Diesel-Verbrauch - LT35, Distance Wide, Diesel, EZ 1996

Alle Themen speziell für die Karmänner unter den LT´s.

Diesel-Verbrauch - LT35, Distance Wide, Diesel, EZ 1996

Beitragvon LTausOS » Samstag 22. April 2017, 20:05

Moin,

ich nenne seit kurzem einen Karmann LT35 Distance Wide, Diesel EZ 1996 mein Eigen. Tolles Fahrzeug. Die erste Tour führte nach Spanien. Dabei habe ich festgestellt das der DieselVerbrauch bei überwiegend Autobahn mit Tempo 100 - 110 lt Tacho für die langen Strecken und vor Ort auf Bundesstrassen natürlich langsamer, im Schnitt von 4100 km 15,2Liter/100Km liegt. Wenn ich hier die Suchefunktion nutze und vergleiche scheinten viele mit weniger hinzukommen. Gibt es technische Dinge die ich beeinflussen kann um den Verbrauch zu senken? Luftfilter ist klar. Luftdruck rundum 4,5 Bar. Ergibt es Sinn die Einspritzanlage nachsehen zu lassen? Odr ist der Verbrauch gar gut?

Wäre über eine Rückmeldung dankbar.

Andreas
Benutzeravatar
LTausOS
 
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 26. März 2017, 13:07
Fahrzeug: LT 35 Karmann Distance Wide 1996

Re: Diesel-Verbrauch - LT35, Distance Wide, Diesel, EZ 1996

Beitragvon Kleberwurst » Samstag 22. April 2017, 20:27

Moin Andreas!

Ich fahre überwiegend 100 km/h (Tacho) und habe dauerhaft 15 Liter verbraucht.

Bis meine Hydrostößel erneuert wurden weil einer kaputt war, da waren es dann nur noch 14 Liter.
Was jetzt kein Tipp sein soll, die Hydro`s zu wechseln :grin:

Ich denke, dein Verbrauch liegt im mittleren Bereich und ist völlig normal. Sind halt kleine fahrende Schrankwände die Karmänner.

Luftfilterwechsel hat bei mir nichts gebracht.....Verbrauchsmäßig.

Viele Grüße,
Karo.
LT fahren, ist immer für eine Überraschung gut......auch im restlichen Leben.
Benutzeravatar
Kleberwurst
 
Beiträge: 1963
Registriert: Dienstag 13. April 2010, 19:50
Wohnort: Wiesbaden
Fahrzeug: LT 31 Distance Wide, Karmann Bj. 94, 95 PS, ACL.

Re: Diesel-Verbrauch - LT35, Distance Wide, Diesel, EZ 1996

Beitragvon kuhtreiber » Samstag 22. April 2017, 22:25

Guten Abend, Andreas
Ich halte das wie Karo , knapp 100 km/ h laut Tacho, (das sind dann ca. 3400 U/min , bei unsrer Achse ) und dann komm ich auf 14 l / 100 km. Hab aber letztes Jahr ( bei 160tkm) die Düsenstöcke überholt.
Ich denke dein Verbrauch geht in Ordnung.
Gruß Axel
Benutzeravatar
kuhtreiber
 
Beiträge: 49
Registriert: Dienstag 13. August 2013, 22:07
Fahrzeug: Karmann DW-S, EZ 05/95ACL,95PS

Re: Diesel-Verbrauch - LT35, Distance Wide, Diesel, EZ 1996

Beitragvon diesel3 » Samstag 22. April 2017, 22:39

Ich habe einen 1G im LT Karmann.

Die "Raserei" mit 100kmh habe ich mir abgewöhnt - ich habe einen Tempomat und fahre damit konstant 87...90km/h.

Da komme ich mit ca. 12...13 Litern etwa hin.

Wenn "orkanartigen Gegenwind" herrscht, dann habe ich früher auch schon mal bis zu 18l verbraucht.

im Übrigen denke ich, dass die LT's für eine Dauergeschwindigkeit auf LKW-Niveau (85...90km/h) optimal ausgelegt sind und man kommt ja fast genauso schnell am Ziel an ;)

Gruß

Hendrik
Benutzeravatar
diesel3
 
Beiträge: 1127
Registriert: Montag 21. November 2011, 18:43
Fahrzeug: LT 31 Karmann Distance Wide H '91, 1G

Re: Diesel-Verbrauch - LT35, Distance Wide, Diesel, EZ 1996

Beitragvon Jörg aus Dierdorf » Samstag 22. April 2017, 22:52

Hallo.Ich hab auch einen Karmann DW mit ACL Motor.Ich fahre auch immer so 90 Kmh.und der Verbrauch liegt bei 14 Liter Allerdings mit Anhänger (Ca 800 Kg) bei gleichem Tempo 2-3 Liter mehr.Gruß Jörg
Jörg aus Dierdorf
 
Beiträge: 70
Registriert: Montag 18. August 2014, 15:16
Fahrzeug: LT31 DW/H EZ 93 ACL 95 PS

Re: Diesel-Verbrauch - LT35, Distance Wide, Diesel, EZ 1996

Beitragvon der Dritte » Sonntag 23. April 2017, 00:28

Hallo,

mach dir keine Sorgen, das ist bei der Fahrweise i.O.

Diese Wagen wurden konzipiert zu einer Zeit als nur Tempo 80 erlaubt war für + 2,8to.
Weder der Turbo, noch die Hinterachsübersetzung und schon überhaupt nicht die LKW-mäßige Front minderoptimiert durch den Staudruck der Alkovenunterschale sind für diese Betriebsweise ökonomisch. Da muß man sich eher son :FIAT: Plastikteil mit ALKO-Tiefrahmen als Teilintegrierten beschaffen.

Ich habe sogar mit dem 92 PS (1G) Karmann mal einmalig 18l verballert bei 120 bis 125 km/h, da wusste ich noch nicht dass diese Wagen so durstig sein können.

Ich kann aber auch unter 12l konsumieren, das sind die gemütlichen Landstrassen etwa Frankreich überland oder Palermo-Schweiz ohne Autobahn :grin:

VG
Holger
Low Tech 4 Hi Life - LT-Fahrer seit 1990...
mangels gescheiter Alternativen wohl auch noch länger...

Altes Auto? Kennst mein anderes Auto ja nicht...
Benutzeravatar
der Dritte
 
Beiträge: 655
Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 16:20
Wohnort: wesel
Fahrzeug: LT 35 DWG-acl´96 exLT 31 DW ´92 exLT 28 Eigenbau

Re: Diesel-Verbrauch - LT35, Distance Wide, Diesel, EZ 1996

Beitragvon LTausOS » Sonntag 23. April 2017, 17:54

Vielen Dank.

Bin beruhigt.

Und lasse das künftig mit dieser ungezügelten Raserei.
:)

Andreas
Benutzeravatar
LTausOS
 
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 26. März 2017, 13:07
Fahrzeug: LT 35 Karmann Distance Wide 1996

Re: Diesel-Verbrauch - LT35, Distance Wide, Diesel, EZ 1996

Beitragvon Kleberwurst » Sonntag 23. April 2017, 19:13

Sehr vernünftig :grin:
LT fahren, ist immer für eine Überraschung gut......auch im restlichen Leben.
Benutzeravatar
Kleberwurst
 
Beiträge: 1963
Registriert: Dienstag 13. April 2010, 19:50
Wohnort: Wiesbaden
Fahrzeug: LT 31 Distance Wide, Karmann Bj. 94, 95 PS, ACL.

Re: Diesel-Verbrauch - LT35, Distance Wide, Diesel, EZ 1996

Beitragvon ibb4 » Mittwoch 26. April 2017, 10:48

Moin Andreas,

wir haben seit einigen Jahren einen Gold Baujahr 1996 mit 92 PS. Wir haben immer den Durchschnittsverbrauch ermittelt. Und wie meine Vorgänger geschrieben haben, passt der Verbrauch schon. Wir fahren laut Navi zwischen 85 und 90km/H auf der Autobahn und haben einen durchschnittlichen Verbrauch zwischen 11,5 und 13 Liter auf 100km. Hatten aber auch schon auf Landstraßen in Schweden unter 11 Litern. Die 120 km/h haben wir eine einziges mal ausprobiert. Nie wieder nur Stress raus auf die Überholspur dann wieder rein mit dem Erfolg das unser auch dann über 17 Liter verbraucht hat.
Das reisen ist doch das Ziel und nicht das Rasen. Ist meine persönliche Meinung.

Gruß Lui

PS pass auf deine Frontfensterchen auf wenn diese damals nicht in der Karmannrückrufaktion behandelt wurden, werden die bestimmt undicht.
leider selber erfahren müssen
Benutzeravatar
ibb4
 
Beiträge: 56
Registriert: Donnerstag 31. März 2011, 10:56
Fahrzeug: LT 35 DW Gold EZ 09.1996

Re: Diesel-Verbrauch - LT35, Distance Wide, Diesel, EZ 1996

Beitragvon segebert » Dienstag 11. Juli 2017, 13:56

Moin,
ich habe dieses Jahr auf 5900 km Frankreichurlaub einen Durchsnittsverbrauch von 13,22 Litern gehabt. Davon ca. 1500 km Autobahn und der Rest Landstraßen in allen Varianten. Natürlich auch viel Gebirge mit Serpentinen.
Mein Motor ( ACL ) hat seit seiner Überholung nun 13.000 km runter.
Die gleiche Tour habe ich vor 2 Jahren schon mal gemacht. Da mit dem alten Motor und einem Durschnittsverbrauch von 15 Litern.
Gruß. Bert
segebert
 
Beiträge: 43
Registriert: Samstag 25. April 2015, 16:38
Wohnort: Kisdorf
Fahrzeug: Karmannn DWG-H, EZ 04/1996, ACL, 95 PS

Re: Diesel-Verbrauch - LT35, Distance Wide, Diesel, EZ 1996

Beitragvon Camper62 » Mittwoch 12. Juli 2017, 15:29

Hallo,

unser erster Urlaub mit unserem DWG mit dem Ziel Kopenhagen. Verbrauch 10,9l/100km! Meistens ca. 90km/h, einmal 107km/h, beides auf der Autobahn. Landstraße so zwischen 75 und 80 und vorausschauender Fahweise. Der Tacho passt fast mit GPS.

Bis bald
Olli
Benutzeravatar
Camper62
 
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 26. Februar 2017, 00:45
Fahrzeug: Distance Wide Gold Nr. 341, 95PS, Bj. 1996,

Re: Diesel-Verbrauch - LT35, Distance Wide, Diesel, EZ 1996

Beitragvon LTausOS » Freitag 14. Juli 2017, 17:56

So. kann jetzt nach einer 3900 km Reise die Adria hina berichten. Minimal 12,45 Liter/100Km auf Landstrassen in Albanien, Maximal 16,1 auf der Autobahn Italien/Östereich (Bergauf und Gegenwind) Im Durchschnitt 14Liter/100Km. Bin zufrieden. :) Tolles WoMo
Benutzeravatar
LTausOS
 
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 26. März 2017, 13:07
Fahrzeug: LT 35 Karmann Distance Wide 1996

Re: Diesel-Verbrauch - LT35, Distance Wide, Diesel, EZ 1996

Beitragvon Camper62 » Freitag 14. Juli 2017, 20:49

Bei welchen Geschwindigkeiten?
Benutzeravatar
Camper62
 
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 26. Februar 2017, 00:45
Fahrzeug: Distance Wide Gold Nr. 341, 95PS, Bj. 1996,

Re: Diesel-Verbrauch - LT35, Distance Wide, Diesel, EZ 1996

Beitragvon LTausOS » Samstag 22. Juli 2017, 19:06

Die Landstrassen 60-80 km/h Den hohen Verbrauch bei letztlich Vollgas max 95 Bergauf aber manchmal auch nur 40 Km/h . Bergauf und Gegenwind halt :)

Andreas
Benutzeravatar
LTausOS
 
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 26. März 2017, 13:07
Fahrzeug: LT 35 Karmann Distance Wide 1996

Re: Diesel-Verbrauch - LT35, Distance Wide, Diesel, EZ 1996

Beitragvon Jupiter » Mittwoch 26. Juli 2017, 18:42

7600 KM zum Nordkapp und zurück = 13 l.

Manchmal 12, manchmal 14.

V max lt. Navi immer so 85.


Gibt eigentlich auch leute die die Differentiale tauschen ?

Hab das bei meinem Oldtimer Lkw gemacht, brachte 500 touren weniger.
Benutzeravatar
Jupiter
 
Beiträge: 53
Registriert: Montag 4. April 2016, 11:27
Wohnort: 59320 Ennigerloh
Fahrzeug: LT 35, EZ 06/95, ACL, Long Distance Wide Gold,

Re: Diesel-Verbrauch - LT35, Distance Wide, Diesel, EZ 1996

Beitragvon Martin » Dienstag 1. August 2017, 12:37

Hallo Jupiter,
ja, solche Leute gibt es, das hab ich mir vor 2 Jahren angetan. Leider ölt das länger übersetzte Differential (das kurze war dicht), obwohl ich einen neuen Simmerring montiert habe. Keine Ahnung, wieviele km die Achse schon drauf hatte. Das Drehzahlniveau sinkt deutlich und er ist erheblich leiser, aber beim Spritverbrauch konnte ich keinen großen Unterschied feststellen.
Nachteil: Der Tacho geht nach, die Zahnräder hab ich (noch) nicht getauscht.

Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
 
Beiträge: 96
Registriert: Mittwoch 16. Mai 2012, 19:52
Wohnort: 89358 Kammeltal
Fahrzeug: LT35 Karmann DW, EZ 96, ACL, 95 PS

Re: Diesel-Verbrauch - LT35, Distance Wide, Diesel, EZ 1996

Beitragvon Diplomat » Dienstag 1. August 2017, 13:00

Martin hat geschrieben:beim Spritverbrauch konnte ich keinen großen Unterschied feststellen.
Nachteil: Der Tacho geht nach, die Zahnräder hab ich (noch) nicht getauscht.


Hallo Martin,
das hängt zusammen. Wenn der Tacho nachgeht, geht natürlich auch der Wegstreckenzähler nach, und so der berechnete Verbrauch/100km nach oben.
Beispielsweise könnten angezeigte 100km Fahrtstrecke tatsächlich 107km sein. Um deinen Realverbrauch zu berechnen müsstest du klären wie genau dein Wegstreckenzähler anzeigt.
Das geht relativ einfach auf einem Autobahnabschnitt. Dort anhand der Kilometertafeln die Anzeige mit der real zurück gelegten Fahrstrecke vergleichen und den Korrekturfaktor ausrechnen.
Mein Wegstreckenzähler geht übrigens ganze 5,5% nach obwohl der Tacho exakt anzeigt.
Benutzeravatar
Diplomat
 
Beiträge: 63
Registriert: Montag 24. Juni 2013, 22:56
Fahrzeug: Karmann DW, 4/91, 1G, 92PS

Re: Diesel-Verbrauch - LT35, Distance Wide, Diesel, EZ 1996

Beitragvon Martin » Dienstag 1. August 2017, 13:36

Hallo Diplomat,
das habe ich schon berücksichtigt, aber leider vergessen, zu schreiben. Der Tacho geht seit der Umrüstung um rund 10% nach, aber auch wenn ich vom Verbrauch 10% abziehe, ist der Verbrauch ziemlich ähnlich wie vorher. Viellleicht prüfe ich die gefahrenen km mal nach mit Navi-App.
Zum Verbrauch allgemein: Ich bin letztes Jahr die A7 ganz rauf bis Dänemark mit ca. 110 km/h gefahren, während ich sonst so 90 - 100 fahre. Der Verbrauch ging für die geringfügig höhere Geschwindigkeit rund 2 l nach oben!

Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
 
Beiträge: 96
Registriert: Mittwoch 16. Mai 2012, 19:52
Wohnort: 89358 Kammeltal
Fahrzeug: LT35 Karmann DW, EZ 96, ACL, 95 PS


Zurück zu LT-Karmannecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast