Quelle Leckölschläuche und dämmmate

Alle Themen speziell für die Karmänner unter den LT´s.

Quelle Leckölschläuche und dämmmate

Beitragvon Kieler Jung » Sonntag 8. Mai 2022, 12:45

Ahoi...

Bei mir sind heute 2 Leckölschläuche undicht gewesen und haben mal schön alles vollgestopft.
Hat jemand ne Quelle für neue Schläuche und für die matte aus dem Bodenblech/unterfahrschutz?Die kann ich zur Zeit auswringen...
Gruss kai
Kai
Kieler Jung
 
Beiträge: 86
Registriert: Montag 24. Juni 2013, 21:11
Wohnort: Kiel
Fahrzeug: Lt 31DW, 68 kW,EZ 8/92 Karmann

Re: Quelle Leckölschläuche und dämmmate

Beitragvon Zenti » Sonntag 8. Mai 2022, 14:21

Servus Kai,

Ich hab bei mir diese Leckölleitung hergenommen: 1m MERCEDES DIESELLECKLEITUNG DIESELLEITUNG W124 W201 190 250 300 D TD 200 W202 gibts bei E..y
Für die Lärmschutzwanne habe ich von foamforall.de diese Dämmmatte genommen: Dämmmatte verhautet, 200/100/2cm, selbstklebend WS2002SBK. Diese soll lt. Hersteller Angaben Benzin, Öl und Wasser beständig sein. :doppel_top:

Wichtig ist, dass du die Lärmschutzwanne gut sauber und fett-/Ölfrei machst sonst klebt die Matte nicht gut.

Gruß
Max
Benutzeravatar
Zenti
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2020, 19:01
Wohnort: Ebersberg
Fahrzeug: LT 28, EZ 03/89, kurz, DW, 75PS, Selbstausbau WoMo

Re: Quelle Leckölschläuche und dämmmate

Beitragvon LT-Harry » Sonntag 8. Mai 2022, 16:36

Servus
Rislan wird von vielen verbaut.
https://www.monopoel.de/catalog/leckols ... p-531.html

Gruß @Harry
Ich bin verantwortlich für das, was ich sage (schreibe) aber nicht für das, was du denkst.
Benutzeravatar
LT-Harry
 
Beiträge: 877
Registriert: Mittwoch 11. April 2007, 09:46
Wohnort: Mittelfranken
Fahrzeug: LT35 DWG Karmann

Re: Quelle Leckölschläuche und dämmmate

Beitragvon Kieler Jung » Montag 9. Mai 2022, 06:04

Besten Dank euch !
Schon bestellt....kann man sie dämmmatte auch für den motordeckel nehmen?
Kai
Kieler Jung
 
Beiträge: 86
Registriert: Montag 24. Juni 2013, 21:11
Wohnort: Kiel
Fahrzeug: Lt 31DW, 68 kW,EZ 8/92 Karmann

Re: Quelle Leckölschläuche und dämmmate

Beitragvon Zenti » Donnerstag 19. Mai 2022, 20:52

Habe ich bei mir auch für den Motordeckel genommen, jedoch in 1cm stärke und in Kombination mit der Originalen Matte..

Gruß
Max
Benutzeravatar
Zenti
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2020, 19:01
Wohnort: Ebersberg
Fahrzeug: LT 28, EZ 03/89, kurz, DW, 75PS, Selbstausbau WoMo


Zurück zu LT-Karmannecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste