Haben mal nen "kleinen" LT für Export abgeholt

Hier können Registrierte Benutzer und LT-Freunde Bilder ihres LT`s einstellen.
Auch kuriose Um o. Ausbauten sowie Detaillösungen können hier eingestellt werden.
Aber bitte keine großen Textpasssagen!Auch keine Diskussionen etc.

Haben mal nen "kleinen" LT für Export abgeholt

Beitragvon catweasle64 » Montag 27. Januar 2014, 12:16

Trotz Schnee und Eis 500 KM gefahren. Null Problem.
Dateianhänge
44116df2.xl.jpg
44116df2.xl.jpg (126.23 KiB) 7235-mal betrachtet
96e68841.xl.jpg
96e68841.xl.jpg (119.6 KiB) 7236-mal betrachtet
Benutzeravatar
catweasle64
 
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 27. Juni 2013, 20:16
Fahrzeug: LT45, EZ02/92, TIC, 116PS, Luftölkühler, LLK,

Re: Haben mal nen "kleinen" LT für Export abgeholt

Beitragvon part1 » Montag 27. Januar 2014, 13:21

Schönes Gespann,

Gruß uwe
part1
 

Re: Haben mal nen "kleinen" LT für Export abgeholt

Beitragvon Roebyy » Montag 27. Januar 2014, 14:50

Zeigst du uns hier nun die LT´s, die auf Nimmerwiedersehen verschwinden?

Lass Die Teile lieber in Deutschland, oder hab ich in der Überschrift etwas falsch verstanden?
Gruß Roebyy
Benutzeravatar
Roebyy
 
Beiträge: 701
Registriert: Montag 11. Oktober 2004, 22:56
Wohnort: Niedersachsen
Fahrzeug: LT35Z, RMB-Aufbau

Re: Haben mal nen "kleinen" LT für Export abgeholt

Beitragvon Ulrich Pfitzner » Montag 27. Januar 2014, 18:11

Hallo catweasle64
Sicherlich kann jeder tun und lassen was er will. Aber auf viel liebe bei deinem tun wirst du hier nicht stoßen.
Ich persönlich finde es schade das die LT s verschwinden.
LT-FREUNDE 1995-2017

Allzeit gute fahrt - Schönen Gruß Uli
Benutzeravatar
Ulrich Pfitzner
 
Beiträge: 1452
Registriert: Mittwoch 9. Februar 2011, 22:11
Fahrzeug: "auch ohne LT geht das Leben weiter"

Re: Haben mal nen "kleinen" LT für Export abgeholt

Beitragvon Anke Klute » Montag 27. Januar 2014, 21:05

Das ist sicher dein Ding was du hier tust,
aber wenn du das hier postest muss ich auch meine Meinung dazu sagen.
Ich möchte es mal vorsichtig ausdrücken aber meines erachtens bist du hier gaaanz falsch.
Wir reissen uns hier den A..... auf um an Teile zukommen und du weisst nichts besseres als die nach Afrika zuverschiffen.
Ich kann es nicht glauben das sowas bei uns erscheint aber seis drum,jeder wie er meint.
Ich wünsche dir auf jedenfall viel Spass bei deinen Aktionen aber Verständnis habe ich für so Aktionen nicht :negativ: :negativ:
Gruss Hans
Wer Streit sät, kann die Ernte gleich mitnehmen
Benutzeravatar
Anke Klute
 
Beiträge: 984
Registriert: Freitag 20. März 2009, 15:38
Fahrzeug: lt 28 bj 1978 sven hedin oltimerzulassung

Re: Haben mal nen "kleinen" LT für Export abgeholt

Beitragvon Joachim Miera » Montag 27. Januar 2014, 21:38

Hallo,

Da muss ich mich meinen Vorschreibern anschließen ... jeder LT der im Land bleibt ist ein kleiner Beitrag zur Ersatzteilversorgung. Es mag ja sein dass dieser LT noch zu schade zum schlachten ist aber wenn er ersteinmal in Afrika ist dann sind auch diese Teile nicht mehr erreichbar. Vielleicht gibt es ja hier auf dem Markt einen Käufer der den LT kaufen möchte. Man muss ja nicht gleich Alle alten Fahrzeuge nach Afrika schicken und wenn es doch sein muss dann sollte man es nicht in einem Forum publik machen in dem man sich bemüht Fahrzeuge und deren Ersatzteilversorgung zu erhalten... :negativ: :negativ: :negativ: :negativ: :negativ:

Gruß Dorit und Achim
Als ich meinen LT endlich hatte, dachte ich mir, lächle und sei froh es könnte schlimmer kommen... ich lächelte und war froh und es kam schlimmer...
Benutzeravatar
Joachim Miera
 
Beiträge: 215
Registriert: Samstag 5. Juni 2010, 10:00
Wohnort: 27243 Winkelsett
Fahrzeug: LT 28, EZ 8/85, DW Motor, Womo Selbstausbau

Re: Haben mal nen "kleinen" LT für Export abgeholt

Beitragvon Michael Baring » Montag 27. Januar 2014, 21:39

Hallo

Ich weiß gar nicht was ich dazu sagen soll. Ich hoffe du klärst uns hier auf und es stellt sich raus das dies eine Ausnahme war,
ansonsten fällt mir dazu nichts ein.
Doch mir ist noch was eingefallen
Wir sind hier LT FREUNDE

Gruß Michael
K.A.K.T.U.S.eV.
Kunstraub Aufklärungs Komitee Thüringen und Sachsen eV.
Benutzeravatar
Michael Baring
 
Beiträge: 221
Registriert: Montag 31. Oktober 2011, 18:51
Fahrzeug: LT 45 4X4

Re: Haben mal nen "kleinen" LT für Export abgeholt

Beitragvon syncromat » Montag 27. Januar 2014, 21:53

Nananana Leute,bleibt doch erstmal geschmeidig und laßt ihn aufklären.Nicht immer gleich Steinigen.Vielleicht wurde das Geschoß ja für "Export"angeboten,der Gewährleistung halber.
LG Frank

Ich bin nicht wie die anderen,ich bin SCHLIMMER!
Ab sofort mit einem Concorde 790 XR auf 96er Iveco Daily 2,8TD 122PS unterwegs.
syncromat
 
Beiträge: 1330
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 13:03
Fahrzeug: LT 35 Alkoven-Womo EZ:09.76 2,0ltr.75PS

Re: Haben mal nen "kleinen" LT für Export abgeholt

Beitragvon Mulski » Montag 27. Januar 2014, 22:40

Erteilt ihm am besten eine Verwarnung für sein Verhalten und wo ist der Kotzsmile , manmanman was ist in diesem Fred los, Leute wie catweasle64 halten dieses Forum am Leben und nichts anderes !

Gruss von der Saale :roll:
Mulski
 
Beiträge: 74
Registriert: Donnerstag 25. April 2013, 07:48
Fahrzeug: LT 45 4x4 `93 , 95 PS WoMo + LT 40 4x4 Bus

Re: Haben mal nen "kleinen" LT für Export abgeholt

Beitragvon LT 579 » Montag 27. Januar 2014, 23:11

Adieu kleiner LT :DOWN:

Gruß Jürgen
"Ich sag ja nicht das wir alle Dummen Menschen loswerden sollen,
aber können wir nicht alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?"
LT 579
 
Beiträge: 365
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2012, 00:01
Wohnort: Sauerland
Fahrzeug: Fiat Ducato Dethleffs Aufbau

Re: Haben mal nen "kleinen" LT für Export abgeholt

Beitragvon Cologne LT » Montag 27. Januar 2014, 23:56

Ihr gönnt den Afrikanern aber auch nicht den rostigsten LT! :TSE:
Cologne LT
 
Beiträge: 154
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 20:08
Wohnort: Köln
Fahrzeug: LT31 1984 6Zylinder Benzin DL ex TSF

Re: Haben mal nen "kleinen" LT für Export abgeholt

Beitragvon Anke Klute » Dienstag 28. Januar 2014, 15:15

manmanman was ist in diesem Fred los, Leute wie catweasle64 halten dieses Forum am Leben und nichts anderes

Das muss ich jetzt nicht verstehen ,oder?
Gruss Hans
Wer Streit sät, kann die Ernte gleich mitnehmen
Benutzeravatar
Anke Klute
 
Beiträge: 984
Registriert: Freitag 20. März 2009, 15:38
Fahrzeug: lt 28 bj 1978 sven hedin oltimerzulassung

Re: Haben mal nen "kleinen" LT für Export abgeholt

Beitragvon Thomas Schömann » Dienstag 28. Januar 2014, 16:35

Mir tut es immer leid wenn ich so etwas lese.

Denn ich bin der Meinung, daß schon viel zu viele schöne Autos im Nahen Osten, Afrika und ehemaligem Ostblock verschwunden sind.

Aber das ist ja so gewollt sonst würden wir unsere Wirtschaft nicht genügend unterstützen.
Viele Grüße,
Thomas & Yvetta


er sagte: "Ich hab gedacht ich lass mir Zeit!" --- in Wirklichkeit lief sie ihm davon !!!
Benutzeravatar
Thomas Schömann
 
Beiträge: 111
Registriert: Dienstag 13. November 2012, 20:37
Wohnort: Pulsnitz
Fahrzeug: LT28 Westfalia Como, EZ 6/77, CH-Motor

Re: Haben mal nen "kleinen" LT für Export abgeholt

Beitragvon catweasle64 » Mittwoch 29. Januar 2014, 22:25

Nun , es ist so, das nicht allzu viele LT's nach Afrika verschwinden. Dafür ist die Verschiffung schlichtweg viel zu teuer. In diesem Fall kostet die Verschiffung mehr als der LT wert ist, bzw. der Kunde dafür bezahlt hat. Desweiteren ist es so, das wir davon Leben Fahrzeuge und Container weltweit zu verschiffen. Das ist sozusagen unser Broterwerb.
Auch mein LT45 war schon fast in Afrika, bis ich mich entschlossen habe den wieder aufzubauen. Man kann aber nicht auf Teufel komm raus alles hierbehalten. Dazu braucht man viel Geld und viel Lagerplatz. Wer das sein eigen nennt, kann soviele LT's kaufen wie er mag.
Wenn ein Kunde mir den Auftrag gibt,ein Fahrzeug, welches er selber gekauft hat, nach Afrika zu verschiffen, werde ich das wohl kaum ablehnen können. Ansonsten würden meine Kinder wohl verhungern müssen.
Wenn ich mich für meinen Beruf rechtfertigen muss, weil Liebhaber es lieber sehen würden das die Fahrzeuge in D bleiben, kann ich das nicht verstehen oder nachvollziehen. Sind das Leute die mich dann mit einem Berufsverbot belegen wollen?
Ich muss für meine Brötchen jeden Tag mindestens 12 Std arbeiten an 6 Tagen die Woche. Das erwarten unsere Kunden so und das ist auch OK so.
Benutzeravatar
catweasle64
 
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 27. Juni 2013, 20:16
Fahrzeug: LT45, EZ02/92, TIC, 116PS, Luftölkühler, LLK,

Re: Haben mal nen "kleinen" LT für Export abgeholt

Beitragvon Christian Schießl » Mittwoch 29. Januar 2014, 22:59

Lieber catweasle64,

finde es schade, dass du dich da so angegriffen fühlst und nicht die Leute hier verstehst.
Dass du für deine Familie Geld verdienen musst ist doch völlig normal. Jeder geht seinen Beruf nach...

Es ist halt einfach Geschmacklos hier so etwas zu posten. Verstehe den Sinn auch nicht warum du das bei uns, bei den LT Freunden einstellst. Dass da solche Reaktionen kommen ist doch normal. Und unter der Gürtlelinie war ja nix dabei.

Also das nächste Mal einfach zuerst nachdenken.....

Meine Meinung.

Gruß Christian
Benutzeravatar
Christian Schießl
 
Beiträge: 135
Registriert: Freitag 7. Dezember 2012, 23:24
Wohnort: Regensburg
Fahrzeug: LT 28 Selbstausbau WOMO

Re: Haben mal nen "kleinen" LT für Export abgeholt

Beitragvon Cologne LT » Donnerstag 30. Januar 2014, 07:24

Hallo catweasle64,

einige Forumsmitglieder sehen sich offenbar als "moralische Instanz" wenns um (an) den LT geht. Die Liebe zum rostigen Gefährt kann einem scheinbar schon mal die objektiven Sinne vernebeln. ;-)
Die Reaktionen waren aber absehbar.
Wünsche Dir weiterhin ein gutes Geschäft.

Gruß
Jürgen
Cologne LT
 
Beiträge: 154
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 20:08
Wohnort: Köln
Fahrzeug: LT31 1984 6Zylinder Benzin DL ex TSF

Re: Haben mal nen "kleinen" LT für Export abgeholt

Beitragvon Cologne LT » Donnerstag 30. Januar 2014, 07:33

Anke Klute hat geschrieben:manmanman was ist in diesem Fred los, Leute wie catweasle64 halten dieses Forum am Leben und nichts anderes

Das muss ich jetzt nicht verstehen ,oder?
Gruss Hans


Nein, musst Du nicht! Denk am besten nicht mal drüber nach.

Gruß
Jürgen
Cologne LT
 
Beiträge: 154
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 20:08
Wohnort: Köln
Fahrzeug: LT31 1984 6Zylinder Benzin DL ex TSF

Re: Haben mal nen "kleinen" LT für Export abgeholt

Beitragvon Anke Klute » Donnerstag 30. Januar 2014, 09:18

Hallo Jürgen,
danke für den tollen Tip.
Gruss Hans :FREU:
Wer Streit sät, kann die Ernte gleich mitnehmen
Benutzeravatar
Anke Klute
 
Beiträge: 984
Registriert: Freitag 20. März 2009, 15:38
Fahrzeug: lt 28 bj 1978 sven hedin oltimerzulassung


Zurück zu LT-Bildergalerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron