: 1454
Registriert: Mittwoch 9. Februar 2011, 22:11
Fahrzeug: "auch ohne LT geht das Leben weiter"

Re: Suche Verstemmmutter fürs Diff. beim 4x4

Beitragvon Ulrich Pfitzner » Montag 30. Mai 2016, 20:21

Geht doch :doppel_top: :FREU:

Jetzt sind wir bei 11 Stück.
Mal sehen ob Nico auch eine haben will.


Zum Ablauf :

Ich werde jedem per PN anschreiben und meine Kontodaten schreiben. Ich möchte von allen erst das Geld haben. Dann geht die Bestellung raus.
Ihr schickt mir dann eure Adresse und dann gehen die Muttern auf reisen. Porto liegt bei 6.90 Euro. Wenn was übrig bleibt kommt es in die LT Freunde Kasse.
Bitte habt Verständnis das ich so vorgehe aber ich kann die Summe leider nicht vorstrecken.
LT-FREUNDE 1995-2018

Allzeit gute fahrt - Schönen Gruß Uli
Benutzeravatar
Ulrich Pfitzner
 
Beiträge: 1454
Registriert: Mittwoch 9. Februar 2011, 22:11
Fahrzeug: "auch ohne LT geht das Leben weiter"

Re: Suche Verstemmmutter fürs Diff. beim 4x4

Beitragvon Core » Montag 30. Mai 2016, 23:00

Ich möchte auch EINE Mutter bestellen Danke :doppel_top:
Benutzeravatar
Core
 
Beiträge: 256
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 12:50
Wohnort: Hamburg
Fahrzeug: LT45 ACL*tuned*+Sperre WoMo, LT40 4x4 im Bau

Re: Suche Verstemmmutter fürs Diff. beim 4x4

Beitragvon DB-LT4x4 » Dienstag 31. Mai 2016, 07:29

Ich werde auch eine kaufen, wenn es auf die GB gesendet werden können ?

Danke! David
DB-LT4x4
 
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 11:19
Fahrzeug: LT40 4x4

Re: Suche Verstemmmutter fürs Diff. beim 4x4

Beitragvon Ulrich Pfitzner » Dienstag 31. Mai 2016, 08:07

Hallo David
ja klar geht das ;-) :doppel_top:
LT-FREUNDE 1995-2018

Allzeit gute fahrt - Schönen Gruß Uli
Benutzeravatar
Ulrich Pfitzner
 
Beiträge: 1454
Registriert: Mittwoch 9. Februar 2011, 22:11
Fahrzeug: "auch ohne LT geht das Leben weiter"

Re: Suche Verstemmmutter fürs Diff. beim 4x4

Beitragvon Ulrich Pfitzner » Dienstag 31. Mai 2016, 08:14

Hallo zusammen.

Ich werde noch bis Ende nächste Woche warten dann werde ich euch anschreiben :!:

Bitte dann zeitnah das Geld überweisen. Ich würde gerne Ende Juni oder früher die Bestellung aufgeben.
LT-FREUNDE 1995-2018

Allzeit gute fahrt - Schönen Gruß Uli
Benutzeravatar
Ulrich Pfitzner
 
Beiträge: 1454
Registriert: Mittwoch 9. Februar 2011, 22:11
Fahrzeug: "auch ohne LT geht das Leben weiter"

Re: Suche Verstemmmutter fürs Diff. beim 4x4

Beitragvon Feuerwehr_Fabian » Dienstag 31. Mai 2016, 09:04

Servus Ulli,

nehme 1 Stück.

Viele Grüße
Fabian
Benutzeravatar
Feuerwehr_Fabian
 
Beiträge: 210
Registriert: Freitag 28. Dezember 2012, 12:26
Fahrzeug: LT40, EZ 03/93, ACL, 95PS,

Re: Suche Verstemmmutter fürs Diff. beim 4x4

Beitragvon Nicolai-Peter » Dienstag 31. Mai 2016, 10:15

Moin Uli,

dann nehme ich auch eine. Also Nico 1 Stück :grin:

Vielen Dank das Du dich kümmerst :doppel_top:

Gruß

Nico
www.t3-bullibus.de
Benutzeravatar
Nicolai-Peter
 
Beiträge: 41
Registriert: Dienstag 22. März 2016, 11:03
Fahrzeug: LT 40 4x4, EZ 06/95

Re: Suche Verstemmmutter fürs Diff. beim 4x4

Beitragvon Ulrich Pfitzner » Sonntag 5. Juni 2016, 21:41

Hallo zusammen

zur Info

Habe gestern die Sache mal bei dem Schlosser/Dreher abgeklärt. leider gibt es jetzt ein zeitliches Problem, er hat soviel zu tun und noch drei Wochen Urlaub das die Muttern Mitte Ende August erst fertig sind. Das ist aber zugesichert.

Ich werde trotzdem euch anschreiben hinsichtlich der Bestellung. Ich würde gerne das Geld von euch bis Anfang Juli haben.
Was naturlich geht ist, das wenn noch jemand dazu kommt das bis ende Juli möglich ist.
LT-FREUNDE 1995-2018

Allzeit gute fahrt - Schönen Gruß Uli
Benutzeravatar
Ulrich Pfitzner
 
Beiträge: 1454
Registriert: Mittwoch 9. Februar 2011, 22:11
Fahrzeug: "auch ohne LT geht das Leben weiter"

Re: Suche Verstemmmutter fürs Diff. beim 4x4

Beitragvon Ulrich Pfitzner » Montag 6. Juni 2016, 13:35

Hallo zusammen

noch etwas wo sich jeder im klaren drüber sein muß.
für etwaige Schäden die durch den Einsatz der Mutter entstehen nehme ich bzw. Der Hersteller keine Verantwortung.
Ob der Einsatz der Mutter ,da sie nicht von einem Sachverständigen geprüft wurde, mit der Betriebserlaubnis etwas zu tun hat ist nicht geklärt.
kurz gesagt: wer die Mutter einsetzt ist dafür selbst verantwortlich . Dieses wird mir bestätigt mit dem bezahlen der Rechnung.
LT-FREUNDE 1995-2018

Allzeit gute fahrt - Schönen Gruß Uli
Benutzeravatar
Ulrich Pfitzner
 
Beiträge: 1454
Registriert: Mittwoch 9. Februar 2011, 22:11
Fahrzeug: "auch ohne LT geht das Leben weiter"

Re: Suche Verstemmmutter fürs Diff. beim 4x4

Beitragvon Ulrich Pfitzner » Montag 6. Juni 2016, 21:39

Hallo

Habe jedem von euch eine PN geschickt bitte reinschauen Danke.
LT-FREUNDE 1995-2018

Allzeit gute fahrt - Schönen Gruß Uli
Benutzeravatar
Ulrich Pfitzner
 
Beiträge: 1454
Registriert: Mittwoch 9. Februar 2011, 22:11
Fahrzeug: "auch ohne LT geht das Leben weiter"

Re: Suche Verstemmmutter fürs Diff. beim 4x4

Beitragvon Ulrich Pfitzner » Donnerstag 9. Juni 2016, 20:22

Hallo zusammen

Achtung die IBAN Nr. Ist leider nicht vollständig.

Ihr müßt die 72 noch hinten dran setzen.

Ich werde euch auch noch einmal per PN benachrichtigen.

Sorry.
LT-FREUNDE 1995-2018

Allzeit gute fahrt - Schönen Gruß Uli
Benutzeravatar
Ulrich Pfitzner
 
Beiträge: 1454
Registriert: Mittwoch 9. Februar 2011, 22:11
Fahrzeug: "auch ohne LT geht das Leben weiter"

VorherigeNächste

Zurück zu LT-4x4 Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast