Zylinderkopf für VW Lt 31 2.0l Benzin CH 1979

Speziell für die Benziner unter den LT Fahrern(innen) . Spezielle Themen rund um den benzingetrieben LT also hier!
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Zylinderkopf für VW Lt 31 2.0l Benzin CH 1979

Beitragvon dany_peru » Montag 11. September 2017, 17:01

Wir, Dany und Flavia aus der Schweiz, sind seit fast einem Jahr mit unserem ausgebauten LT-31 durch fast ganz Südamerika gefahren. Nun sind wir seit einem Monat im Norden von Peru und kommen wegen eines Risses im Zylinderkopf zwischen Öl und Wasser kannal nicht mehr weiter... Es ist natürlich unmöglich hier Ersatzteile für unser Zuhause zu finden.

Nun habe ich zwei Fragen:

Hätte jemand einen Zylinderkopf nackt oder komplett zu verkaufen?

2. Anscheinend ist dass ein bekannter Schaden, hat jemand schonmal versucht den Zylinderkopf zu reparieren? Der Riss befindet sich in der mitte des Zylinderkopfs und besteht zwischen einem kleinen Wasserkanal und einem Ölkanal indem im verbauten Zustand eine zylinderkopfschraube steckt.

Freundliche Grüsse
Dany und Flavia
dany_peru
 
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 10. September 2017, 02:04
Fahrzeug: VW LT-28 2.0 CH 1979 Jahrgang

Re: Zylinderkopf für VW Lt 31 2.0l Benzin CH 1979

Beitragvon dany_peru » Montag 11. September 2017, 17:12

noch Bilder dazu
Dateianhänge
20170908_095453-01.jpeg
20170908_095453-01.jpeg (95.31 KiB) 369-mal betrachtet
20170911_100448-01.jpeg
20170911_100448-01.jpeg (81.12 KiB) 369-mal betrachtet
dany_peru
 
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 10. September 2017, 02:04
Fahrzeug: VW LT-28 2.0 CH 1979 Jahrgang

Re: Zylinderkopf für VW Lt 31 2.0l Benzin CH 1979

Beitragvon Mariner » Mittwoch 13. September 2017, 13:56

Moin Ihr Zwei,

ich habe einen gebrauchten Kopf ohne Ventile da und würde ihn Euch auch verkaufen. Kann dazu noch einen Satz Ventilschaftabdichtungen und eine neue Zylinderkopfdichtung anbieten. Schreib mir doch mal eine PN

Grüße,

Tille
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Re: Zylinderkopf für VW Lt 31 2.0l Benzin CH 1979

Beitragvon audiraudies » Mittwoch 13. September 2017, 14:40

Ich meine mich zu erinnern, dass jemand schon mal die Bohrung der Schraube vergrößert und mit einer Buchse versehen hat.
Die Ölversorgung des Kopfes musste dann aussen am Block mit einem Schlauch realisiert werden.
Vielleicht melden sich unsere Hardcoreschrauber noch dazu.
Gruß
Stefan
Benutzeravatar
audiraudies
 
Beiträge: 321
Registriert: Donnerstag 23. August 2012, 16:15
Wohnort: Sereetz bei Lübeck
Fahrzeug: LT28 Karmann Bj.78, CH + LT31 Feuerwehr Bj.86, DL

Re: Zylinderkopf für VW Lt 31 2.0l Benzin CH 1979

Beitragvon Mariner » Mittwoch 13. September 2017, 15:57

Moin Stefan,

ich glaube das war Mathias "masmat" bei seinem CP.
Ich vermute das in Peru die Schrauberei eher eingeschränkt ist und die beiden eine langfristige Lösung suchen.

@Dany und Flavia - ich glaube, ich habe sogar noch einen Satz Zylinderkopfschrauben (neu) da.
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Re: Zylinderkopf für VW Lt 31 2.0l Benzin CH 1979

Beitragvon dany_peru » Mittwoch 13. September 2017, 19:24

Hallo Zusammen

Ich bin auch der Meinung das ein neuer Kopf die bessere Loesung ist.
Hatte aber irgendwie die Vorstellung, dass es extrem schwer sein wuerde, einen zu finden und daher wollte ich mich noch informieren ob im Notfall auch eine Reparatur moeglich waere.

Wie es sich aber herausstellt, sind dank unzaehligen hilfreichen LT Freunden doch noch einige Koepfe aufzutreiben!

Gruess Dany und Flavia
dany_peru
 
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 10. September 2017, 02:04
Fahrzeug: VW LT-28 2.0 CH 1979 Jahrgang

Re: Zylinderkopf für VW Lt 31 2.0l Benzin CH 1979

Beitragvon tiemo » Mittwoch 13. September 2017, 19:28

Hallo Tille!

Mariner hat geschrieben:ch glaube das war Mathias "masmat" bei seinem CP.


Beim Mathias war der Riss aber im Block und nicht im Kopf.

Gruß,
Tiemo
tiemo
 
Beiträge: 3873
Registriert: Freitag 6. August 2010, 09:01
Fahrzeug: 91er LT28 1S WOMO kurz

Re: Zylinderkopf für VW Lt 31 2.0l Benzin CH 1979

Beitragvon Mariner » Donnerstag 14. September 2017, 10:16

tiemo hat geschrieben:Beim Mathias war der Riss aber im Block und nicht im Kopf.


Stimmt!
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS


Zurück zu LT-Benzinerecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast