Suche Dichtung für Motortunnel (Auflage)

Suche nach Ersatzteilen, Dokumentation ... also nach allem was im weiten Sinne mit dem LT zu tun hat. Nur ganze Fahrzeuge nicht, dazu gibt es einen Extrabereich!
In diesem Forum können auch Gäste schreiben, allerdings werden die Beiträge nicht sofort veröffentlicht, sondern müssen erst von der Administration freigegeben werden. Themen werden nach 30 Tagen Inaktivität automatisch gelöscht.

Suche Dichtung für Motortunnel (Auflage)

Beitragvon Zschorni » Montag 1. Oktober 2018, 21:07

Hallo liebe Freunde,
Ich suche für meinen LT 28 er eine Auflagedichtung für die Motortunnelhaube. Kann mir da jemand weiterhelfen, bzw. wird so etwas irgendwo als Meterware angeboten? Wurde leider, auch nach langem Suchen im Internet, nicht fündig... ich hoffe ihr könnt mir helfen! (Oder hat diese Dichtung eine genaue Bezeichnung?) :?:
LG Zschorni
Zschorni
 
Beiträge: 2
Registriert: Montag 17. September 2018, 08:53
Fahrzeug: LT28 WoMo, EZ 11/81

Re: Suche Dichtung für Motortunnel (Auflage)

Beitragvon sven hedin münchen » Dienstag 2. Oktober 2018, 17:10

Hallo,

die Dichtung gibt es noch bei VW Classic Parts:
Teilenummer: 281 801 319 C
Preis 139,-€
https://www.volkswagen-classic-parts.de ... apsel-lt1/

Ich habe so etwas verwendet:
https://www.ebay.de/i/181969007234?chn=ps
funktioniert einwandfrei und kostet längst nicht so viel.

Grüße Christian
Christian aus Hohenbrunn
Benutzeravatar
sven hedin münchen
 
Beiträge: 153
Registriert: Donnerstag 25. August 2005, 17:13
Wohnort: Hohenbrunn
Fahrzeug: Einer der letzten org. Sven Hedin Bj. 7/88, 102 PS

Re: Suche Dichtung für Motortunnel (Auflage)

Beitragvon Zschorni » Donnerstag 4. Oktober 2018, 10:10

Hallo Christian,

vielen Dank für deine Antwort!
Ich bestelle mir gleich mal die Alternative auf Ebay.

LG David :FREU:
Zschorni
 
Beiträge: 2
Registriert: Montag 17. September 2018, 08:53
Fahrzeug: LT28 WoMo, EZ 11/81

Re: Suche Dichtung für Motortunnel (Auflage)

Beitragvon sven hedin münchen » Donnerstag 4. Oktober 2018, 12:45

Hallo David,

was ich vergessen habe: Ich habe diesen Keder statt der originalen Dichtung angebracht und zusätzlich auch einmal um die Abdeckhaube "gelegt". Also diesen schwarzen Kantenschutz an der Abdeckhaube weg und dafür den Keder. So liegen die Dichtlippen aufeinander.


Grüße Christian
Christian aus Hohenbrunn
Benutzeravatar
sven hedin münchen
 
Beiträge: 153
Registriert: Donnerstag 25. August 2005, 17:13
Wohnort: Hohenbrunn
Fahrzeug: Einer der letzten org. Sven Hedin Bj. 7/88, 102 PS


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast