Projekt LT 28 Neuaufbau

Hier können Registrierte Benutzer und LT-Freunde Bilder ihres LT`s einstellen.
Auch kuriose Um o. Ausbauten sowie Detaillösungen können hier eingestellt werden.
Aber bitte keine großen Textpasssagen!Auch keine Diskussionen etc.

Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Mariner » Donnerstag 1. Oktober 2015, 14:39

11817278_995041997205205_1071328348241599156_n.jpg
Noch auf Rädern - August 2015
11817278_995041997205205_1071328348241599156_n.jpg (57.57 KiB) 6414-mal betrachtet


Mein LT-Projekt: Zeitansatz ca. 5 Jahre bis Fertigstellung
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Mariner » Donnerstag 1. Oktober 2015, 14:45

11870790_1003818832994188_4957375749488090398_n.jpg
11870790_1003818832994188_4957375749488090398_n.jpg (75.96 KiB) 6411-mal betrachtet
11218875_1003819179660820_7087465996511213891_n.jpg
11218875_1003819179660820_7087465996511213891_n.jpg (69.19 KiB) 6411-mal betrachtet
11822616_995042140538524_8910324944026493905_n.jpg
11822616_995042140538524_8910324944026493905_n.jpg (72.18 KiB) 6411-mal betrachtet
11060310_997131270329611_9159076731543678134_n.jpg
11060310_997131270329611_9159076731543678134_n.jpg (67.52 KiB) 6411-mal betrachtet
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Mariner » Donnerstag 1. Oktober 2015, 14:47

11951350_1006352759407462_7898090804581511310_n.jpg
11951350_1006352759407462_7898090804581511310_n.jpg (63.4 KiB) 6410-mal betrachtet
11916107_1003818906327514_1678129847799421658_n.jpg
11916107_1003818906327514_1678129847799421658_n.jpg (53.75 KiB) 6410-mal betrachtet
11899970_1011855205523884_3326915388563658670_n.jpg
11899970_1011855205523884_3326915388563658670_n.jpg (55.97 KiB) 6410-mal betrachtet
11885342_1003818856327519_9151351006261044138_n.jpg
11885342_1003818856327519_9151351006261044138_n.jpg (92.37 KiB) 6410-mal betrachtet
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Mariner » Donnerstag 1. Oktober 2015, 14:48

11986350_1011854998857238_3037661034391456681_n.jpg
11986350_1011854998857238_3037661034391456681_n.jpg (50.64 KiB) 6409-mal betrachtet
11954595_1011854928857245_6203265978447772922_n.jpg
11954595_1011854928857245_6203265978447772922_n.jpg (83.72 KiB) 6409-mal betrachtet
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon j.b.k » Donnerstag 1. Oktober 2015, 14:51

Alter SCHWEDE :-o
Ich dachte mein LT ist der schlimmste.
Viel spass und durch haltefähigkeit bei deinem Projekt.
Ich weiß von was ich spreche.
Gruß Hannes
Benutzeravatar
j.b.k
 
Beiträge: 1838
Registriert: Samstag 16. Juli 2005, 12:36
Wohnort: 24943 Flensburg
Fahrzeug: LT 28 EZ 01/81 DW-Motor

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Mariner » Donnerstag 1. Oktober 2015, 18:04

Ja, es ist in der Tat was zu tun ;)
Dateianhänge
12029561_1026943144015090_4315902944544849548_o.jpg
12029561_1026943144015090_4315902944544849548_o.jpg (165.44 KiB) 6390-mal betrachtet
12068546_1026943247348413_3028383671338931678_o.jpg
12068546_1026943247348413_3028383671338931678_o.jpg (178.17 KiB) 6390-mal betrachtet
11987085_1014523528590385_4440965034714353981_n.jpg
Überarbeitung Hinterachse
11987085_1014523528590385_4440965034714353981_n.jpg (77.39 KiB) 6390-mal betrachtet
12087736_1026943330681738_8573693537064343051_o.jpg
12087736_1026943330681738_8573693537064343051_o.jpg (137.9 KiB) 6390-mal betrachtet
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon syncromat » Donnerstag 1. Oktober 2015, 19:52

Puh,Respekt,ich hätte dann doch nach einer solideren Basis gesucht.Oder hängt man Emotional an dem Auto?Viel Glück.
LG Frank

Ich bin nicht wie die anderen,ich bin SCHLIMMER!
Ab sofort mit einem Concorde 790 XR auf 96er Iveco Daily 2,8TD 122PS unterwegs.
syncromat
 
Beiträge: 1323
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 13:03
Fahrzeug: LT 35 Alkoven-Womo EZ:09.76 2,0ltr.75PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Mariner » Donnerstag 1. Oktober 2015, 21:03

war DAS Geschenk zu meinem 30. - Also ja, emotional. Hatte aber auch nicht gedacht, dass die Substanz so am Ende ist - vieles offenbart sich halt erst beim Entkernen. Allerdings stehe ich nicht unter Zeitdruck, deswegen habe ich mich gegen's Schlachten und für den Wiederaufbau entschieden.
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon gilou » Donnerstag 1. Oktober 2015, 22:57

:shock:
Lass Dir gesagt sein, dass Du meinen größten Respekt genießt, wenn Du Dich da ran traust!

Ich gehe mal davon aus, dass Du schweißen kannst und technisch fit bist.

Hab das selbst gerade erst hinter mir, allerdings mit bedeutend besserer Basis.

Auf jeden Fall ist es der richtige Ansatz, dass Du Dir keinen Stress machst und so viel Zeit einplanst. Immerhin soll der Restaurationstraum nicht zum nervigen Albtraum werden.

Wünsche Dir viel Spaß und Erfolg bei der Arbeit!

Grüße,

Gilou
gilou
 
Beiträge: 135
Registriert: Samstag 18. August 2012, 11:24
Fahrzeug: LT 28D Bj. 91

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Mariner » Freitag 2. Oktober 2015, 06:55

Schweißen kann ich und die Investition in ein ordentliches Schutzgasschweißgerät hat sich schon bei anderen Autos echt bezahlt gemacht. Viele Reparaturbleche bekommt man auch noch (wenn auch zu Apothekerpreisen).

Wirklich ärgerlich ist der Umstand, dass der Vorbesitzer den Wagen enorm verbastelt hat - Neue Bleche auf die rostigen Originale aufgeschweißt, Schweißnähte nicht versiegelt, ohne Entrostung übergespachtelt - you name it. Da er die Aufnahme vom GFK-Hochdach (der Wasserablaufring) mit Acrylmasse aus dem Baumarkt dichtgeklebt hat, ist das Wasser natürlich nicht abgelaufen und hat das ganze obere Rahmenwerk inklusive der ganzen Türrahmen (innen wie aussen) durch Rostfraß versaut. Dafür bekommt man kaum Ersatzbleche und ich muss diese selbst anfertigen - was ohne Spenglerei nicht immer so ganz einfach ist.

Meine größte Herausforderung sind die Träger des Fahrwerk-Rahmens - als ich den Boden innenseitig aufgemacht habe um die Rahmenträger von innen zu konservieren, habe ich festgestellt, dass die Innenseiten nur noch aus Rostschollen bestehen. Nachdem ich die beseitigt hatte war klar, dass die Rahmenträger nur noch eine Stärke von rund 2 mm haben - das kauft kein TÜV. Also müssen die Träger verstärkt werden (Ersetzen ist wegen der ganzen Aufnahmen für Stoßdämpfer und Blattfederaugen nicht wirklich drin) - aber ich habe da schon eine Idee.



Am Ende wird den Bus mehr Reparaturmetall als Originalblech ausmachen - what shalls.

Grüße
Dateianhänge
11951810_1012328445476560_8744970794580478686_n.jpg
Rahmenträger Rost
11951810_1012328445476560_8744970794580478686_n.jpg (57.86 KiB) 6315-mal betrachtet
11988325_1012328388809899_3346354332838066861_n.jpg
Rahmenträger offen
11988325_1012328388809899_3346354332838066861_n.jpg (59.79 KiB) 6315-mal betrachtet
11949510_1012613135448091_5460187435092491340_n.jpg
Kotflügel hinten rechts
11949510_1012613135448091_5460187435092491340_n.jpg (68.16 KiB) 6315-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Mariner am Freitag 2. Oktober 2015, 08:06, insgesamt 2-mal geändert.
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Mariner » Freitag 2. Oktober 2015, 07:58

j.b.k hat geschrieben:Alter SCHWEDE :-o
Ich dachte mein LT ist der schlimmste.


Ich freue mich, Dir diesen Rang habe ablaufen zu können ;-)
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon part1 » Freitag 2. Oktober 2015, 08:11

Hallo,

das ist ja extrem!
Hast du mit diesen Aufwand gerechtet? Am Anfang da der LT doch noch gut aus.
Macht aber Spaß den Vorschriften zu beobachten.
Bitte mehr Bilder :grin:
Gruß Uwe
part1
 

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Mariner » Freitag 2. Oktober 2015, 09:01

Ich wusste schon beim ersten Anblick vor 6 Jahren, dass da Arbeit drin steckt. Das es so schlimm ist, habe ich Stück für Stück beim Entkernen festgestellt. Das ganze verbastelte Styropor und Holz hat die Feuchtigkeit hinter der Verkleidung gehalten. Die ist Sturzbachähnlich die Wände hinuntergeflossen und hat gerade an der Verbindung Bodenblech zu Aussenwand ganz massiv gearbeitet.

Leider komme ich die kommenden 2 Jahre nur an den Wochenenden zum Schrauben, da ich beruflich versetzt worden bin UND unser erster Nachwuchs ist auf dem Weg - ab Mai werde ich vermutlich nicht ganz so flott vorankommen. Allerdings - wie bereits geschrieben - ich habe keine Zeitnot und auf unserem Grundstück eine riesige, trockene Halle in der bequem 2 Busse platz haben an denen gearbeitet werden kann (Eine Hebebühne fehlt mir noch zu meinem Glück ;-) )

Ich persönlich halte es für wichtig, gerade die Fahrzeuge aus den 70er und 80er Jahren zu erhalten, die ja dank Abwrackprämie mehrheitlich gar nicht mehr auf der Bildfläche sind und damit fast 2 Autogenerationen regelrecht ausgelöscht wurden. Außerdem ist '77 eine schöne Schnapszahl ;-) .

Fortschritt wird bebildert dokumentiert und hier gepostet.

Grüße
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon j.b.k » Freitag 2. Oktober 2015, 15:43

Mariner hat geschrieben:
j.b.k hat geschrieben:Alter SCHWEDE :-o
Ich dachte mein LT ist der schlimmste.


Ich freue mich, Dir diesen Rang habe ablaufen zu können ;-)



:doppel_top:
Gruß Hannes
Benutzeravatar
j.b.k
 
Beiträge: 1838
Registriert: Samstag 16. Juli 2005, 12:36
Wohnort: 24943 Flensburg
Fahrzeug: LT 28 EZ 01/81 DW-Motor

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Toni76 » Sonntag 4. Oktober 2015, 14:31

Wollte zuerst schreiben "Noch so ein Verrückter" könnte aber falsch ankommen :grin:
Hast auch meinen großen Respekt dafür, dass du ihm machen willst!
Mein LT sieht ähnlich schlimm aus und ich bin seit 2 Jahren dran. Nach der Arbeit, neben Familie (vor 9 Monaten frisches Baby dazu gekommen) und allein als Hobby. Frei nach Beppo: Ein Atemzug, ein Schritt, ein Besenstrich komme ich immer ein Schrittchen weiter. Mal mit großer Lust, mal ganz ohne.
Zweifel werden dir auch kommen, da bin ich mir sicher, so wie dein Wagen aussieht. Dann betrachte es vom Prozess her und nicht vom Ergebnis.
Freue mich schon auf die nächsten Bilder und vor allem wünsche ich dir viel Spaß!!
PS: Wo steht denn dein Projekt?
Martin
Benutzeravatar
Toni76
 
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 2. November 2011, 21:22
Fahrzeug: LT 28 D (DW) Hochdachcamper Bj. 1986, Blauwal

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Mariner » Sonntag 4. Oktober 2015, 19:43

Das mit dem Verrücktsein stimmt schon. Ich konnte beim Schrauben schon immer bestens entspannen - zumindest wenn das Tagespensum erfolgreich verläuft ;). Auf den Photos sind die Ladies, die noch in der Warteschleife stehen - ich mache mir da aber gar keinen Stress. Wenn ich die Wette gegen meine Frau gewinne (die glaubt, dass der LT nie wieder auf der Straße zu sehen sein wird, es sei denn auf dem Weg zur Presse), dann ist das schon genug ;-) .
Dateianhänge
10423959_842863305756409_4315522474526605725_n.jpg
10423959_842863305756409_4315522474526605725_n.jpg (71.59 KiB) 6167-mal betrachtet
11229904_989557301087008_7629560650438899570_n.jpg
11229904_989557301087008_7629560650438899570_n.jpg (95.6 KiB) 6167-mal betrachtet
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Mariner » Sonntag 4. Oktober 2015, 19:44

Toni76 hat geschrieben:PS: Wo steht denn dein Projekt?


In Zetel, zwischen Oldenburg und Wilhelmshaven an der Nordseeküste.
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Skoot » Sonntag 4. Oktober 2015, 19:55

Mariner hat geschrieben:Das mit dem Verrücktsein stimmt schon. Ich konnte beim Schrauben schon immer bestens entspannen - zumindest wenn das Tagespensum erfolgreich verläuft ;). Auf den Photos sind die Ladies, die noch in der Warteschleife stehen - ich mache mir da aber gar keinen Stress. Wenn ich die Wette gegen meine Frau gewinne (die glaubt, dass der LT nie wieder auf der Straße zu sehen sein wird, es sei denn auf dem Weg zur Presse), dann ist das schon genug ;-) .


Die Transe ist aber auch chic!
Remember the times when sex was safe and fuel was cheap
Benutzeravatar
Skoot
 
Beiträge: 423
Registriert: Donnerstag 26. März 2015, 21:59
Fahrzeug: LT 28 kurz und flach TD ehemalige Feuerwehr

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Mariner » Sonntag 4. Oktober 2015, 20:35

Jup - und weitaus weniger zu tun - mit wesentlich besserer und günstigerer Ersatzteillage - aber: first things first.. 8-)
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Mariner » Sonntag 25. Oktober 2015, 08:38

Wenn man nur am Wochenende nach Hause kommt, dann bleibt nicht mehr viel Zeit zum Schrauben und die Fortschritte gestalten sich eher übersichtlich. Die Hinterachse ist soweit fertig und konserviert - ich warte noch auf die neuen Radlager, Bremsankerbleche und Bremstrommeln und dann wird sie erst mal trocken verstaut.
Gestern habe ich die Vorderachse ausgebaut und auch hier mit der Restaurierung begonnen. Unter der Farbe befindet sich eine durchgängige Schicht Rostschollen, die sich aber ganz gut wegklopfen/wegbürsten und im Anschluss mit Fertan behandeln lässt. Insgesamt ist die Achse noch ganz brauchbar - am Stopperblech der oberen linken Achsschwinge ist ein kleines Loch; da das Blech insgesamt schon recht dünn ist, werde ich es insgesamt aus Neuem nachbilden und einschweißen.
Dateianhänge
vachse 1.jpg
vachse 1.jpg (165.79 KiB) 6031-mal betrachtet
vachse2.jpg
vachse2.jpg (165.41 KiB) 6031-mal betrachtet
vachse 3.jpg
vachse 3.jpg (139.31 KiB) 6031-mal betrachtet
vachse4.jpg
vachse4.jpg (146.99 KiB) 6031-mal betrachtet
vachse5.jpg
vachse5.jpg (154.41 KiB) 6031-mal betrachtet
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon j.b.k » Sonntag 25. Oktober 2015, 10:23

Mensch da warst Du ja wieder fleißig :TOP:
Die Vorderachse sieht ja heftig aus :shock:
Gruß Hannes
Benutzeravatar
j.b.k
 
Beiträge: 1838
Registriert: Samstag 16. Juli 2005, 12:36
Wohnort: 24943 Flensburg
Fahrzeug: LT 28 EZ 01/81 DW-Motor

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Mariner » Sonntag 25. Oktober 2015, 13:30

Ja, tut sie :-? . Es reiht sich ein in eine lange Geschichte von gut gemeinten und miserabel umgesetzten Basteleien des Vorbesitzers. Auf die wohl bereits stark angerostete Achse hat er offensichtlich einen Kunstharz-Lack aufgetragen und von unten auf den Rost Bitumen gestrichen. Also hat die ganze Sache fröhlich unter der Farb/Bitumenschicht weiter gefault. Von der Materialstärke her geht es aber noch - wird allerdings höchste Eisenbahn, dem Weiterrosten Einhalt zu gebieten und die Achse ordentlich zu versiegeln - die Hinterachse sah ähnlich schlimm aus, - hab' ich auch wieder hinbekommen 8-) .

Grüße
Dateianhänge
hinterachse1.jpg
hinterachse1.jpg (159.12 KiB) 5978-mal betrachtet
hinterachse 2.jpg
hinterachse 2.jpg (153.48 KiB) 5978-mal betrachtet
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon ChunMcafe » Mittwoch 4. November 2015, 10:34

Cool! Das ist ein große und tolle Projekt. hulle6

Das schaut sehr gut aus.
Ich freue mich auf deine Update.




samsung galaxy tab a 9.7 tasche
Zuletzt geändert von ChunMcafe am Donnerstag 5. November 2015, 08:21, insgesamt 1-mal geändert.
ChunMcafe
 
Beiträge: 5
Registriert: Montag 26. Oktober 2015, 11:51

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Kleberwurst » Mittwoch 4. November 2015, 10:59

Wow! Für was Frauen doch so alles gut sind!

Und wenn es nur für`s anspornen ist :grin:

Halt` dich tapfer, du schaffst das :FREU:

Respektvolle Grüße,

Karo.
LT fahren, ist immer für eine Überraschung gut......auch im restlichen Leben.
Benutzeravatar
Kleberwurst
 
Beiträge: 2014
Registriert: Dienstag 13. April 2010, 19:50
Wohnort: Wiesbaden
Fahrzeug: LT 31 Distance Wide, Karmann Bj. 94, 95 PS, ACL.

Re: Projekt LT 28 Neuaufbau

Beitragvon Mariner » Sonntag 15. November 2015, 09:50

Liebe Karo,

herzlichen Dank für Deinen Zuspruch - der ist auch nötig ;). Nach wie vor arbeite ich an der Vorderachse - sicherlich könnte ich diese durch eine besser erhaltene ersetzen, aber als gelernter Restaurator (allerdings nur für Kircheninterieur und Stuck) ist es der reine Ehrgeiz, die Vorderachse wieder auf Vordermann zu bekommen. Zunächst habe ich das Rostloch am Dämpferboden ausgeschnitten und mit einem 3 mm Blech zugeschweißt. Darüber hinaus sieht man sehr schön, was Unterbodenschutz auf Bitumen-Basis anrichtet, - also Finger weg von dem Zeug!

Die Achse wird von mir grob mit der Zopfbürste entlackt und entrostet. Im Anschluss arbeite ich mit Phosphorsäure, Orwatol-Öl (mit dem ich beste Erfahrungen gemacht habe) und dann wird die Achse neu lackiert und zum Schluss noch einmal mit Orwatol konserviert.

Echt nervig ist das reinigen der kleinen Ecken...

Sodenn - bis kommende Woche
Dateianhänge
12237953_1049120551797349_1702644952494598518_o.jpg
12237953_1049120551797349_1702644952494598518_o.jpg (169.18 KiB) 5765-mal betrachtet
12265550_1049120541797350_8131666212627524076_o.jpg
12265550_1049120541797350_8131666212627524076_o.jpg (156.95 KiB) 5765-mal betrachtet
12232666_1049120568464014_8164652799790939559_o.jpg
12232666_1049120568464014_8164652799790939559_o.jpg (137.19 KiB) 5765-mal betrachtet
905644_1049120611797343_5893594078671657877_o.jpg
905644_1049120611797343_5893594078671657877_o.jpg (149.9 KiB) 5765-mal betrachtet
12238156_1049120591797345_2882817242200676871_o.jpg
12238156_1049120591797345_2882817242200676871_o.jpg (132.93 KiB) 5765-mal betrachtet
12238029_1049120645130673_6561826416860445529_o.jpg
12238029_1049120645130673_6561826416860445529_o.jpg (202.02 KiB) 5765-mal betrachtet
12248124_1049120665130671_1638132290152964675_o.jpg
12248124_1049120665130671_1638132290152964675_o.jpg (147.59 KiB) 5765-mal betrachtet
Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
VW LT 28 2.0 Benzin Bj. '77, FORD Transit 2.0 Essex-Benzin Bj. ''77, FORD 17MP3 1.7 Benzin Bj. '61, LAND ROVER Freelander 2.0 DI Bj. 2000, VOLVO V40 1.9 TDI Bj. 2004, VW Touran 1.6 TDI Bj. 2014
Benutzeravatar
Mariner
 
Beiträge: 482
Registriert: Samstag 26. September 2015, 21:12
Wohnort: Zetel, Niedersachsen
Fahrzeug: LT 28 WoMo, Bj 1977, 2.0 Benzin (CH), 75 PS

Nächste

Zurück zu LT-Bildergalerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste