Bischofberger LT aus Karlsruhe

Hier können Grüße (zum Beispiel aus dem Urlaub) wie in einem Gästebuch oder auch Neuvorstellungen eingestellt werden.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Bischofberger LT aus Karlsruhe

Beitragvon Leonard Biber » Donnerstag 20. März 2014, 11:50

Hallo Zusammen

Ich bin Leo und werde dieses Jahr 25, habe mir mit meinem Dad einen Traum erfüllt und einen LT gekauft.
Beruflich bin ich Fachinformatiker, Abends und Nachts Mechaniker.

Andere Fahrzeuge im Fuhrpark:
Mein Golf 1 Cabrio, Jahre lange Arbeit, viel Geld und halt nur für Sonntags.
Bild

Mein Käfer, noch im Umbau, Luftfahrwerk, Safari-Scheibe etc.
Bild

Genug von anderen Autos, hier gehts um den LT.
Genaugenommen um einen LT28 BJ 85 der Firma Bischofberger in Backnang.

Bilder vom Verkäufer:
Bild
Bild

Ab Nach Hause:
Bild

Angekommen:
Bild

Auf dem Heimweg hatten wir richtig Glück, kurz vor der Ortseinfahrt war plötzlich kein Bremsdruck mehr. Ende vom Lied war eine durchkorrodierte Bremsleitung.
Folge davon -> Einmal alles neu.
Bremsen sind nun wieder auf dem neusten Stand.
Innenraum hatte auch ein wenig Arbeit vor sich. Durch eine Undichtigkeit zwischen GFK Dach und Orginalem Blech war die Bodenplatte ziemlich durchgemodert, darunter wie vermutet rost.
Ein Paar Bleche und Tuben Karodichtmasse ist nun alles wieder dicht und startbereit.

Im Moment bin ich dabei die komplette Boardverkabelung neu zu machen. Fehlender FI-Schutzschalter und viele wirre Kabel waren von irgendeinem Wegbegleiter des kleinen LTs übrig geblieben.

Durch den Pilzkopf hat der LT auch einen Namen von uns bekommen - Toady, der Pilz aus Super-Mario ;-)

Grüße
Zuletzt geändert von Leonard Biber am Mittwoch 21. Mai 2014, 14:55, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Leonard Biber
 
Beiträge: 71
Registriert: Montag 9. September 2013, 08:00
Wohnort: Karlsruhe
Fahrzeug: 85´LT28 Bischofberger Ohio

Re: Bischofberger LT aus Karlsruhe

Beitragvon Feuerwehr_Fabian » Donnerstag 20. März 2014, 20:46

Hallo, schön wenn der Bischofsberger LT in gute Hände gekommen ist. Stand ja in der Nähe von Backnang falls ich mich nicht irre...

Viel Spass und allzeit gute Fahrt!

Viele Grüße aus dem nahen Kraichtal

Fabian
Benutzeravatar
Feuerwehr_Fabian
 
Beiträge: 220
Registriert: Freitag 28. Dezember 2012, 12:26
Fahrzeug: LT40, EZ 03/93, ACL, 95PS,

Re: Bischofberger LT aus Karlsruhe

Beitragvon Ulrich Pfitzner » Donnerstag 20. März 2014, 23:12

Hallo
herzlich willkommen bei den LT Freunden. Viel Spaß mit eurem "Pilz"
LT-FREUNDE 1995-2021

Allzeit gute fahrt - Schönen Gruß Uli
Benutzeravatar
Ulrich Pfitzner
 
Beiträge: 1460
Registriert: Mittwoch 9. Februar 2011, 22:11
Fahrzeug: "auch ohne LT geht das Leben weiter"

Re: Bischofberger LT aus Karlsruhe

Beitragvon j.b.k » Donnerstag 20. März 2014, 23:17

Moin und herzlich Willkommen hier bei uns :TOP:
Gruß Hannes
Benutzeravatar
j.b.k
 
Beiträge: 1986
Registriert: Samstag 16. Juli 2005, 12:36
Wohnort: 24943 Flensburg
Fahrzeug: LT 28 EZ 01/81 DW-Motor

Re: Bischofberger LT aus Karlsruhe

Beitragvon klubi » Samstag 22. März 2014, 14:53

Hallo Biberbyte,

freut mich, dass wieder ein Bischofberger fit gemacht wird. Als ich dein Beitrag gelesen habe, dachte ich, dass könnte ruhig auch meiner sein :lol:
Feuchte Bodenplatte, Bodenrost, FI missing und Komplett-Elektrik Erneuerung... das kommt mir alles sehr bekannt vor. Wie ich sehe, hast du einen Ohio von Bischofberger. Würde mich interessieren, wie der Innenausbau aussieht bei dir. Wenn du Zeit und Lust hast, poste mal paar Bilder davon. Meiner hatte auch einen Originalausbau, aber wo ich den rausgerissen habe, zweifelte ich bisschen an der handwerklichen Begabung der Ausbauer. Na ja, wird ja alles hoffentlich schöner und hochwertiger, wenn ich fertig bin.

Grüße,
Martin
Benutzeravatar
klubi
 
Beiträge: 35
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 22:15
Fahrzeug: LT28 Colorado 1983, 2.4D 75PS

Re: Bischofberger LT aus Karlsruhe

Beitragvon Micha-Schrauber » Samstag 22. März 2014, 16:43

Hi Leo,

immer wieder schön zu sehen, dass auch " Youngster " gefallen an so alten " Fossilien " finden, und Eure Sammlung zeigt ja schon, ......hauptsache Oldie...*gg*..!!
Ja wie der Martin so schreibt, Bischofberger stand damals schon in dem (...zweifelhaften ...) Ruf nicht gerade das Ausbauen von Wohnmobilen erfunden zu haben,...erinnere mich, war damals auch in der Branche, ....aber den " Exotenstatus " mit dem auffallenden Hochdach habt Ihr auf jeden Fall !!

Wie ich an den Anderen Oldtimern sehen kann,......" an den Herausforderungen wächst man "....und ich wünsche Euch viel Spass beim Herrichten des LT.

Gruß,
Micha aus Mainz


Ps....noch was " ausser LT-mässiges "....ist im " Erdbeerkörbchen "..*gg*....äh Golf Cabrio ne Oettinger 1,8 l drin...?....und wird der Käfer nur getunt und bleibt aussen so als " Underdoog "....( ...wäre jetzt mal so mein Ding....*gg*...)...?...Weiss sind keine LT-Fragen.....die Anderen mögen es mir " verzeihen "...aber fragt halt einer der früher eng mit Vau Weh u. Audi " verbunden " war...auch tuningsmässig....und immer noch ist....sonst würde er ja keinen LT fahren....*gg*..!!
Schönen Gruß aus Mainz am Rhein !
Benutzeravatar
Micha-Schrauber
 
Beiträge: 887
Registriert: Donnerstag 27. September 2012, 20:05
Wohnort: Mainz am Rhein
Fahrzeug: LT28.75PS,Autoschmiede Ausbau+LT55 Niesmann Liner

Re: Bischofberger LT aus Karlsruhe

Beitragvon Leonard Biber » Montag 24. März 2014, 10:49

Hallo

Bilder von Inneren stell ich noch rein. Haben die komplette Duschkabine rausgerissen, wegen Verdacht auf Rost darunter. Ist jetzt ein Schrank geworden, dadurch haben wir noch mehr Platz im Innenraum gewonnen.

So ein Ausbau ist keinenfalls mit einem Westfalia zu vergleichen. Daran sieht man, dass der nette Herr Bischofberger des ganze nur "Hobby"-mäßig gemacht hat. Aber macht ja nix. Da kann man ja selber Hand anlegen.
Dafür find ich das Dach genial, von Platz und Aufbau her.

@Klubi,
Hast du auch ein Feuchtigkeitsproblem an der Befestigung vom Dach ganz hinten? Dort war die Dachrinne dicht und es ist nach oben gerostet bei mir.

@Micha-Schrauber
Ich fahr seit ich 18 bin alte Autos, da kam auch nur sowas als Camper für mich in Frage. Ziel ist ganz klar das H-Kennzeichen nächstes Jahr. Hauptsächlich wegen der Steuer :shock:

Im Erdbeerkörbchen ist ein G60 Motor aus nem Corrado, mit 2L Unterbau und noch paar anderen Modifikationen. Leistung an die 230-240PS :-P
Käfer bleibt von außen komplett so wie ich ihn aus der Garage gezogen habe ;-) Nur untenrum, wird er besser wie er dastand.

Grüße
Benutzeravatar
Leonard Biber
 
Beiträge: 71
Registriert: Montag 9. September 2013, 08:00
Wohnort: Karlsruhe
Fahrzeug: 85´LT28 Bischofberger Ohio

Re: Bischofberger LT aus Karlsruhe

Beitragvon Micha-Schrauber » Montag 24. März 2014, 11:13

Suppi Leo,

genau so in der Art habe ich mir das vorgestellt, mit den anderen Autos......danke für die Infos....und weiterhin frohes
" Bischofberger-Schrauben "... ;-)

Schöne Woche,
Gruß,
Micha

Ps....Bilder vom Fortgang des LT-Ausbaus werden natürlich " dankbar aufgesaugt "..... :lol:
Schönen Gruß aus Mainz am Rhein !
Benutzeravatar
Micha-Schrauber
 
Beiträge: 887
Registriert: Donnerstag 27. September 2012, 20:05
Wohnort: Mainz am Rhein
Fahrzeug: LT28.75PS,Autoschmiede Ausbau+LT55 Niesmann Liner

Re: Bischofberger LT aus Karlsruhe

Beitragvon Tobi-WanKenobi » Dienstag 1. April 2014, 21:57

Wahnsinnig toller Fuhrpark! Mir gefällt jedes der Autos.
Benutzeravatar
Tobi-WanKenobi
 
Beiträge: 73
Registriert: Montag 31. März 2014, 15:23
Wohnort: Bielefeld
Fahrzeug: LT 28 Florida BJ. 92

Re: Bischofberger LT aus Karlsruhe

Beitragvon klubi » Freitag 4. April 2014, 22:30

Hi Leo,

also ganz schlimm es bei mir im hinteren Bereich der Dachanbindung nicht. Rost ist natürlich da, aber wie ich es behandeln soll weiß ich noch nicht. Scheint mir eine sehr knifflige Stelle zu sein. Hier paar Bilder dazu...
Grüße Martin.
Dateianhänge
hochdach_hinten_rechts.jpg
Hochdach hinten rechts. Rost vor allem in der Ecke.
hochdach_hinten_rechts.jpg (241.74 KiB) 15216-mal betrachtet
hochdach_hinten_links.jpg
Hochdach hinten links. Auch hier Rost vor allem in der Ecke.
hochdach_hinten_links.jpg (211.39 KiB) 15213-mal betrachtet
Benutzeravatar
klubi
 
Beiträge: 35
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 22:15
Fahrzeug: LT28 Colorado 1983, 2.4D 75PS

Re: Bischofberger LT aus Karlsruhe

Beitragvon Leonard Biber » Sonntag 6. April 2014, 21:13

Die Bilder kenn ich nur zu gut, bei uns war der Befall aber deutlich schlimmer, das ganze zu richten ist relativ schwierig, weil man da ja nich sehr gut ran kommt.

Wo kommst du denn her?

Grüße
Benutzeravatar
Leonard Biber
 
Beiträge: 71
Registriert: Montag 9. September 2013, 08:00
Wohnort: Karlsruhe
Fahrzeug: 85´LT28 Bischofberger Ohio

Re: Bischofberger LT aus Karlsruhe

Beitragvon klubi » Sonntag 6. April 2014, 23:15

Komme aus Köln (aber nicht ursprünglich).

Ich denke ich versuche die Stellen abzuschleifen, behandeln und evtl. ein Blech dadraufzuschweißen.
Benutzeravatar
klubi
 
Beiträge: 35
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 22:15
Fahrzeug: LT28 Colorado 1983, 2.4D 75PS

Re: Bischofberger LT aus Karlsruhe

Beitragvon Leonard Biber » Dienstag 8. April 2014, 08:40

Hab noch 2 Bilder von innen gefunden vor dem Umbau:

Bild
Bild
Bild

Dann gabs einen Satz neue Vorderreifen:
Bild

In der Front sind ein Satz Recaro Classic Sitze eingezogen, die genug Komfort bieten um lange und weit zu fahren.
Die Dusche ist weg, kleiner und zum Schrank geworden, Neue Bodenplatte ist drin.

Bild
Bild

Weitere Bilder folgen.
Benutzeravatar
Leonard Biber
 
Beiträge: 71
Registriert: Montag 9. September 2013, 08:00
Wohnort: Karlsruhe
Fahrzeug: 85´LT28 Bischofberger Ohio

Re: Bischofberger LT aus Karlsruhe

Beitragvon j.b.k » Dienstag 8. April 2014, 09:45

Das sieht doch schon ganz gut aus :TOP:
Weiter viel Spass und ERFOLG :doppel_top:
Gruß Hannes
Benutzeravatar
j.b.k
 
Beiträge: 1986
Registriert: Samstag 16. Juli 2005, 12:36
Wohnort: 24943 Flensburg
Fahrzeug: LT 28 EZ 01/81 DW-Motor

Re: Bischofberger LT aus Karlsruhe

Beitragvon Leonard Biber » Dienstag 8. April 2014, 10:02

Weiter gehts :
Für Entertainment wurde auch gesorgt
Neues Radio, Neue Lautsprecherhalterungen und eine Rückfahrkamera

Bild
Bild
Bild

Die oberen Schränke wurden erweitert, da die Dusche ja kleiner und zum schrank geworden ist

Bild
Bild

Küche wieder komplettiert und LED Beleuchtung obendrüber gebaut:
Bild
Bild

Mit neuem Gaskasten, der alte, samt altem Holz war duch Feuchtigkeit leider nicht mehr zu retten.
Bild

Ein Neuer Kasten für die 12V Versorgung. Calira Ladegerät von ebay für nen Guten Kurs, neue Relais und neue Kabel.
Bild

Es geht dem Ende zu. Am Samstag soll der erste Urlaub starten.

Letzten Samstag wollten wir die Bremse erneut entlüften, weil es noch nicht ganz gepasst hat. Siehe da, der linke Radbremszylinder sifft. Also den ganzen Samstag damit verbracht die Hinterradbremse zu erneuern. Ein Glück hatten wir auf Verdacht schon alles an Neuteilen daliegen. Die Bremsleitungen wollten auch nicht mehr aufgehen. Also Bördelgerät in die Hand und einmal die Leitungen, Radbremszylinder und Beläge in neu.

Ich mach die Tage noch ein paar Bilder, bevors auf die Reise geht.

Grüße aus Karlsruhe
Benutzeravatar
Leonard Biber
 
Beiträge: 71
Registriert: Montag 9. September 2013, 08:00
Wohnort: Karlsruhe
Fahrzeug: 85´LT28 Bischofberger Ohio

Re: Bischofberger LT aus Karlsruhe

Beitragvon Leonard Biber » Donnerstag 10. April 2014, 10:23

Weiter gehts:

Beleuchtung fertig:
Bild
Bild

Sicherheit geht vor:
Bild

Bett wieder drin:
Bild

Der Blick von hinten. Das Chaos legt sich.
Bild

Seit Dientag ist er angemeldet und endlich wieder auf Deutschen Straßen unterwegs.
Kleine Veränderungen / Verbesserungen sind noch vorzunehmen, aber Samstag kanns ab nach Südfrankreich gehen.
Benutzeravatar
Leonard Biber
 
Beiträge: 71
Registriert: Montag 9. September 2013, 08:00
Wohnort: Karlsruhe
Fahrzeug: 85´LT28 Bischofberger Ohio

Re: Bischofberger LT aus Karlsruhe

Beitragvon Kleberwurst » Donnerstag 10. April 2014, 11:19

Ja Klasse Leo!

Dann wünsche ich dir mal einen schönen Urlaub und immer gute Fahrt!

Viele Grüße,

Karo.
Benutzeravatar
Kleberwurst
 
Beiträge: 2196
Registriert: Dienstag 13. April 2010, 19:50
Wohnort: Wiesbaden
Fahrzeug: LT 31 Distance Wide, Karmann Bj. 94, 95 PS, ACL.

Re: Bischofberger LT aus Karlsruhe

Beitragvon Leonard Biber » Mittwoch 21. Mai 2014, 14:51

So, Toady hat den Urlaub überstanden und gestern erfolgreich sein Tüv-Tattoo für die nächsten 2 Jahre erhalten. (Toady von Toad, dem Pilzkopf bei Super-Mario)

Der Gas-Prüfer war sehr erfreut über neue Leitungen und dem vollen Funktionsumfang der Gasanlage. :grin:

Als nächstes folgt erstmal die Karosserie außenrum. Da ist jetzt nochmal einiges an Rost rausgekommen. Im Spätsommer / Herbst folgt dann einmal neulack fürs Blech.

Hier noch ein paar Impressionen die mein Vater im Urlaub geschossen hat.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Grüße
Benutzeravatar
Leonard Biber
 
Beiträge: 71
Registriert: Montag 9. September 2013, 08:00
Wohnort: Karlsruhe
Fahrzeug: 85´LT28 Bischofberger Ohio

Re: Bischofberger LT aus Karlsruhe

Beitragvon Leonard Biber » Donnerstag 9. März 2017, 16:13

Hallo Zusammen

Wir werden uns von unserem Bischofberger trennen. Wenn jemand Interesse hat kann er sich gerne melden.

Grüße
Benutzeravatar
Leonard Biber
 
Beiträge: 71
Registriert: Montag 9. September 2013, 08:00
Wohnort: Karlsruhe
Fahrzeug: 85´LT28 Bischofberger Ohio


Zurück zu LT-Grüße, Neuvorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste