Plastik-Teilchen zur Frontscheinwerfer Einstellung LT28 2,4D

Hier sollte alles das rein was mit dem LT im allgemeinen zu tun hat. Auch die Themen Steuern und Versicherung gehören hier her.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Plastik-Teilchen zur Frontscheinwerfer Einstellung LT28 2,4D

Beitragvon Michi » Samstag 27. Januar 2018, 00:47

Servus Leute! Wollte mich letztens mal um die eckigen Frontscheinwerfer meines LT28 2,4D kümmern.. :lol:
--> Neue Birnen rein, alles mal säubern, etc.

Als ich die Scheinwerfer rausgenommen habe, sind die alten PLASTIK-Einsätze der "Scheinwerfer-Aufhängung" nur einfach so rausgebröselt.
Um einen der alten Scheinwerfer hatte - wie ich dann gemerkt hatte - einer der Vorbesitzer einfach eine Packung Kippen drunter geschoben. -knutscher-

Dem LT WIKI nach sind diese porösen weißen Scheinwerfer-Einstell-Schrauben/Gewinde wohl nichts besonderes. Bin jetzt auf der Suche nach Ersatzeteilen. :drive
Ich habe zum einen dieses Angebot gefunden:

- https://www.volkswagen-classic-parts.de ... 0412c.html
Ich weiß hier aber noch nicht mal, ob es sich hier bei dem VW CLASSIC PARTS Angebot überhaupt um die richtigen Ersatzteile handelt.
Sind die auf der Zeichnung nummerierten Teile (beim KLicken auf den Link oberhalb sichtbar) alle im Paket für 5,49€ enthalten?

- http://www.lt-forum.de/dokuwiki/doku.ph ... sel_aussen
Im Wiki hier wird ein weiterer Lösungsweg vorgeschlagen: das "anpunkten" von Flügelmuttern.. - möchte ich aber nicht unbedingt machen..

Wisst ihr zufällig, ob es die Plastik Einsätze für die Halterung / zum Einstellen der Scheinwerfer noch irgendwo zu kaufen gibt?
Habt ihr einen Link?

Vielen Dank!!
Mischiiiii

PS: Habe auch schon auf eBay einige Angebote gesehen, da bei mir aber nur noch Plastik-Brösel übrig waren, konnte ich die im Angebot mitgelieferten Plastikteile nicht mit meinen Vergleichen..
Michi
 
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 15. Juni 2017, 07:19
Fahrzeug: VW LT 28 I - 2.4 D - 75 PS

Re: Plastik-Teilchen zur Frontscheinwerfer Einstellung LT28

Beitragvon Barney-Nord » Montag 29. Januar 2018, 00:10

Moin Michi

Ich versuche dir mal ein wenig weiter zu helfen...

Also die richtige Seite bei Classic Parts hast du ja schon gefunden.

Ich weiß nur noch, das ich irgendwie aus den noch erhältlichen Schrauben 281 941 141 C und den Einstellschrauben 533 941 141 , die nicht mehr erhältlichen Schrauben 3 und/oder 4 auf der Classicparts Zeichnung zusammen gebaut habe.

"3 und/oder 4" darum, weil ich es nicht mehr 100% weiß !

Aber ich weiß, das es echter Stress war.

Ich hatte ewig nach einer guten Lösung, für die nicht mehr erhältlichen Schrauben gesucht, da ich möglichst immer versuche, beim LT , Original- oder Erstausrüsterqualität zu verbauen und ich die, im Wiki beschriebene Version, mit der angeschweißten Flügelmutter, nicht anwenden wollte.

Anbei mal ein paar Bilder...

Allerdings muss ich dir vorab ehrlicherweise sagen...

Selbst wenn du alle Teile hast, der Zusammenbau ist nicht gerade einfach, aber machbar.

Ich habe viel dabei geflucht und ich habe es mit einem befreundetem Schrauber gemacht.

Sollte nur so eine kleine "Langeweile Schönwetter Aktion" im Sommer werden und ich wäre fast daran verzweifelt, hätte mein Freund mich nicht beruhigt und mir das am Ende zusammen gebaut.

Ist recht tricki, aber zu schaffen.

Übrigens wollte ich nur neue Scheinwerfer gegen die Alten tauschen und uns sind viele der Plastikclips bei der Demontage gebrochen, weil die nach Jahren extrem spröde werden.

Drum habe ich hier auch noch bissel Ersatz auf Lager.

Und an alle Mitleser/innen ... Die kleinen unscheinbaren Teile sind TÜV relevant, weil damit die Scheinwerfer gehalten und eingestellt werden.

Viel Erfolg und geb doch mal eine Rückmeldung, wenn du es geschafft hast.

LG Barney
Dateianhänge
image.jpeg
Schraube 281 941 ... Ich habe nur noch diese eine Schraube Nr 5 und diese ist noch original verpackt. Sorry, aber möchte die Verpackung jetzt nicht öffnen, darum leider nur mit Verpackung.
image.jpeg (103.83 KiB) 576-mal betrachtet
image.jpeg
Einstellschraube 533 941 141
image.jpeg (97.78 KiB) 576-mal betrachtet
image.jpeg
Nicht wirklich gut zu erkennen, aber vielleicht hilft es ja ein wenig
image.jpeg (78.68 KiB) 576-mal betrachtet
image.jpeg
Leider habe ich keine wirklich guten Bilder von meiner Sanierung, da ich mehr am kämpfen und vor allem Rätseln war, wie an Bilder zu denken, was mir selten passiert ;) Ich wollte das mal "eben so" machen, nur die alten "Schrauben" gegen neue tauschen, aber das war wirklich viel schwieriger wie vorab gedacht.
image.jpeg (121.33 KiB) 576-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Barney-Nord am Montag 29. Januar 2018, 01:19, insgesamt 1-mal geändert.
Barney-Nord
 
Beiträge: 68
Registriert: Dienstag 29. November 2016, 18:27
Fahrzeug: Lt28 EZ12/1983 kurz, DW, 75PS, Selbstausb Womo

Re: Plastik-Teilchen zur Frontscheinwerfer Einstellung LT28

Beitragvon Barney-Nord » Montag 29. Januar 2018, 01:05

Ich bin geistig noch einmal tief in mich gegangen ;)

Also ich bin mir mittlerweile sicher, dass ich aus 281 941 141 C und 533 941 141 , die nicht mehr erhältliche Schraube Nr 4 , auf dem Bild von Classic Parts zusammen gebastelt habe.

Einfach die Schraube aus 281 941 141 C aus dem Plastikteil heraus drehen.

Das gleiche bei 533 941 141

Dann die einzelne Schraube aus 281 941 141 C in das Plastikteil der Einstellschraube 533 941 141 hinein drehen.

Fertig ist die, nicht mehr erhältliche "Schraube" Nr 4, auf der CP Zeichnung.

Wer die oberen Bilder genauer anschaut, sieht das bei 281 941 141 C ein einzelnes weißes Kunststoffstück zu sehen ist und bei 533 941 141 eine Schraube einzeln zu sehen sind.

Aus den fehlenden Teilen habe ich das Teil Nr 4 gebaut und darum habe ich hier noch die entsprechenden Reste von 281 941 141 C und 533 941 141 übrig.

Nr 3 auf der CP Zeichnung ist meines Wissens nach so eine Art Rändelschraube, auch auf einem meiner oberen Bilder zu sehen.

Aber dazu habe ich gerade keine echte geistige Erinnerung, wie ich die erneuert habe.

Ich glaube aber mich zu erinnern, das du Nr 3,4 und 5 jeweils einmal pro Seite brauchst.

Diese Angabe ist ohne Gewähr und gilt nur für "ohne Scheinwerferverstellung" !

Wie es sich mit Scheinwerferverstellung verhält, oder Unterschiede gibt, weiß ich nicht.

Lieben Gruß
Barney
Barney-Nord
 
Beiträge: 68
Registriert: Dienstag 29. November 2016, 18:27
Fahrzeug: Lt28 EZ12/1983 kurz, DW, 75PS, Selbstausb Womo


Zurück zu LT-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste