Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Hier sollte alles das rein was mit dem LT im allgemeinen zu tun hat. Auch die Themen Steuern und Versicherung gehören hier her.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Beitragvon DMA » Dienstag 2. Januar 2007, 13:31

Hallo zusammen und ein frohes und LT- pannenfreies neues Jahr 8-)


Ich habe schon so einiges zum Thema Kraftstoffverbrauch in verschiedenen Foren und Beiträgen gelesen, jedoch sind die Aussagen dahingehend sehr unterschiedlich. Das liegt vor allem daran, das oftmals nicht beschrieben wird wie der LT vom Aufbau und Gewicht her ist. Logisch das ein LT mit WOMO-Aufbau entsprechend mehr verbraucht als ein LT-Abschlepper der noch dazu viel leichter ist.

Ich möchte in diesem Beitrag dazu anregen, das die LT-Fahrer einfach mal ihren ungefähren Verbauch im Zusammenhang mit dem Fahrzeugaufbau bekannt geben. Das soll auch dazu dienen das Neulinge aber auch Alteingesessenen die Möglichkeit des Vergleiches gegeben wird um dann ggf gegen den zu hohen Verbrauch an zu gehen.



Und daher fange ich jetzt einfach mal an.


Fahrzeug: VW LT 28
Aufbau: Womo mit Hochdach "Florida" von Westfalia
Baujahr: 1990
Motor: 2,4 TD Typ "ACL" mit 70 kw
Leergewicht: 1720 kg
Verbrauch bei 90: ca 13L
Verbrauch bei 100: ca 14L
Verbrauch bei 110 ca. 16L
ab 110 kmh bis zu 18 Liter
Stadtverkehr: ca. 14L



Würde mich sehr freuen wenn viele mitmachen würden.
DMA
 

Re: Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Beitragvon DMA » Dienstag 2. Januar 2007, 13:34


Gewicht falsch angegeben, jetzt richtig


Fahrzeug: VW LT 28
Aufbau: Womo mit Hochdach "Florida" von Westfalia
Baujahr: 1990
Motor: 2,4 TD Typ "ACL" mit 70 kw
Leergewicht: 2720 kg
Verbrauch bei 90: ca 13L
Verbrauch bei 100: ca 14L
Verbrauch bei 110 ca. 16L
ab 110 kmh bis zu 18 Liter
Stadtverkehr: ca. 14L



Würde mich sehr freuen wenn viele mitmachen würden.[/quote]
DMA
 

Beitragvon drinkthing » Dienstag 2. Januar 2007, 16:51

Tach schön und ein Frohes Neues Jahr !
Dann will ich auch mal...

Fahrzeug: VW LT 28
Aufbau: Karmannaufbau lang mit Alkhoven
Baujahr: 1983
Motor: 2,4 D Typ DW mit 75 PS
Leergewicht: 2510 kg
Verbrauch bei 90: ca 12 L
Verbrauch bei 100: ca 15 L
Verbrauch bei 110 ----(nie gefahren)
ab 110 km/h----(nie gefahren)
Stadtverkehr: ca. 14L

Das gute Stück hat mittlerweile 245.000 km runter und ich will da keinen Motorplatzer riskieren.
Und wie schon beschrieben, gute Beschleunigungswerte gibt es nur bergab mit Rückenwind, offene Türen und der Schwiegermutter am Heck :grin:

Gruß Axel
Gruß Axel
Benutzeravatar
drinkthing
 
Beiträge: 373
Registriert: Donnerstag 1. Juni 2006, 09:18
Wohnort: Braunschweig

Beitragvon chadris » Dienstag 2. Januar 2007, 22:43

Vw LT 28 DoKa, Radstand 295cm
Aufbau: Pritsche mit Plane/Spriegel h=265cm
Reisegewicht ca. 2500kg
Motor: 1S (51kw)
Getriebe: 8V
Vmax=120 (Abregeldrehzahl)
Verbrauch relativ konsatant 9,5 (Sommer) - 10,5 (Winter), wenn der Motor verrußt ist ca. 0,8l mehr, dazu lasse ich es allerdings nicht mehr kommen.
Steckenmix: 50% Landstrasse, 30% Autobahn, 20% Stadt
chadris
 
Beiträge: 179
Registriert: Samstag 8. April 2006, 15:20
Wohnort: Weserbergland

Beitragvon gipsy » Mittwoch 3. Januar 2007, 15:51

RMB White Star 750 Integral
7.80x2.38x3.10M
Reisegewicht 5000 Kg
VW LT 55 TD Leiterchassis '92,sowohl Radstand wie Chassis verlängert.
Radstand 4.20M,Doppelachse hinten,16" Reifen.

Motor DV 80 KW,109 Ps,110.000 Km
Vmax nie ausgereizt
Verbrauch im Schnitt 14l/100 Km
Max festgestellt,hochgebirge,schlechte und schmalle strassen 16l/100 Km
Min festgetellt bei 95Km/St(2900-3000) Autobahn,tempomat 12,5l/100 Km

Meistens wird Landstrasse genutzt(60-70),manchmal Nationalstrassen(80-90),selten Autobahn(90-100).

mfg

gipsy
gipsy
 
Beiträge: 111
Registriert: Sonntag 17. Oktober 2004, 22:18
Wohnort: Diepenbeek,Belgien

Beitragvon rolli » Mittwoch 3. Januar 2007, 17:30

Hallo Leute und ein frohes neues Jahr.Finger weg von werkzeugkasten und Einspritzpumpen!!!!Die Verbrauchswerte können nicht so einfach miteinander verglichen werden :!: Die Fahrzeuge sind einfach zu unterschiedlich :!: Wobei Gewicht und Aufbau kaum das Problem sind,denn der Luftwiederstandsbeiwert cw wird erst so ab 80Km/h und dann langsam steigend zum Spritträuber .Das Gewich spielt nur an Steigungen eine Rolle,was man aber bei der Bergabfahrt zum Teil wieder herausholt :mrgreen: Die Fahrweise kann den Absoluten Verbrauch schon beeinflussen,dh treten bis zum geht-nicht-mehr bedeutet Mehrverbrauch.
Kommen wir nun zur Berechnung des Verbrauchs,denn hier liegt das größte Proplem!Für die Berechnung brauchen wir die Menge des Treibstoffes kann mann sehr genau an der Tankrechnung ablesen, und die zurückgelegte Wegstrecke und an dem Punkt haben wir das gröste Problem überhaupt Tachometer sind sehr ungenau sie dürfen im Bereich unserer Reisegeschwindigkeit 10% laut Gesetz abweichen.dazu kommt noch der tatsächliche Abrollumfang des Rades :mrgreen:
Beispeilaufgabe:ein um 7,5mm abgefahrene Reifen hat einen um ca.47mm kleineren Umfang bei einer angezeigten Wegstrecke von 100 KM
haben wir eineFehlanzeige von 2,35Km oder auch 2,35 % und somit auch einen Rechenfehler von 2.35 % :?: Also Reifen Neu Rechnerischer Ver brauch 13,5 Liter =16,00Liter abgefahrener Reifen :mrgreen: :?: :?:
PS.sowas geht nur mit GPS ermittelten Daten ,LT 40 lang ,hooch,Bj79, 4000000 Km ,geeichter Kienzle Fahrtenschreiber! 13,5-15Litter. in diesem Sinne ;-)
rolli
 

Beitragvon rolli » Mittwoch 3. Januar 2007, 18:27

Ich noch mal :oops: :oops: tipfehler Oh Oh Natürlich nicht !16 sondern 13,82 etwa.
rolli
 

Beitragvon DMA » Mittwoch 3. Januar 2007, 19:02

@ all
Bitte hier nicht Diskutieren :!:


@ Rolli

Bitte tu mir einen Gefallen und eröffne dein eigenes Thema zu deiner Meinung, wenn du darüber reden möchtest. Ich habe hier diesen Beitrag eröffnet weil ich gerne Vergleichswerte vor allem auch für Neulinge bereitstellen möchte. Deine Ausführungen sind zwar richtig und absolut nachvollziehbar, aber die muss dann jeder für sich selber überdenken und hinterfragen und ggf ein neues Thema dazu eröffnen. Deine Ausführungen sind logischer Natur aber für dieses Thema hier jetzt nicht brauchbar.

Ich möchte IN DIESEM Beitrag nach Möglichkeit keine Diskussion haben, da sonst die Übersichtlichkeit einfach verloren geht.


Ansonsten danke ich schon mal allen die hier ihre Werte aufgeschrieben haben

Da erkennt man schon eine Tendenz die mir und sicherlich auch manch anderem sehr sehr hilft.

PS Rolli...man kann das auch beim Bosch-Dienst einstellen lassen, falls dich das beruhigt ;-)

:!:
DMA
 

Beitragvon Helmut Lachenmayer » Freitag 5. Januar 2007, 19:24

Hallo, mein Karmann DW, Bj. `92, Motor 1G (92 PS), Reifen 215er, Reifenluftdruck 4 bar (rundum), Reisegewicht 3200kg.

Verbrauch bei 90 km/h: ca. 12,0 l

Verbrauch bei 100 km/h: ca. 14,0 l

Minimalverbrauch: 11,9 l

Maximalverbracuh: 15,0 l.............. alles in Diesel!

Ölverbrauch ca. 1 l Öl auf 5000 km.
Gute Reise von Helmut-Peter
Benutzeravatar
Helmut Lachenmayer
 
Beiträge: 96
Registriert: Montag 24. Januar 2005, 23:05
Wohnort: Irsee
Fahrzeug: LT31, DW, 04/92

LT 31

Beitragvon jörg s aus hh » Sonntag 14. Januar 2007, 10:40

VW LT 31 ACL EZ 93
Gewicht 3,4 t
kurzer Radstand
Serien Hochdach plus 2 Kajaks, 3 Surfbretter Dachbox usw
Stadt 12,5 (Hamburg)
Autobahn 90 13
Autobahn 100 13,5
Autobahn 120 15,5

Gruß
jörg
jörg s aus hh
 

Beitragvon atze.77 » Donnerstag 1. Februar 2007, 00:10

Hallo,

mein LT-31 S Karmann distance wide Alkovenaufbau mit :

- 5,70m Länge
- 2,95 Höhe
- 3,2t
- 215`er Schlappen
- 70kw 2,4 TD

verbraucht bei Tempo 100 knapp 14L.

Gruß atze 8-)
atze.77
 

Beitragvon DW_Tom » Freitag 2. Februar 2007, 12:50

Hallo,

mein LT-31 Karmann distance wide Alkovenaufbau mit :

- BJ 92
- 5,70m Länge
- 3,25 Höhe mit Dachbox und 3-4 Surfbrettern
- 3,4t Urlaubs Kampfgewicht
- 215`er Reifen
- 68kw 2,4 TD

verbraucht bei GPS gemessene 100 gute 14L.
in der Stadt ca. 15-16L

Grüße
DW Tom
Benutzeravatar
DW_Tom
 
Beiträge: 56
Registriert: Dienstag 7. Juni 2005, 17:03
Wohnort: Köln

Beitragvon rt mk 303 » Sonntag 4. Februar 2007, 20:04

Hallo Leute,
unser Lt 28, langer Radstand und Serienhochdach mit 205 Reifen, ohne Turbo einfach nur 75 Ps mit langer Übersetzung braucht im Schnitt 11,4 Liter. Habe mal die letzten 100000 km gerechnet. Mein neuer Motor , hat exakt den gleichen Verbrauch läuft aber wesentlich leiser.
rt mk 303
 

Beitragvon Andreas Woltering » Sonntag 4. Februar 2007, 21:32

Hier noch ein paar, wenn auch wohl nicht ganz repräsentative, Verbrauchswerte:

Fahrzeug: VW LT 45 4x4
Aufbau: Pritsche mit aufgesetzter GFK Alkovenkabine
Baujahr LT: 1996,Kabine 2005
Motor: 2,4 TD Typ "ACL" mit 70 kw
Leergewicht: 3900 kg
(incl Fahrer-Der Tüv meinte bei der Vollabnahme ich wäre Gewichtsmäßig nicht mit dem DIN Gewicht für den Fahrer-75KG,identisch :-) )!
Länge: 5,50m
Höhe: 3,25m
Breite: 2,35m
Reifen: 225/75 R 17,5 Blockprofil
Reisefertiges Gewicht 4600kg.
Verbrauch bei 80: ca 16,5L
Verbrauch bei 90: ca 17,5L
Verbrauch bei 100: ca 19,0L
Stadtverkehr: ca. 17,5L

Andreas
Benutzeravatar
Andreas Woltering
 
Beiträge: 2042
Registriert: Dienstag 12. Oktober 2004, 10:43
Wohnort: Münster, Westfalen
Fahrzeug: LT 45, 4x4, Bj 12-95,ACL-95PS;Alkovenkabine

Beitragvon Andreas Woltering » Montag 5. Februar 2007, 11:14

Ups, Fehler!
Der LT ist 3,50m hoch!
Benutzeravatar
Andreas Woltering
 
Beiträge: 2042
Registriert: Dienstag 12. Oktober 2004, 10:43
Wohnort: Münster, Westfalen
Fahrzeug: LT 45, 4x4, Bj 12-95,ACL-95PS;Alkovenkabine

Friss du luder sag ich nur

Beitragvon Troisdorfer sven hedin » Dienstag 20. Februar 2007, 21:07

Hallo!
also ich habe den absulut windschnittigen Sven Hedin baujahr 1980
mit seiner super geilen keilform........ :lol: :lol: :lol: :lol:

mit demorginal motor CP saugdiesel
lag er so bei gut 10l.verbrauch
nun bis mein zweiter zylinder den geist aufgegeben hat
da lag er so bei 100kmh bei gut 16-17 litern.
jetzt hab ich einen volvo d24t mit 90 Kw drin
bei 110 kmh gönnt er sich ca 11,5 bei 120 12,5liter
ach ja meiner ist nicht nur 3 meter hoch schleppt uch ne dachklima
4 batterien,riesen soundanlage zwei 5 kw spannungswandler und eine zweite lima mit sich bin ja schon ohne urlaubsausrüstung sehr schwer
mfg klaus
Troisdorfer sven hedin
 

Beitragvon Kai R. » Mittwoch 21. Februar 2007, 18:43

Hallo,

ich auch mal:

LT 35 einzelbereift BJ 11/1991
Lang/Serienhochdach
Motor ACL 70 KW
Längste Achse

Auf Strecke so 13 - 14 Liter bei Reisegeschwindigkeit 110. Mit 2,5 to Anhängelast nicht viel mehr. Anders wird er nicht gefahren

Grüße

Kai
Kai R.
 

Beitragvon jwinkler » Montag 2. April 2007, 18:29

Hallo Zusammen,

ich habe einen DW LT 35 Baujahr 09/96

ich kann nur sagen 11-13 Liter im Bereich 80-100 Km/h jenach Wind und Wetter auch mal 1-3 Liter mehr.

Meine Tacho geht eigendlich genau mit GPS verglichen liegt meit Tacho so 5-7 Km/h drüber

Über 100 km/h kann man sage ( wie schon gesagt) ca. 1 Liter pro 10 Km/h

in diesem Sinne :lol:
jwinkler
 

Sprizverbrauch Lt 28 Lang Bj 96 und Lt 31 Hoch und Lang

Beitragvon Cargo Hunter » Dienstag 3. April 2007, 00:01

Erst mal Hallo an alle,
meine Werte bei meinem Firmenwagen Lt28 bj 96 54 kw lang:

Stadt : 9,5
Land : 8,0
Autobahn : 9,0 ab 100 km/h etwa 10,5 Liter

mein Privat Lt 31 Bj 90 54kw Lang und hoch:

Stadt : 9,0
Land : 8,0
Autobahn : 8,5 ab ca 100 km/h etwa 9,0

muss dazu sagen das ich Berufskraftfahrer bin und Spritsparend fahren gelernt habe :-D
Cargo Hunter
 

Beitragvon maeitsch » Sonntag 8. April 2007, 02:21

hi!

hab nen lt28d 2.4 51kw bei 350000km leistung
braucht bei 3,3t gewicht

ca 12 liter diesel
oder
ca 13 liter sonnenblumenoel

die alte frittenbude.. *hehe* :grin:
maeitsch
 

Beitragvon chagall » Samstag 5. Mai 2007, 17:27

hallo erstmal

mein Lt 45 Bj 81, Motor CP, Motorlaufleistung 55000km, langer radstand, zwillingsbereifung, Großes Hochdach, Wohnmobilausbau, gewicht ohne Reisebeladung ca 3t. braucht im durschnitt 14l. bei voller beladung und gegenwind auch mal 16l.

viele grüße
marc
chagall
 

Beitragvon GeMaMo » Sonntag 6. Mai 2007, 08:20

Morgen,

habe einen '79er Sven mit 2.0 Benziner CH. 230.000km auf dem Buckel. Im Kurzstreckenverkehr nimmt er sich so gute 15 Liter Autogas. Auf Strecke habe ich es noch nicht unter 13 geschafft. Fahre aber auch nie über 90 km/h, denn ab da wird es unerträglich laut.
GeMaMo
 

Kraftstoffverbrauch

Beitragvon Harald M » Donnerstag 24. Mai 2007, 22:03

Hallo!
Habe einen LT 45, Baujahr 1980, Leergewicht 3640 kg, Länge 7,35 bis 7,80 Meter (ausziehbarer Motorradträger 250 kg) Bereifung 205/75 R 16, Hinterachsübersetzung 39 zu 8 (4,785) Umbau auf DV-Motor 109 PS, diesen Winter noch einen LLK eingebaut.
Wenn wir auf Tour gehen habe ich ein Gewicht von ca. 4,2 to.
Mein Verbrauch liegt bei 90 bis 95 km/h bei 13,0 L.
Der Motor dreht dann so um die 3000 Umdrehungen
Höhere Geschwindigkeiten fahre ich sehr selten. Wir fahren ja in Urlaub und sind nicht auf der Flucht!
Gruß HARALD
Harald M
 
Beiträge: 392
Registriert: Sonntag 7. November 2004, 12:20
Wohnort: 37176 Nörten-Hardenberg
Fahrzeug: LT/45 Selbstausbau zum WOMO 1989

Beitragvon empi2 » Mittwoch 12. September 2007, 20:01

hey ich bin der meistverbrauchende!!
vw lt 28
2,4 l benziner
6zylinder
90 ps
zwischen 12 und 25l je nach fahrweiße

toll oder??
empi2
 

Beitragvon knom.t » Donnerstag 13. September 2007, 19:05

Hallo Spritsparer(hoffentlich)

Wir 2 Leute und relativ viel Gepäck sind gerade zurück aus den seealpen in Frankreich. Unser LT 28 D Bj, 90, 146000 km mit DW - Motor ca. geschätzte 2500 kg hat bei den vielen Bergen und Pässen zwar langsam gemacht, aber nie mehr als 11,5-12 Liter getrunken. Bloss auf Autobahnen bei ca. 105- 110 km/h nimmt er bis zu 2 Liter mehr. Dafür hat er für die 2300 km 0,0 Liter Öl gebraucht und auch Wasser haben wir nichts nachgefüllt. Die Tempanz. stand stoisch in der Mitte, lediglich einmal einen ziemlich langen Pass hinauf wurde es ihm ein wenig warm.

Dafür rochen einmal die Bremsen etwas bedenklich bergab.War aber nur eine lange Abfahrt und bremst nach wie vor gut.

Die Strecke vom Genfer See bis nach Nizza ist übrigens sehr empfehlenswert, wer Zeit hat und dies nicht in 1-2 Tagen durchhecheln will

Grüße Bernhard
knom.t
 

Nächste

Zurück zu LT-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste