Umfrage : Wieviel Allrad LT gibt es noch?

Hier geht es ausschließlich um den allradgetriebenen LT, mit dem man dort stecken bleiben kann, wo andere LTs erst gar nicht hinkommen :-)

Re: Umfrage : Wieviel Allrad LT gibt es noch?

Beitragvon Michael Baring » Sonntag 1. Juli 2012, 12:40

Hi
Dann sind wir die Nummer 26

Gruß Micha
K.A.K.T.U.S.eV.
Kunstraub Aufklärungs Komitee Thüringen und Sachsen eV.
Benutzeravatar
Michael Baring
 
Beiträge: 221
Registriert: Montag 31. Oktober 2011, 18:51
Fahrzeug: LT 45 4X4

Re: Umfrage : Wieviel Allrad LT giebt es noch?

Beitragvon Olaf Kleinschmidt » Sonntag 1. Juli 2012, 16:38

Melde mich ebenfalls als 4x4 Fahrer und Liebhaber. :doppel_top:
DSC06227.jpg
DSC06227.jpg (78.42 KiB) 13109-mal betrachtet
Benutzeravatar
Olaf Kleinschmidt
 
Beiträge: 113
Registriert: Sonntag 21. März 2010, 19:42
Fahrzeug: LT40 4x4, DV

Re: Umfrage : Wieviel Allrad LT giebt es noch?

Beitragvon Pero Isen » Sonntag 1. Juli 2012, 18:40

Hallo zusammen,

ich habe auch noch einen. :grin:

Grüße Peter
forum.JPG
forum.JPG (254.71 KiB) 13088-mal betrachtet
Pero Isen
 
Beiträge: 21
Registriert: Freitag 7. November 2008, 12:10
Fahrzeug: LT40 4x4 Womo

Re: Umfrage : Wieviel Allrad LT giebt es noch?

Beitragvon Andreas Woltering » Sonntag 1. Juli 2012, 20:46

Moin.
Zufällig habe ich auch noch einen ;-)

Dreck-I.jpg
Dreck-I.jpg (39.5 KiB) 13022-mal betrachtet





Also 29, wenn ich richtig gezählt habe.
12L./100KM..lächerlich ;-)
Benutzeravatar
Andreas Woltering
 
Beiträge: 2058
Registriert: Dienstag 12. Oktober 2004, 10:43
Wohnort: Münster, Westfalen
Fahrzeug: LT 45, 4x4, Bj 12-95,ACL-95PS;Alkovenkabine

Re: Umfrage : Wieviel Allrad LT giebt es noch?

Beitragvon Sven Strumann » Sonntag 1. Juli 2012, 20:50

Meinen gibt es auch noch:
Dateianhänge
LTweb.jpg
LTweb.jpg (145.16 KiB) 13030-mal betrachtet
Wenn es um Island geht, einfach fragen.

LT 45 4x4 Doka mit Alkovenkabine, Umbau auf Permanentallrad mit NP 242, Reifen: 285/75R16
Geplant: Umbau auf moderneren Motor mit mehr Kraft.
Benutzeravatar
Sven Strumann
 
Beiträge: 238
Registriert: Mittwoch 5. November 2008, 12:48
Wohnort: Münsterland / Ísland
Fahrzeug: LT 45 4x4 Doka, EZ 95, ACL, Alkovenkabine, NP 242

Re: Umfrage : Wieviel Allrad LT giebt es noch?

Beitragvon Sven Strumann » Sonntag 1. Juli 2012, 21:00

Und mein erster LT 4x4 fährt mittlerweile mit isländischer Zulassung, breiteren Reifen und etwas umlackiert auf Island.

Außerdem gibt es dort mindestens noch 2 weitere, einen grünen Kasten und einen Sülzer.
Dazu noch zwei in Island auf 4x4 umgebaute LT 40 bzw. LT45 Fahrgestelle mit Wohnmobilkabinen, die Fahrzeuge haben Dana-Achsen und der LT 45 hat Voll-Luftfederung und war vorher ein DPD-Paketfahrzeug. Der Aufbau wurde entfernt und durch eine in Island gebaute Alkovenkabine ersesetzt.
Dateianhänge
LTaltweb.jpg
Mein erster LT 4x4
LTaltweb.jpg (186.44 KiB) 13010-mal betrachtet
Wenn es um Island geht, einfach fragen.

LT 45 4x4 Doka mit Alkovenkabine, Umbau auf Permanentallrad mit NP 242, Reifen: 285/75R16
Geplant: Umbau auf moderneren Motor mit mehr Kraft.
Benutzeravatar
Sven Strumann
 
Beiträge: 238
Registriert: Mittwoch 5. November 2008, 12:48
Wohnort: Münsterland / Ísland
Fahrzeug: LT 45 4x4 Doka, EZ 95, ACL, Alkovenkabine, NP 242

Re: Umfrage : Wieviel Allrad LT giebt es noch?

Beitragvon Ulrich Pfitzner » Montag 2. Juli 2012, 08:04

:FREU: :FREU: :FREU:

somit sind wir dann bei 31 :TOP:
LT-FREUNDE 1995-2017

Allzeit gute fahrt - Schönen Gruß Uli
Benutzeravatar
Ulrich Pfitzner
 
Beiträge: 1452
Registriert: Mittwoch 9. Februar 2011, 22:11
Fahrzeug: "auch ohne LT geht das Leben weiter"

Re: Umfrage : Wieviel Allrad LT giebt es noch?

Beitragvon AlterDepp » Montag 2. Juli 2012, 10:44

Gut, dann stell ich meinen auch noch dazu:

imgp0148-2.JPG
imgp0148-2.JPG (144.72 KiB) 12947-mal betrachtet


Dann sind’s jetzt 32.

Gruß Stefan
Benutzeravatar
AlterDepp
 
Beiträge: 116
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2008, 15:36
Wohnort: München
Fahrzeug: LT40-4x4 DV Kasten WoMo mit Mefro und 285/75R16

Re: Umfrage : Wieviel Allrad LT giebt es noch?

Beitragvon Sven Strumann » Montag 2. Juli 2012, 11:22

Nein, es sind 34, weil s gibt noch den grünen Kasten und den Sülzer in Island, habe von denen nur gerade keine Bilder zur Hand
Wenn es um Island geht, einfach fragen.

LT 45 4x4 Doka mit Alkovenkabine, Umbau auf Permanentallrad mit NP 242, Reifen: 285/75R16
Geplant: Umbau auf moderneren Motor mit mehr Kraft.
Benutzeravatar
Sven Strumann
 
Beiträge: 238
Registriert: Mittwoch 5. November 2008, 12:48
Wohnort: Münsterland / Ísland
Fahrzeug: LT 45 4x4 Doka, EZ 95, ACL, Alkovenkabine, NP 242

Re: Umfrage : Wieviel Allrad LT giebt es noch?

Beitragvon pauly » Montag 2. Juli 2012, 12:24

Hallo,

bei uns in Hoya(Niedersachen) fährt auch noch ein 4x4 Kasten eigener Womo Umbau mit Perkins Motor, also 35.

Grüße
Pauly
Benutzeravatar
pauly
 
Beiträge: 19
Registriert: Mittwoch 29. Februar 2012, 15:27
Fahrzeug: Fahrzeug Typ Distance Wide 6 Schläfer 1994

Re: Umfrage : Wieviel Allrad LT giebt es noch?

Beitragvon Markus aus dem Westerwald » Montag 2. Juli 2012, 12:35

Hallo 4x4 Fahrer,

leider habe ich die Befürchtung das das so nichts wird. :-?
Die Dunkelziffer an LTlern die nicht ins Forum schauen ist einfach zu groß. :?:

Ich hätte da ja auch noch einen. :TOP:

Einen hätten noch Peter und Lene in NR,
Einen noch in Do von Susanne und Rolf,
Einen noch von Heike und Axel, usw.
Was ist mit denen beim Roland (ca.5 bis 10)
denen beim KvB (ca.5)
und immer so weiter...

Die melden sich bestimmt nicht!

Ich habe mal beim Bundeskraftfahrtsamt angerufen.
Die sind sehr Hilfsbereit und über die Statistikabt. kann man Fahrzeuge suchen, kostenlos!

Mein Problem:
Die 4x4 sind nicht eindeutig zu identifizieren.
Wir brauchen eine Eintragung im Fahrzeugbrief die nur für LT 4x4 gilt.
Da die meisten genullt sind wird es schwierig.
Ich hab es mal probiert über den Fahrzeugtyp (29 und 21) und die angetriebenen Achsen aber bei den Achsen ist auch nur 1 engetragen (ist halt ein zuschaltbarer Allrad)

Hat noch jemand eine Idee?

Mir fällt nichts mehr spezifisches ein. :cry:

Grüße an die große LT 4x4 Gemeinde
Markus 4x4
Benutzeravatar
Markus aus dem Westerwald
 
Beiträge: 51
Registriert: Mittwoch 31. März 2010, 21:13
Fahrzeug: Lt-40 4x4 Kasten, Selbstausbau,permanent Allrad

Re: Umfrage : Wieviel Allrad LT gibt es noch?

Beitragvon Ulrich Pfitzner » Montag 2. Juli 2012, 13:04

Hallo Markus, schönen gruß in den Westerwald ........

Das wir Natürlich nicht alle Finden und aufgelistet bekommen ist mir klar. Ich wollte ja auch damit aufrufen das sich die Fahrer mal wieder melden die sonst nicht so heufig hier vertreten sind. Einfach mal Plaudern und Bilder kucken :lol:

Und ich finde das wir eine schöne große Gruppe sind hier bei den LT Freunden.
LT-FREUNDE 1995-2017

Allzeit gute fahrt - Schönen Gruß Uli
Benutzeravatar
Ulrich Pfitzner
 
Beiträge: 1452
Registriert: Mittwoch 9. Februar 2011, 22:11
Fahrzeug: "auch ohne LT geht das Leben weiter"

Re: Umfrage : Wieviel Allrad LT giebt es noch?

Beitragvon boris » Montag 2. Juli 2012, 18:18

Ulli hat geschrieben:Hallo Boris
Moin klingt nordisch woher kommst du? Schön noch ein 4x4 hier bei den lt Freunden.



hey ulli

hab mir das nordische moin irgendwie angewöhnt, komme aber ausm tiefsten ruhrpott /oberhausen.
Benutzeravatar
boris
 
Beiträge: 11
Registriert: Montag 12. März 2012, 19:36
Wohnort: oberhausen nrw
Fahrzeug: LT 40 4x4, ACL, WoMo

Re: Umfrage : Wieviel Allrad LT gibt es noch?

Beitragvon Ulrich Pfitzner » Montag 2. Juli 2012, 20:56

Hallo Boris

was macht man den mit einem Allrader im Ruhpott?? Kraxels du damit die Kohlehalden rauf :roll: :grin:
LT-FREUNDE 1995-2017

Allzeit gute fahrt - Schönen Gruß Uli
Benutzeravatar
Ulrich Pfitzner
 
Beiträge: 1452
Registriert: Mittwoch 9. Februar 2011, 22:11
Fahrzeug: "auch ohne LT geht das Leben weiter"

Re: Umfrage : Wieviel Allrad LT gibt es noch?

Beitragvon Sven Strumann » Montag 2. Juli 2012, 21:18

ie angetriebenen Achsen aber bei den Achsen ist auch nur 1 eingetragen

Bei mir war/ist bei beiden LT4x4 eingetragen: Angetriebene Achsen: 2
Und das hat nichts mit dem NP 242 zu tun, den auch bei einem zuschaltbaren Allradantrieb können beide Achsen angetrieben werden und werden deshalb auch beide eingetragen.
Wenn es um Island geht, einfach fragen.

LT 45 4x4 Doka mit Alkovenkabine, Umbau auf Permanentallrad mit NP 242, Reifen: 285/75R16
Geplant: Umbau auf moderneren Motor mit mehr Kraft.
Benutzeravatar
Sven Strumann
 
Beiträge: 238
Registriert: Mittwoch 5. November 2008, 12:48
Wohnort: Münsterland / Ísland
Fahrzeug: LT 45 4x4 Doka, EZ 95, ACL, Alkovenkabine, NP 242

Re: Umfrage : Wieviel Allrad LT gibt es noch?

Beitragvon boris » Dienstag 3. Juli 2012, 17:50

Ulli hat geschrieben:Hallo Boris

was macht man den mit einem Allrader im Ruhpott?? Kraxels du damit die Kohlehalden rauf :roll: :grin:



hej ulli

hast schon recht, hier in nrw geht 4x4 technisch auf legale weise nicht so viel. ich will den lt auch ehr auf urlaubsfahrten offroad bewegen. musste da mit meinem 2wd t3 doch schon das ein oder andere mal fies lange buddeln um wieder frei zu kommen, oder habs gar nicht erst versucht an bestimmte stellen zu kommen. und nach meiner maroc tour diesen winter stand fest dasich unbedingt nen 4x4 brauche. bin mal gespannt wie sich der lt so schlägt im dreck, erste tests waren schon mal sehr viel versprechend.

grüße boris
Benutzeravatar
boris
 
Beiträge: 11
Registriert: Montag 12. März 2012, 19:36
Wohnort: oberhausen nrw
Fahrzeug: LT 40 4x4, ACL, WoMo

Re: Umfrage : Wieviel Allrad LT gibt es noch?

Beitragvon Michael Baring » Dienstag 3. Juli 2012, 21:30

Hi Boris

Na schön noch nen 4X4 im Pott :grin:

Ich Wohne nicht weit von dir Schermbeck um genau zu sein
wenn du lust hast kann mann sich ja mal treffen

Gruß Michael
K.A.K.T.U.S.eV.
Kunstraub Aufklärungs Komitee Thüringen und Sachsen eV.
Benutzeravatar
Michael Baring
 
Beiträge: 221
Registriert: Montag 31. Oktober 2011, 18:51
Fahrzeug: LT 45 4X4

Re: Umfrage : Wieviel Allrad LT gibt es noch?

Beitragvon Johannes Schmidt » Mittwoch 4. Juli 2012, 18:13

Hallo aus Dresden,

also mit Johannes LT45 DoKa 4x4 und meinem LT 40 4x4 sind es 37 aber es stehen noch eine 45er Doka 4x4 mit Bimobil-Aufbau und ein dunkelgrüner 40er Kasten 4x4 (kein Bild) in Dresden und im Umland fährt noch ne 45er Doka 4x4 mit Shelter also 40

Viele Grüße

Johannes aus Dresden
Benutzeravatar
Johannes Schmidt
 
Beiträge: 67
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2011, 01:51
Wohnort: Dresden
Fahrzeug: VW LT 40 4X4 WoMo / ACL / Schlafhochdach

Re: Umfrage : Wieviel Allrad LT gibt es noch?

Beitragvon Martin aus Pirna » Mittwoch 4. Juli 2012, 19:45

Hier in PIR sind stehen noch eine DOKA mit Intercamp-Wohnwagen (und zum Verkauf; baugleich wie Daniel v Bernuth hat) und eine gaaaanz normaaale Doka ohne Wohngebäude hinten drauf :)
http://www.fahrzeugausbau-fischer.de/ hat noch einen Kasten mit Hochdach, und wenn Gerald seinen nicht verkauft hat, fährt sogar noch ein Sülzer in Dresden.
Pavel aus Ceska Lípa hat seinen zugunsten eines Magirus- Iveco verkauft, der fährt mittleweile in Prag herum. Und eine Kabelbaufirma im Riesengebirge hat noch einen weißen Kasten :)) Ihr wolltets ja wissen :grin:

Gruß aus dem Elbtal

Martin
(ex VW T2b, VW T3, LT 28 Perkins- Karmann, LT 28 Camper, LT 40 Kasten 4x4, LT45 DOKA 4x4, Land Rover Defender TD5, Mercedes Sprinter 316 4x4, Land Rover Defender TD5 mit Dachzelt, VW T4 Syncro, VW T4)
Benutzeravatar
Martin aus Pirna
 
Beiträge: 191
Registriert: Donnerstag 6. November 2008, 18:10
Wohnort: Oberes Elbtal

Re: Umfrage : Wieviel Allrad LT gibt es noch?

Beitragvon Johannes LT45 » Mittwoch 4. Juli 2012, 22:17

einer wird gerade noch in dresden verkauft, der besitzer heisst allerdings anders...vielleicht ist das trotzdem der den martin meint

http://suchen.mobile.de/wohnwagen-inser ... res=EXPORT

grüße aus dresden, der johannes
Johannes LT45
 
Beiträge: 56
Registriert: Montag 14. Mai 2012, 07:05
Wohnort: Dresden
Fahrzeug: VW LT45 4x4 Doka DV mit Zeppelin Shelter 1

Re: Umfrage : Wieviel Allrad LT gibt es noch?

Beitragvon Solpat » Mittwoch 4. Juli 2012, 22:25

Hallo Sven,
ja ja, ich weiß LT 4x4 gab es nur von 28 bis 45, also bis 4.500 kg zul ges. Gew.. So ist dies auch bei meinem laut Papieren.

Warum auch immer hat VW jedoch "LT 50" auf die Front geklebt ... . Daher sage ich - quasi ganz offiziell - LT 50 4x4, auch wenn es nur ein LT 45 4x4 ist. Aufgrundet stimmts dann wieder ...

Nix für ungut ...

Gruß aus dem Nordschwarzwald.

Oliver
LT 4x4 - Für alle Fälle Allrad ...
Benutzeravatar
Solpat
 
Beiträge: 94
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 12:09
Wohnort: in der Nähe von Baden-Baden
Fahrzeug: LT50 4x4, EZ 10/93, noch ACL, Alkovenabsetzkabine

Re: Umfrage : Wieviel Allrad LT gibt es noch?

Beitragvon MCBKat4x4 » Mittwoch 4. Juli 2012, 22:55

Werden die Suelzer/DeVries auch gezaehlt? :-|
Benutzeravatar
MCBKat4x4
 
Beiträge: 318
Registriert: Freitag 5. Februar 2010, 20:39
Fahrzeug: LT45 De Vries 4x4, LT40 De Vries 4x4, LT45 Doka

Re: Umfrage : Wieviel Allrad LT gibt es noch?

Beitragvon Sven Strumann » Donnerstag 5. Juli 2012, 16:55

ja ja, ich weiß LT 4x4 gab es nur von 28 bis 45


Jetzt müssen wir hier kleinlich werden ;-) , den LT 4x4 gab es nur als LT 40 und 45. Nicht dass wieder etliche auf die Verkaufsanzeigen der vermeintlichen Allrad LT 28 reinfallen, wo der unbedarfte Verkäufer aufgrund der im Kombiinstrument vorhandenen Sperrenanzeigen fälschlicherweise angenommen hat, der LT hätte Allradantrieb.
Wenn es um Island geht, einfach fragen.

LT 45 4x4 Doka mit Alkovenkabine, Umbau auf Permanentallrad mit NP 242, Reifen: 285/75R16
Geplant: Umbau auf moderneren Motor mit mehr Kraft.
Benutzeravatar
Sven Strumann
 
Beiträge: 238
Registriert: Mittwoch 5. November 2008, 12:48
Wohnort: Münsterland / Ísland
Fahrzeug: LT 45 4x4 Doka, EZ 95, ACL, Alkovenkabine, NP 242

Re: Umfrage : Wieviel Allrad LT gibt es noch?

Beitragvon Ulrich Pfitzner » Donnerstag 5. Juli 2012, 18:05

Hallo Stefan

Unser artverwandten Suelzer und DeVries werden natürliche auch mit aufgenommen. Gehören doch auch mit zur Familie
LT-FREUNDE 1995-2017

Allzeit gute fahrt - Schönen Gruß Uli
Benutzeravatar
Ulrich Pfitzner
 
Beiträge: 1452
Registriert: Mittwoch 9. Februar 2011, 22:11
Fahrzeug: "auch ohne LT geht das Leben weiter"

Re: Umfrage : Wieviel Allrad LT gibt es noch?

Beitragvon MCBKat4x4 » Donnerstag 5. Juli 2012, 18:22

Aaaahhhh! :doppel_top:

Dreimal De Vries:

Bild

Bild

Bild

Stefan
Benutzeravatar
MCBKat4x4
 
Beiträge: 318
Registriert: Freitag 5. Februar 2010, 20:39
Fahrzeug: LT45 De Vries 4x4, LT40 De Vries 4x4, LT45 Doka

VorherigeNächste

Zurück zu LT-4x4 Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast