Tachoschnecke

Suche nach Ersatzteilen, Dokumentation ... also nach allem was im weiten Sinne mit dem LT zu tun hat. Nur ganze Fahrzeuge nicht, dazu gibt es einen Extrabereich!
In diesem Forum können auch Gäste schreiben, allerdings werden die Beiträge nicht sofort veröffentlicht, sondern müssen erst von der Administration freigegeben werden. Themen werden nach 30 Tagen Inaktivität automatisch gelöscht.

Tachoschnecke

Beitragvon LTLui » Samstag 15. September 2018, 17:42

Hallo Freunde,

Mein Tacho ging nicht mehr und leider musste ich feststellen, dass die Tachoschnecke einige Zähne eingebüßt hat. Ich fahre einen LT31D von 86 mit einem Tacho ohne Drehzahlmesser. Hat jemand eine passende Tachoschnecke vorrätig?

Gruß Lui
LTLui
 
Beiträge: 11
Registriert: Freitag 28. Juli 2017, 17:33
Fahrzeug: LT28D BJ 86

Re: Tachoschnecke

Beitragvon runner1603 » Samstag 15. September 2018, 22:30

Hallo Lui, das kommt auf die Farbe an welche dein Tachoritzel hat.

Je nach Hinterachsübersetzung muss die passende Tachoschnecke und Antriebszahnrad verbaut werden!

Gruß Eric
Das Leben ist zu kurz um Saugdiesel zu fahren!!!
Benutzeravatar
runner1603
 
Beiträge: 403
Registriert: Samstag 27. September 2008, 11:06
Wohnort: Otzberg
Fahrzeug: LT28 Florida ACL @130PS + LT45 Kasten DV

Re: Tachoschnecke

Beitragvon LTLui » Sonntag 16. September 2018, 20:32

Ah okay, interessant! Die alte Schnecke ist aus hellem Kunststoff...
LTLui
 
Beiträge: 11
Registriert: Freitag 28. Juli 2017, 17:33
Fahrzeug: LT28D BJ 86

Re: Tachoschnecke

Beitragvon zettie » Montag 17. September 2018, 09:36

Hallo Lui,

schau dir mal hier im Wiki die Tabelle an:
http://www.lt-forum.de/dokuwiki/doku.ph ... tachowelle

Wenn du mit "heller Kunststoff" die Farbe "weiß" meinst, hast du Glück - die Ritzel scheint es bei CP noch zu geben; die Bestellnr. findest du in der Tabelle.
Vielleicht kannst du ja auch die Hinterachs-Übersetzung deines LT ermitteln; dann ist es mit dem Typ eindeutig.

Viele Grüße, Axel
Benutzeravatar
zettie
 
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 14. Mai 2017, 17:49
Wohnort: München
Fahrzeug: LT28 lang, 03/89, 75PS, Reimo-Dach,Schreinerausbau

Re: Tachoschnecke

Beitragvon LTLui » Samstag 29. September 2018, 18:42

Hallo Axel,

Danke für die Antwort. Leider scheint die Tabelle nicht ganz korrekt zu sein, da es die weiße Schnecke nicht mehr gibt, sonder nur die grüne...
Hat jemand zufällig noch eine weiße vorrätig?

Gruß Lui
LTLui
 
Beiträge: 11
Registriert: Freitag 28. Juli 2017, 17:33
Fahrzeug: LT28D BJ 86

Re: Tachoschnecke

Beitragvon runner1603 » Sonntag 30. September 2018, 11:32

Hallo Lui, das du eine Weiße Tachoschnecke hast, wäre sehr ungewöhnlich! denn diese kurzen Achsen bei denen diese Tachoschnecke verbaut wurden hatten nur die extrem schweren LT´s verbaut! oder du hast ein entsprechendes Zwischengetriebe in der Tachowelle damit das wieder passt.

Am besten baust die Schnecke mal aus und zählst mal die Zähne! ich hätte glaube eine graue Tachoschnecke auf Lager..

Gruß Eric
Das Leben ist zu kurz um Saugdiesel zu fahren!!!
Benutzeravatar
runner1603
 
Beiträge: 403
Registriert: Samstag 27. September 2008, 11:06
Wohnort: Otzberg
Fahrzeug: LT28 Florida ACL @130PS + LT45 Kasten DV

Re: Tachoschnecke

Beitragvon Jabba » Sonntag 30. September 2018, 13:04

kann man eigentlich die Schnecken untereinander austauschen, wenn die Anzahl der Zähne gleich ist?
Oder unterscheiden die zb mit 18 Zähne noch untereinander?
Benutzeravatar
Jabba
 
Beiträge: 595
Registriert: Dienstag 3. März 2015, 22:17
Wohnort: Dormagen
Fahrzeug: LT 28 CH 2.0 Benziner 55KW Bjh 79

Re: Tachoschnecke

Beitragvon runner1603 » Sonntag 30. September 2018, 21:20

Die Zahnräder sind immer gepaart, denke das hängt wohl mit dem Durchmesser und mit dem Winkel der Zähne zusammen.
Mir ging es nur darum das man das Zahnrad besser identifizieren kann!
Das Leben ist zu kurz um Saugdiesel zu fahren!!!
Benutzeravatar
runner1603
 
Beiträge: 403
Registriert: Samstag 27. September 2008, 11:06
Wohnort: Otzberg
Fahrzeug: LT28 Florida ACL @130PS + LT45 Kasten DV

Re: Tachoschnecke

Beitragvon LTLui » Freitag 12. Oktober 2018, 14:02

runner1603 hat geschrieben:Hallo Lui, das du eine Weiße Tachoschnecke hast, wäre sehr ungewöhnlich! denn diese kurzen Achsen bei denen diese Tachoschnecke verbaut wurden hatten nur die extrem schweren LT´s verbaut! oder du hast ein entsprechendes Zwischengetriebe in der Tachowelle damit das wieder passt.

Am besten baust die Schnecke mal aus und zählst mal die Zähne! ich hätte glaube eine graue Tachoschnecke auf Lager..

Gruß Eric


Hallo Eric,

du hast recht, dass ich eine graue benötige. Hast du wirklich noch eine übrig?`

Gruß Rudi
LTLui
 
Beiträge: 11
Registriert: Freitag 28. Juli 2017, 17:33
Fahrzeug: LT28D BJ 86


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron