Boiler b10

Alle Themen speziell für die Karmänner unter den LT´s.

Boiler b10

Beitragvon Holstenbuddel » Freitag 5. August 2022, 17:29

Moin
Mein Boiler B10 ist kaputt, es ist der Wasseranschluss oben abgerissen, funktioniert hatte er sowieso nur wenn er mal Lust hatte, er ist bj 91, nun habe ich mir einen gebrauchten geholt, der innen und außen top ist, keine durchrostungen usw. nur das Problem ist das er nicht die runden Öffnungen hat beim Kamin, sondern die eckigen und das der Temperaturfühler kein Durchgang hat, also auch kaputt, man kann das Ding zwar überbrücken, aber das ist mir doch zu heikel. Hat jemand eine Idee wo ich den Kamin und den Temperaturfühler her bekomme? Was mir auch aufgefallen ist das um den Boiler herum keine Isolierung drin ist, der Verkäufer meint das war schon immer so, er hat da nie was gemacht, weil er ihn abgeklemmt hatte. Bei meinen 91 er ist so eine Art Glaswolle drin.

Gruß Andreas
-wenn es Brüste oder Räder hat - wird es irgendwann Schwierigkeiten machen-
Benutzeravatar
Holstenbuddel
 
Beiträge: 870
Registriert: Freitag 10. Juni 2005, 07:19
Wohnort: Hamburg Kirchwerder, am Deich
Fahrzeug: LT31,EZ 04/91, 1G Motor,Karmann,Distance Wide H

Re: Boiler b10

Beitragvon diesel3 » Freitag 5. August 2022, 23:01

Hallo Andreas,

Ich habe auch keine Dämmung drin - mein Boiler fehlte beim Kauf.

Jetzt habe ich das Modell 2 drin - dafür braucht man einen anderen äußeren Kamin.

Das Regelteil unterscheidet sich leid - es ist jetzt ein kombinierter Drehregler mit Schalter,
keine getrennte Variante.

Vielleicht hast du so ein Teil erwischt?

Gruß

Hendrik
Benutzeravatar
diesel3
 
Beiträge: 1322
Registriert: Montag 21. November 2011, 18:43
Fahrzeug: LT 31 Karmann Distance Wide H '91, 1G

Re: Boiler b10

Beitragvon Holstenbuddel » Samstag 6. August 2022, 07:23

Moin Hendrik, lange nichts gehört, ich hoffe es ist alles gut bei dir/euch. Ich denke mal das ich auch die Baureihe 2 habe. Also ich habe hier ein Drehregler für temp und oben den Schalter zum anmachen, der war dabei. Weißt du eine Quelle wo ich den Kamin herbekomme? Weil ich ja noch die runden Ausschnitte habe.sonst kann ich den nicht benutzen.

Gruß Andreas
-wenn es Brüste oder Räder hat - wird es irgendwann Schwierigkeiten machen-
Benutzeravatar
Holstenbuddel
 
Beiträge: 870
Registriert: Freitag 10. Juni 2005, 07:19
Wohnort: Hamburg Kirchwerder, am Deich
Fahrzeug: LT31,EZ 04/91, 1G Motor,Karmann,Distance Wide H

Re: Boiler b10

Beitragvon Holstenbuddel » Samstag 6. August 2022, 11:15

Ich habe gerade deinen Beitrag gelesen, wo du auch umgebaut hast von runden Kamin auf Eckigen, das ist wohl doch alles nicht so einfach. Mal schauen.

Gruß Andreas
-wenn es Brüste oder Räder hat - wird es irgendwann Schwierigkeiten machen-
Benutzeravatar
Holstenbuddel
 
Beiträge: 870
Registriert: Freitag 10. Juni 2005, 07:19
Wohnort: Hamburg Kirchwerder, am Deich
Fahrzeug: LT31,EZ 04/91, 1G Motor,Karmann,Distance Wide H

Re: Boiler b10

Beitragvon Hanni_35 » Samstag 6. August 2022, 14:04

Moin
Die innerein umbauen geht nicht? Also von eckig auf rund
Ist vielleicht nur die termosicherung durch?
Gruß Jürgen
Benutzeravatar
Hanni_35
 
Beiträge: 114
Registriert: Samstag 6. September 2014, 18:21
Wohnort: Vechta
Fahrzeug: LT35-WOMO

Re: Boiler b10

Beitragvon Holstenbuddel » Samstag 6. August 2022, 19:26

Geht nicht weil das eckige größer ist

Gruß Andreas
-wenn es Brüste oder Räder hat - wird es irgendwann Schwierigkeiten machen-
Benutzeravatar
Holstenbuddel
 
Beiträge: 870
Registriert: Freitag 10. Juni 2005, 07:19
Wohnort: Hamburg Kirchwerder, am Deich
Fahrzeug: LT31,EZ 04/91, 1G Motor,Karmann,Distance Wide H


Zurück zu LT-Karmannecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 24 Gäste