Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Hier sollte alles das rein was mit dem LT im allgemeinen zu tun hat. Auch die Themen Steuern und Versicherung gehören hier her.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Beitragvon Ralf » Donnerstag 13. September 2007, 20:24

LT 28 - Sonder KFZ Wohnmobil
Ausbau selbstgemacht mit allem pipapo
Bj. 85
Hubraum: 2,4 6-Zyl. Benziner
Motorkennung: DL
Motorleistung: 66 KW
5 Gang Getriebe
max. gefahrene Geschwindigkeit ca. 110 km/h
Laufleistung: 144.770 km

Verbrauch in 3 Wochen Urlaub: 11,3 ltr/100km Benzin auf 4050 km

Da kann man nicht meckern, naja, wir haben vorher noch den Vergaser komplett zerlegt, gereinigt und Kaltstartautomatik erneuert!
1985er LT 5,30m mit 6-Zyl.-Benziner-Motor mit WoMoSelbstausbau...
Benutzeravatar
Ralf
 
Beiträge: 59
Registriert: Samstag 16. Oktober 2004, 08:15
Wohnort: Bremen-Nord

Beitragvon norse » Samstag 6. Oktober 2007, 22:39

ick hab nen VW LT 31 Hoch und Lang, BJ92

6 Zylinder 2,4L Maschine


verbrauch

Stadt 7-9Liter
Landstr. 6-8Liter
Autobahn bei volle Pulle 110KmH + Riesenanhänger (5meter lang) voll beladen ca 12Liter

ansonsten Autobahn bei 100Kmh 10Liter


mfg
norse
 

Beitragvon chadris » Samstag 13. Oktober 2007, 13:19

Nachtrag:
Seit kurzem mische ich 2T-Öl im Verhältnis 1:250 zu, Ergebnis:

max. Verbrauch 9,9l (Autobahn>100km), ansonsten 9,5l
chadris
 
Beiträge: 179
Registriert: Samstag 8. April 2006, 15:20
Wohnort: Weserbergland

Beitragvon Jörg LT 35 DWG » Samstag 13. Oktober 2007, 16:56

Hallo,
bei Geschwindigkeit zwischen 90 und 110 km / h, 13,5 - 14 Liter.
LT 35 DWG 6 Zyl. Diesel, 95 PS, voll beladen bis zum / über das zul. Gesamtgewicht.
Gruß
Jörg
Benutzeravatar
Jörg LT 35 DWG
 
Beiträge: 55
Registriert: Montag 8. Oktober 2007, 19:10
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Arnim von Borcke » Mittwoch 17. Oktober 2007, 20:25

OK. Ich weissja nicht was ich falsch mache, aber mein DW, Bj 92, 2,4 l, 92 PS kommt mit maximal 12,5 Litern aus. Das ist aber bislang das Höchste gewesen. Ich liter immer genau aus, d.h. beim Tanken wirklich Oberkannte Unterlippe. Aauf unserer Nordkaptour diese Jahr (9000KM) kam ich nie über 12,5. Geringster Verbrauch lag bei 11,2.
Gruß von Arnim
Benutzeravatar
Arnim von Borcke
 
Beiträge: 202
Registriert: Dienstag 7. August 2007, 19:19
Wohnort: Dietingen
Fahrzeug: DW LT 31 Bj 92

Beitragvon Klaus-Dieter Krause » Sonntag 21. Oktober 2007, 13:33

Hi ihr lieben LT Freunde,
ich bin seit einem Jahr LT 40, mit Niesmann Bischoff Aufbau, Fahrer.
Der LT ist immer überladen und hat einen cw - Wert wie eine Schrankwand. Demnach ist der Verbrauch bei 80 km/h 15 Liter Diesel Kraftstoff. Wenn ich Vollgas fahre und 110 km /h erreiche, dann ist die 20 Liter Marke angepeilt. Also D - Zug Zuschlag.
Mein Womo ist 5,75 m lang und 375 hoch ( wegen der Comos Fernsehantenne)
Klaus-Dieter Krause
 

Beitragvon Klaus-Dieter Krause » Sonntag 21. Oktober 2007, 13:47

Ich möchte ja nicht unhöflich sein und deswegen auch viele Grüße noch hinzufügen. In diesem Sinne....
Klaus-Dieter Krause
 

Spritverbrauch

Beitragvon Micabi » Freitag 26. Oktober 2007, 13:37

Hallo zusammen,

habe nen Sven Hedin BJ78 mit Stufen Hochdach
CH Motor 2L 75PS Benziner
Alle Tanks voll sonst leer
Bei 90Km/h ca. 12,5l
bei 100km/h ca. 13,5l (aber dann zu laut!)
Im Stadtverkehr auch schon mal 15l
Der lauft topspeed ca. 120Km/h auf der Geraden.

Hab noch nen Fahrradträger dran und die Sandardbereifung.

Hoffe ich hab nichts vergessen!

Grüße

Michael
Micabi
 

Beitragvon Vergessen » Montag 12. November 2007, 18:27

Hi
Ich hab nen 81er Lt28D 75ps mit Campinghochdach.

Wiegt leer laut Schein 2300kg und braucht halb beladen bei Tempo 90 19l.
Vergessen
 

Beitragvon Vergessen » Dienstag 13. November 2007, 18:37

edit: das sollte natürlich nicht 19l, sondern 10l heissen.
Vergessen
 

Beitragvon Mr.Safari » Freitag 16. November 2007, 21:38

Hallo zusammen,

unser LT ist ein 28, Bj. 12/90, 100.000 km gelaufen, 1 G Motor,
TD 6 Zyl. 2,4 ltr. 68 KW 5,30 m lang, Hochdach 2,75 m hoch
( mit Arbeitsplateau ) 185iger Reifen, alle 4,5 bar, meist leer - 2to.

gemischte Fahrweise Stadt/Land/BAB ( 85-115 km/h ) - meistens
so um die 95 km/h, frisch gewartet ( neuer Luftfilter, Dieselfilter pipapo )
Durchschnittsverbrauch 10,5 ltr. Diesel auf 100 km.
Mr.Safari
 

Verbrauch LT28

Beitragvon hermann_43 » Mittwoch 16. Januar 2008, 23:17

to all:
mein VW LT 28 Wohnmobil
Aufbauart: Reimo Hochdach, ca. 3m
Hubraum: 1984 ccm
Treibstoff: Benzin
Leistung: 55 KW / 75 PS – Motorbezeichnung CH
Eigengewicht: 2190 kg
Höchstzul. Gesamtgewicht: 2800 kg
Länge 4,9 m
Baujahr: 1982 / Münnichaufbau 1987
Kilometerstand: 169.000 km

Mein Durchschnittsverbrauch: Tempo 100 > 13,5l
Tempo 120 > 15-16l
liebe Grüße, Hermann
LT 28/Bj.81 >> eine gute alte Münnich Version
Benutzeravatar
hermann_43
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 20. Juli 2005, 17:07
Wohnort: A-8052 GRAZ

Beitragvon [Toni T] » Donnerstag 17. Januar 2008, 18:31

vw lt 28
baujahr 81
75 PS
Hochdach (3m)
Beladen und 2 Personen

Bei 95-100 km/h -> 12L
Auf 1000 km liegt der Ölverbrauch bei 0,75 L
[Toni T]
 

Beitragvon Thomas Liedtke » Donnerstag 17. Januar 2008, 18:55

Moin auch
LT 28 TD aufgel. auf 3to.
2,4 L
109PS
langer RS
Reimo Hochdach
"Superleichter" Ausbau vom Vorgänger mit Tischlerplatten,OSB-,und
bis zu 30mm starken Spanplatten,gerne auch mal kombiniert.
Leergewicht 2550Kg.

Verbrauch auf BAB im LKW konvoi knapp unter 10 Liter.
(Dank der hohen Schwungmasse)

Gruß Thomas
Thomas Liedtke
 
Beiträge: 44
Registriert: Freitag 2. September 2005, 16:44
Wohnort: 29323 Wietze

Re: Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Beitragvon Richard Kuderer » Montag 4. August 2008, 09:20

Fahrzeug: VW LT 40 4X4
Aufbau: Kastenwagen + Dachgepäckboxen Aufbauhöhe 2650 mm
Baujahr: 1987
Motor: 2,4 Benziner mit 90 PS
Leergewicht: 2850 kg
Reisegewicht: 3500 kg
Verbrauch bei 90: ca 16L
Verbrauch bei 100: ca 20L
Verbrauch bei 110 ca. unfassbar
Verbrauch Gelände ca. noch unfassbarer
Stadtverkehr: ca. unbekannt
Bei einer Fahrstrecke von rund 3000 km (Urlaubsfahrt) einen Durchschnittsverbrauch von 19 Litern ermittelt!
Benutzeravatar
Richard Kuderer
 
Beiträge: 163
Registriert: Freitag 1. August 2008, 21:20
Wohnort: Niederösterreich
Fahrzeug: VW LT 40 4X4, EZ 87, 90 PS Benzin Feuerwehrauto

Re: Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Beitragvon dieter hunnd » Dienstag 5. August 2008, 10:04

Hallo!
Mein LT 28 Baujahr 1980 CH - 75 PS frass auch 15 Liter bei 90 km/h. Nachdem ich den Druck vom Benzin auf den Vergaser auf etwa die Hälfte reduziert habe( etwa so wie er aus einem Motorradtank - reinläuft) kommt er auch mal mit 10l aus.
Ich habe den Verdacht, dass vorher die Schwimmerkammer bei jeder Erschütterung etwas über normal geflutet wurde. Allerdings merkt man jetzt, wenn man ein Stück echt Vollgas bergauf fährt, wie der Sprit zu wenig nachkommt.Gas etwas weg - und schon zieht er wieder. Kann ich mit leben.
Gruss Dieter
dieter hunnd
 

Re: Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Beitragvon Steffen mit der 79er Feuerwehr » Dienstag 5. August 2008, 17:09

@ a haspel:

Hab' exakt baugleiches Fahrzeug wie Du - der geht Tacho auch mal 130 - echte 120 sind das bestimmt.

Meiner ist BJ 79, 12.500km

Bei relativ Dauervollgas (meist 120km/h) und freier Fahrt (ohne großes Bremsen) auf der Autobahn nimmt er sich dann aber auch gern mal 16-17 Liter :)
Diese ca.-Rechnung hab' ich jedenfalls im Januar auf der 700km-Überführungsfahrt mal so aufgestellt....Kiste war da aber bis auf a bisserl Feuerwehr-Rest-Kram ziemlich leer und nur mit mir besetzt.
Jetzt steht er seit 'nem halben Jahr und wird grade fertig gemacht für den §21...war ja bisher ein Österreicher, mein roter Renner ;)

Greetz
Steffen
Steffen mit der 79er Feuerwehr
 

Re: Kraftstoffverbrauch

Beitragvon Andreas Woltering » Dienstag 5. August 2008, 21:17

Fahrzeug: VW LT 45 4X4
Aufbau: Fahrerhaus mit GFK Kabine H= 3,60m
Baujahr: 1996
Motor: ACL mit 95 PS
Leergewicht: 3900 kg
Reisegewicht: 4500 kg
Stadtverkehr: ca. 16 L
Verbrauch bei 85-90: ca 13-14 L
Verbrauch bei 90-100: ca 15-18 L
Verbrauch bei 105 ca. 20 l
Verbrauch Gelände ca. noch unfassbarer(Aber da schafft er auch Dinge die man für unmöglich hält :- )

Bei unserem gerade beendeten Urlaub,Fahrstrecke von rund 4600 km, ein Durchschnittsverbrauch von 14,5 Litern !


Andreas
12L./100KM..lächerlich ;-)
Benutzeravatar
Andreas Woltering
 
Beiträge: 2063
Registriert: Dienstag 12. Oktober 2004, 10:43
Wohnort: Münster, Westfalen
Fahrzeug: LT 45, 4x4, Bj 12-95,ACL-95PS;Alkovenkabine

Re: Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Beitragvon Steffen mit der 79er Feuerwehr » Freitag 8. August 2008, 19:00

@ a haspel:

jetzt, wo Du's sagst....könnte das also der Grund sein, warum ich in letzter Zeit so schlecht höre?....da bin ich ja erleichtert! Dachte schon, meine Mutter hätte Recht behalten und das käme tatsächlich vom Wichsen... :grin:

Spaß beiseite:
Ich bin zwar als DJ schon einiges gewohnt, fand ihn aber auch 'n bisschen arg laut. Dachte jedoch, dasses in erster Linie daran liegt, dass bei mir sowohl Mittel- als auch Endtopf so medium bis gut durch waren. Wurde auf der Fahrt auch immer schlimmer - wahrscheinlich hat der Abgasstrom nach und nach die ausgefransten Rostränder der zunächst noch recht kleinen Löcher weggeblasen und so deren Durchmesser vergrößert. Kam mir beim Ausbau vom Puffi jedenfalls vor, als ob die Löcher mehr und um einiges größer waren als noch bei der Abfahrt vom Verkäufer. Kerniger Sound alles in allem - fast wie beim Drag-Race! !SUPER!
Neuteile hab' ich bestellt, der Mitteltopf liegt grade neben mir und wird vor Einbau noch a bisserl gepimpt, was die Rostvorsorge angeht. Der Endtopf isses schon.
Mal gucken, wie es dann nach Einbau ausschaut. Will aber auf jeden Fall noch was dämmen, weil auch 'n Radio rein soll.
Hab' was Schönes gefunden - Schwerschicht - und werde damit wahrscheinlich zumindest mal die Motorabdeckung von innen (unter der Hitzeschutzmatte) bekleben:

schau mal hier unter "Selber Macher", was man damit alles Tolles machen kann


Bild

So, war aber ziemlich OT grade - deswegen wieder :arrow: BTT!


by the way, JÜRSCHEN:

der Herr haspel & ich ham beide Benziner - ist also nix mit CP oder CG...CH!
Steffen mit der 79er Feuerwehr
 

Re: Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Beitragvon Steffen mit der 79er Feuerwehr » Freitag 8. August 2008, 21:37

In meinen soll auch LPG rein - hab' mich mal a bisserl umgehört zwecks Einbau. Ob Du hinterher Spaß an der Sache hast, kommt wohl gar nicht mal nur so sehr auf's Equipment, sondern in erster Linie auf's Know How des Einbauers an.
Hab' in Netz-Foren von verschiedener Seite gehört, dass ein Betrieb bei Aschaffenburg sein Handwerk ziemlich verstehen soll - die machen das wohl seit Jahren und sind z.Zt. glaub' ich auch bis mind. Jahresende ausgebucht....ist ja eigtl. ein gutes Zeichen. Da ich mich Freundeskreis-technisch sehr oft in der Gegend zw. Hanau und AB bewege, werd' ich mich wohl an die wenden, wenn's soweit ist. Heisst Norbert Ceslik oder so, wenn ich mich recht erinnere. Mal nach "gascharly" googlen - da stößt man automatisch drauf.
Verbrauch ist bei den Anlagen mit Venturi-Prinzip (nur sowas - technisch Einfaches - kann beim CH verbaut werden) in absoluten Liter-Zahlen bei Gasbetrieb so ca. 15-20% höher als mit Benzin. Kann man zwar einstellungsmäßig um einiges magerer machen, aber dann hat man nicht allzu lange was von der Anlage, wie ich gehört habe. Die Anlagen mit neuerer Technik brauchen wohl nur so 5% mehr, sind aber wohl irgendwie an die Einspritz-Elektronik angeschlossen....CH-Motor und Elektronik? !PIEPPIEP!
Deshalb also nur Venturi....
Mit meinem flotten Fahrstil wären das dann wahrscheinlich so um die 18 Liter Gas zu 15 Liter Sprit - macht bei 'nem Gaspreis von gerundeten 75 Cent und 'nem Spritpreis von 1,50€:
13,50€ / 100km mit Gas
22,50€ / 100km mit Sprit
Der LPG-Preis variiert von Tanke zu Tanke mitunter deutlich stärker als der Benzinpreis - die 75 Cent sind jedoch eher am oberen Ende angesiedelt. Im Ausland geht's teilweise sogar für fast die Hälfte.

War heute recht lang im Netz unterwegs und bin irgendwo auch auf 'ne Verkaufsanzeige von 'nem LPG-umgerüsteten LT-WoMo gestoßen...
LT28 oder 31 mit 2.0 CH-Motor und Hochdach. Da stand irgendwas von 10 Litern Sprit und 12 Litern Gas auf 100km. Kann ich mir aber echt nicht vorstellen, wie man den Durst des CH-Motors auf 10 Liter Sprit gezügelt kriegt....wenn's bei mir in ein paar Monaten vll. soweit ist mit dem Gas, werd' ich hier mal Bericht erstatten.
Steffen mit der 79er Feuerwehr
 

Re: Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Beitragvon Steffen mit der 79er Feuerwehr » Freitag 8. August 2008, 21:57

Achso: Standard-Umrüstung (Radmuldentank) mit Venturi-Anlage beim 4-Zylinder in 'nem vernünftigen Betrieb so um die 1500€uronen - wenn's ein paar Extras wie Flash-Lube-Anlage oder großer Unterflurtank sein dürfen, vielleicht auch 2-300 Öcken mehr.
Anlagen für moderne Einspritz-Autos kosten übrigens gerne mal das Doppelte... :grin:
In Polen kommt man für 'ne Venturi inkl. Einbau schon mit DEUTLICH unter 1000€ weg - allerdings weigern sich hiesige Umrüster bei Problemen u.U. mit dem Service und man steht im Regen. Ich lass es - wenn - dann hier machen.
Steffen mit der 79er Feuerwehr
 

Re: Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Beitragvon Andy Eggert » Samstag 9. August 2008, 12:02

LT 45
Bj. 2/92

bei 80-90 10 Liter
bei 100 bis 110 12-14 Liter je nach Ladung
Vollgeladen bei 90 Verbrauch von 13 Liter
bei 120 verbraucht er 18 Liter
Andy Eggert
 

Re: Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Beitragvon rhhukr1 » Samstag 9. August 2008, 12:08

Hallo und guten Morgen,

wollte mal kurz was schreiben weil das Thema LPG ins Gespräch kam.
Fahre seit Januar 07 einen LT28, EZ 1995 mit dem E1-Motor. Hubraum 2.383 ccm, 69 kW - 94 PS, 6 Zylinder, Digifant Einspritz- und Zündanlage.
Verbrauch lag im Schnitt bei 16,5 litern. Habe im März 07 auf LPG umrüsten lassen und es bis heute noch nicht bereut.
Eingebaut ist eine Bigas SGIS-N Anlage. Da das Fahrzeug als Transporter genutzt wird habe ich einen 180 Liter (144 Liter netto) Zylindertank im Kasten stehen / liegen.
Verbrauch liegt im Schnitt bei ca.19,5 l Autogas ... bei scharfer Fahrt (ist aber nicht der Sinn der Sache) kann es aber auch mal 2 l mehr sein.
Der Einbau hat mich mit TÜV-Abnahme EUR 2.275,-- gekostet.
3.000'er und 15.000'er Inspektionen liegen hinter mir( inzwischen ca. 18.500 km mit Autogas), und der Wagen ist vom ersten Tage an wirklich problemlos gelaufen.
Falls jemand Interesse an der Anschrift des Umrüsters hat teile ich diese gerne mit.
Ob ich diese hier öffentlich einstellen darf weiss ich nicht, deshalb mal lieber nicht.
Ich selbst bin ansässig im Raum vorderer Hunsrück, PLZ-Gebiet 56 ... umgerüstet wurde in der hiesigen Region.

Gruß, Anton
rhhukr1
 

Re: Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Beitragvon Sascha Linke » Samstag 11. Oktober 2008, 01:04

na mein LT28 75Ps CH Motor Bj77 und Hochdach(2.85m) brauch mit LPG so 16.6l im schnitt Benzin weiß ich nicht habs noch nicht getestet
Sascha Linke
 

Re: Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Beitragvon Dankward Graichen » Mittwoch 5. August 2009, 01:13

Moin Moin aus dem Norden,

ich habe auch mal mit dem Spritmonitor gespielt :grin:

http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/352188.html

den Verbrauch finde ich in Ordnung, da wir eigentlich immer flott unterwegs sind und der LT mit dem Karmannaufbau ja einen CW-Wert wie ein Schrankkoffer hat.

Die Zahlen kommen aus der Urlaubszeit und dann sind wir mit ca. 3,5 bis 3,8 t unterwegs (Waage haben wir ausgelassen :oops: ).

Gruß aus Elmshorn

Dankward
Gott schütze unser WoMo vor Not und Feuer vor Stadtplanung und Steuer
Benutzeravatar
Dankward Graichen
 
Beiträge: 421
Registriert: Samstag 6. November 2004, 20:05
Wohnort: Elmshorn
Fahrzeug: 1986 LT 28 Karman H 1993er LT 31 Karmann DW H

VorherigeNächste

Zurück zu LT-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste