Projekt LT 28 Neuaufbau

Hier können Registrierte Benutzer und LT-Freunde Bilder ihres LT`s einstellen.
Auch kuriose Um o. Ausbauten sowie Detaillösungen können hier eingestellt werden.
Aber bitte keine großen Textpasssagen!Auch keine Diskussionen etc.

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon j.b.k » Sonntag 15. November 2015, 11:22

Hoffentlich sieht meine Vorderachse nicht so aus :shock:
Das muß ich heute mal bei mir prüfen.
War gestern auch am LT und Bilder kommen später. Ist sage nur "Schiebetürkasten" :-(
Gruß Hannes
Benutzeravatar
j.b.k
 
Beiträge: 1838
Registriert: Samstag 16. Juli 2005, 12:36
Wohnort: 24943 Flensburg
Fahrzeug: LT 28 EZ 01/81 DW-Motor

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon schaettman » Sonntag 15. November 2015, 11:48

Moin,
früher hätte mein Vater gesagt "das ist eine Arbeit für einen, der Vater und Mutter umgebracht hat" , so ändern sich die Zeiten.... :shock:
nun mit "H" :-)
Benutzeravatar
schaettman
 
Beiträge: 445
Registriert: Samstag 31. Mai 2008, 15:32
Wohnort: Hohnhorst SHG
Fahrzeug: LT 45 TD, EZ 84, 1G,Selbstausb. Ölofen Vesuv

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon syncromat » Sonntag 15. November 2015, 12:37

Gibt doch so kleine Sandstrahldinger günstig im Baumarkt.Für die kleinen Ecken sicher ausreichend.
LG Frank

Ich bin nicht wie die anderen,ich bin SCHLIMMER!
Ab sofort mit einem Concorde 790 XR auf 96er Iveco Daily 2,8TD 122PS unterwegs.
syncromat
 
Beiträge: 1322
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 13:03
Fahrzeug: LT 35 Alkoven-Womo EZ:09.76 2,0ltr.75PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Mariner » Sonntag 15. November 2015, 16:20

syncromat hat geschrieben:Gibt doch so kleine Sandstrahldinger günstig im Baumarkt.Für die kleinen Ecken sicher ausreichend.


Schon, aber die Rost-Lack-Bitumen-Schicht ist einfach zu dick - ich hab's mit so einem Ding bit 8 bar Druck schon versucht...Vielleicht Chemie-Keule?
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon syncromat » Sonntag 15. November 2015, 21:07

Abbeizer wäre dann einen Versuch wert.
LG Frank

Ich bin nicht wie die anderen,ich bin SCHLIMMER!
Ab sofort mit einem Concorde 790 XR auf 96er Iveco Daily 2,8TD 122PS unterwegs.
syncromat
 
Beiträge: 1322
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 13:03
Fahrzeug: LT 35 Alkoven-Womo EZ:09.76 2,0ltr.75PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Mariner » Samstag 21. November 2015, 22:08

Sodele, die Vorderachse ist kurz vor dem Abschluss - vom groben Rost mit der Topfbürste und vom Lack mit Natronlauge befreit, arbeitet über Nacht nun die Phosphorsäure um die letzten Rostnester zu vernichten. Morgen wird sie getrocknet, die verbliebenen Farbreste entfernt, mit Orwatol konserviert, grundiert und dann lackiert. Gerade noch mal gerettet, das gute Stück...
Dateianhänge
12238251_1052375904805147_956465497428115238_o.jpg
12238251_1052375904805147_956465497428115238_o.jpg (147.36 KiB) 5172-mal betrachtet
12273719_1052376044805133_7116883313806877798_o.jpg
12273719_1052376044805133_7116883313806877798_o.jpg (185.22 KiB) 5172-mal betrachtet
12244701_1052376011471803_2012278210492572870_o.jpg
12244701_1052376011471803_2012278210492572870_o.jpg (175.11 KiB) 5172-mal betrachtet
12244719_1052375921471812_3177499211878433349_o.jpg
12244719_1052375921471812_3177499211878433349_o.jpg (154.79 KiB) 5172-mal betrachtet
12248049_1052375931471811_1666467210700214683_o.jpg
12248049_1052375931471811_1666467210700214683_o.jpg (175.44 KiB) 5172-mal betrachtet
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon syncromat » Samstag 21. November 2015, 22:28

Na das nenn ich doch mal ein Ergebnis. :doppel_top:
LG Frank

Ich bin nicht wie die anderen,ich bin SCHLIMMER!
Ab sofort mit einem Concorde 790 XR auf 96er Iveco Daily 2,8TD 122PS unterwegs.
syncromat
 
Beiträge: 1322
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 13:03
Fahrzeug: LT 35 Alkoven-Womo EZ:09.76 2,0ltr.75PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon j.b.k » Samstag 21. November 2015, 22:43

Na das sieht ja schon gut aus :TOP:
Gruß Hannes
Benutzeravatar
j.b.k
 
Beiträge: 1838
Registriert: Samstag 16. Juli 2005, 12:36
Wohnort: 24943 Flensburg
Fahrzeug: LT 28 EZ 01/81 DW-Motor

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Mariner » Freitag 27. November 2015, 21:35

Fertsch! Nächstes Teilprojekt: Hinterer Teil des Bulli's - Heckschürze abflexen, Längs- und Querträger schweißen und den Unterbodenschutz mit der Topfbürste entfernen...

Danke an Tobi - das Paket mit dem Tankeinfüllstutzen ist angekommen! Merci! :TOP:
Dateianhänge
IMG_0208.JPG
IMG_0208.JPG (113.86 KiB) 5064-mal betrachtet
IMG_0207.JPG
IMG_0207.JPG (113.1 KiB) 5064-mal betrachtet
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon j.b.k » Freitag 27. November 2015, 21:42

Moin,
hast Du die Vorderachse lackiert?
Gruß Hannes
Benutzeravatar
j.b.k
 
Beiträge: 1838
Registriert: Samstag 16. Juli 2005, 12:36
Wohnort: 24943 Flensburg
Fahrzeug: LT 28 EZ 01/81 DW-Motor

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Mariner » Freitag 27. November 2015, 21:59

Moin,

ja, hab ich. Zuerst Orwatol-Öl und eine Woche trocknen lassen, dann Grundierung und jetzt zum Schluss Metallschutzlack aus der Dose. Vor dem Einbau kommt auf die Träger/Aufnahmen und in die Spiralfederöffnungen noch eine Schicht Mike Sander's. Das Fett spritze ich ganz zum Schluss auch als Hohlraumkonservierung in die Achse.

Grüße
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon syncromat » Freitag 27. November 2015, 22:04

Das sieht doch klasse aus.
LG Frank

Ich bin nicht wie die anderen,ich bin SCHLIMMER!
Ab sofort mit einem Concorde 790 XR auf 96er Iveco Daily 2,8TD 122PS unterwegs.
syncromat
 
Beiträge: 1322
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 13:03
Fahrzeug: LT 35 Alkoven-Womo EZ:09.76 2,0ltr.75PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon diesel3 » Freitag 27. November 2015, 23:26

Hallo Mariner,

hast du auf Owatrol kann man meiner Erfahrung nach nur ziemlich schlecht weitere Lackschichten aufbringen.

Welche Grundierung hast du denn verwendet?

Gruß

Hendrik
Benutzeravatar
diesel3
 
Beiträge: 1146
Registriert: Montag 21. November 2011, 18:43
Fahrzeug: LT 31 Karmann Distance Wide H '91, 1G

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Mariner » Samstag 28. November 2015, 08:33

Moin Hendrik,

ich habe eine Rostschutzgrundierung von Wilckens genommen. Deine negativen Erfahrungen mit Orwatol kann ich zumindest nicht bestätigen. Wenn das Öl genug Zeit zum Austrocknen hat, verhält es sich ja annähernd wie Lack - auch wenn es hier und da vielleicht noch etwas klebrig erscheint. Die Unterseite der Achse bekommt von mir vor dem Einbau vor der Konservierung mit Mike Sander's Fett noch eine dünne Schicht Brantho Korrux 3-1 um die Steinschläge besser abfendern zu können.

Grüße
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon audiraudies » Samstag 28. November 2015, 21:37

Das kommt mir irgendwie bekannt vor....... :grin:

Bild

Vorher sah das auch so aus:

Bild

Ich nehme immer Tannox (2x) und dann Brantho Korux 3 in 1 (3-4x).

Gruß
Stefan
Benutzeravatar
audiraudies
 
Beiträge: 321
Registriert: Donnerstag 23. August 2012, 16:15
Wohnort: Sereetz bei Lübeck
Fahrzeug: LT28 Karmann Bj.78, CH + LT31 Feuerwehr Bj.86, DL

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Mariner » Sonntag 6. Dezember 2015, 00:20

So weiter geht's -

wie angekündigt, habe ich die Heckschürze entfernt und erwartungsgemäß eine mittlere Katastrophe vorgefunden. der Querträger ist mächtig angefault und der Vorbesitzer war - sagen wir - "stets bemüht", die Löcher zu flicken - allerdings ist das, was er da getan hat, nicht notwendigerweise "Schweißen".

Ich habe die Schadhaften stellen herausgetrennt und ein Vierkantrohr eingeschweißt - genau bis zur Hälfte des Trägers; Über nach wirkt Phosphorsäure gegen den restlichen Rost. Morgen wird die andere Hälte gemacht. Damit steht dann das Grundgerüst für alle weiteren Karosseriearbeiten...a never ending story :HELLO:

Die die Muttern der Anhängerkupplung waren übrigens festgeschweißt... :oops:
Dateianhänge
1.jpg
1.jpg (149.7 KiB) 4841-mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (142.58 KiB) 4841-mal betrachtet
3.jpg
3.jpg (156.44 KiB) 4841-mal betrachtet
4.jpg
4.jpg (144.23 KiB) 4841-mal betrachtet
5.jpg
5.jpg (168.57 KiB) 4841-mal betrachtet
6.jpg
6.jpg (155.9 KiB) 4841-mal betrachtet
7.jpg
7.jpg (141.19 KiB) 4841-mal betrachtet
8.jpg
8.jpg (172.49 KiB) 4841-mal betrachtet
9.jpg
9.jpg (120.25 KiB) 4841-mal betrachtet
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon j.b.k » Sonntag 6. Dezember 2015, 03:00

Ahh so sah das bei mir auch aus!
Gruß Hannes
Benutzeravatar
j.b.k
 
Beiträge: 1838
Registriert: Samstag 16. Juli 2005, 12:36
Wohnort: 24943 Flensburg
Fahrzeug: LT 28 EZ 01/81 DW-Motor

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Mariner » Sonntag 6. Dezember 2015, 15:39

fast fertig - die Rahmenstütze vom Türrahmen muss ich noch anpassen und einschweißen - eigentlich wollte ich die andere Seite vorbereiten, aber in Ermangelung eines passenden Kanteisens habe ich auf der linken Seit weitergemacht. Gar nicht so einfach, Stellen zu finden auf denen man noch halbwegs Schweißen kann..
Dateianhänge
12273536_1059312387444832_8106819555496704382_o.jpg
12273536_1059312387444832_8106819555496704382_o.jpg (115.54 KiB) 4778-mal betrachtet
12304555_1059312400778164_683602201936060028_o.jpg
12304555_1059312400778164_683602201936060028_o.jpg (149.82 KiB) 4778-mal betrachtet
12303995_1059312384111499_231930306474476716_o.jpg
12303995_1059312384111499_231930306474476716_o.jpg (150.07 KiB) 4778-mal betrachtet
12322479_1059312514111486_1852041137463463940_o.jpg
12322479_1059312514111486_1852041137463463940_o.jpg (144.41 KiB) 4778-mal betrachtet
12307389_1059312560778148_8962387115089996371_o.jpg
12307389_1059312560778148_8962387115089996371_o.jpg (183.85 KiB) 4778-mal betrachtet
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Mariner » Sonntag 13. Dezember 2015, 12:04

Gestern habe ich mir die andere Seite vorgenommen - irgendwie muss der Bus mal schief gestanden haben (oder zur Hälfte in Wasser) - die in Fahrtrichtung gesehen rechte Seite ist wesentlich mitgenommener. Und so ist es der innere Längsträger, der an der Endspitze so durch ist, dass ich sauber mit dem Schraubenzieher durchstechen konnte. Also musste erst einmal der Längsträger instand gesetzt werden, bevor ich mit dem eigentlichen Teilprojekt, dem Querträger, weitermachen kann..

So long
Dateianhänge
12345647_1062587807117290_4326724893317271166_n.jpg
12345647_1062587807117290_4326724893317271166_n.jpg (132.09 KiB) 4608-mal betrachtet
12346591_1062587820450622_2661540755384741495_n.jpg
12346591_1062587820450622_2661540755384741495_n.jpg (125.05 KiB) 4608-mal betrachtet
12373233_1062587857117285_7065626416238682464_n.jpg
12373233_1062587857117285_7065626416238682464_n.jpg (102.14 KiB) 4608-mal betrachtet
12347742_1062587880450616_4326526021542727503_n.jpg
12347742_1062587880450616_4326526021542727503_n.jpg (130.3 KiB) 4608-mal betrachtet
12374962_1062587913783946_4531863477644853307_o.jpg
12374962_1062587913783946_4531863477644853307_o.jpg (91.41 KiB) 4608-mal betrachtet
12357167_1062587990450605_6507245142015723104_o.jpg
12357167_1062587990450605_6507245142015723104_o.jpg (79.29 KiB) 4608-mal betrachtet
12362704_1062587950450609_4820621405466662680_o.jpg
12362704_1062587950450609_4820621405466662680_o.jpg (93.79 KiB) 4608-mal betrachtet
12370951_1062587967117274_4208184226219111701_o.jpg
12370951_1062587967117274_4208184226219111701_o.jpg (87.17 KiB) 4608-mal betrachtet
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Mariner » Sonntag 13. Dezember 2015, 19:21

... soviel zum heutigen Tag...
Dateianhänge
12363099_1062741910435213_1979294934061586227_o.jpg
12363099_1062741910435213_1979294934061586227_o.jpg (88.83 KiB) 4560-mal betrachtet
12339465_1062741913768546_4739067541149803160_o.jpg
12339465_1062741913768546_4739067541149803160_o.jpg (126.04 KiB) 4560-mal betrachtet
12370837_1062741903768547_2715917986649612605_o.jpg
12370837_1062741903768547_2715917986649612605_o.jpg (104.92 KiB) 4560-mal betrachtet
12357192_1062742020435202_8844716422231165196_o.jpg
12357192_1062742020435202_8844716422231165196_o.jpg (96.55 KiB) 4560-mal betrachtet
12357247_1062742083768529_774452034352877797_o.jpg
12357247_1062742083768529_774452034352877797_o.jpg (86.77 KiB) 4560-mal betrachtet
12357247_1062742083768529_774452034352877797_o.jpg
12357247_1062742083768529_774452034352877797_o.jpg (86.77 KiB) 4560-mal betrachtet
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Mariner » Montag 14. Dezember 2015, 18:18

Endspurt am Querträger - jetzt noch die Schweißnähte versiegeln. Die Heckschürze habe ich auch schon mal eingepasst - passt!
Dateianhänge
2.jpg
2.jpg (180.16 KiB) 4513-mal betrachtet
1.jpg
1.jpg (157.72 KiB) 4513-mal betrachtet
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon j.b.k » Montag 14. Dezember 2015, 21:50

Eine Baustelle weniger :doppel_top:
Gruß Hannes
Benutzeravatar
j.b.k
 
Beiträge: 1838
Registriert: Samstag 16. Juli 2005, 12:36
Wohnort: 24943 Flensburg
Fahrzeug: LT 28 EZ 01/81 DW-Motor

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Mariner » Montag 4. Januar 2016, 09:37

Die letzte Urlaubswoche habe ich mir für den Bus reserviert...

Nur soviel dazu, gestern hatte ich das erste mal einen Anflug von "was mache ich hier eigentlich?" Das äußere Einstiegsblech sah auf den ersten Blick noch ganz gut aus, bis ich die hintere Wand herausgetrennt habe. Über die Jahre haben die Vorbesitzer ungelogen 5 (in Worten FÜNF) Reparaturbleche aufeinander geschweißt :-o . Vom Original war nur noch ein "Rosthäutchen" übrig. Fazit: Großflächig heraustrennen, neue Bleche rein. Es bleibt spannend...weitere erquickliche Fotos folgen..
Dateianhänge
12489245_1074783052564432_3291384874118395377_o.jpg
12489245_1074783052564432_3291384874118395377_o.jpg (117.49 KiB) 4353-mal betrachtet
12418983_1074783039231100_4987552737089824202_o.jpg
12418983_1074783039231100_4987552737089824202_o.jpg (95.2 KiB) 4353-mal betrachtet
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon schaettman » Montag 4. Januar 2016, 11:32

sowas solltest du nich denken ! Denk lieber daran, wie du in Palavas nach dem Baden aus dem Wasser kommst und zu deinem weiss leuchtenden Bus zurück gehst, der dich hergetragen hat ! und du erinnerst dich, wie du damals......... :mrgreen:
nun mit "H" :-)
Benutzeravatar
schaettman
 
Beiträge: 445
Registriert: Samstag 31. Mai 2008, 15:32
Wohnort: Hohnhorst SHG
Fahrzeug: LT 45 TD, EZ 84, 1G,Selbstausb. Ölofen Vesuv

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Mariner » Montag 4. Januar 2016, 15:31

Bilderupdate
Dateianhänge
1.jpg
never ending rust
1.jpg (136.32 KiB) 4318-mal betrachtet
2.jpg
Modellierung der Fahrgastzeller Beifahrerseite
2.jpg (115.86 KiB) 4318-mal betrachtet
3.jpg
Modellierung der Fahrgastzeller Beifahrerseite
3.jpg (137.13 KiB) 4318-mal betrachtet
4.jpg
Modellierung der Fahrgastzeller Beifahrerseite
4.jpg (98.75 KiB) 4318-mal betrachtet
5.jpg
Modellierung der Fahrgastzeller Beifahrerseite
5.jpg (101.08 KiB) 4318-mal betrachtet
6.jpg
Modellierung der Fahrgastzeller Beifahrerseite
6.jpg (90.24 KiB) 4318-mal betrachtet
7.jpg
Modellierung der Fahrgastzeller Beifahrerseite
7.jpg (100.27 KiB) 4318-mal betrachtet
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

VorherigeNächste

Zurück zu LT-Bildergalerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast